Jump to content

Physiowissen durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'massage'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Land


Postleitzahl


Webseite


Über mich


Bundesland


Bundesland Abk

46 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe Physio-Gemeinde, wohl bewusst der Tatsache dass ich mich hiermit an größtenteils ausgelernte Physiotherapeuten wende die für meine Problematik höchstwahrscheinlich kein Verständnis haben werden, wollte ich mal eine Frage stellen: Ist es während meiner Ausbildung wirklich zwingend notwendig 1. willkürlich aus der Klasse ausgewählte Mitschüler den Gluteus zu massieren und 2. ihn mir von anderen massieren zu lassen??? Ich möchte dass ihr mich recht versteht, mein problem ist nicht dass ich generell in meiner Tätigkeit die intimeren Zonen des menschlichen Körpers behandeln muss, sondern dass dies in der Klassengemeinschaft durchgeführt werden soll. Meiner Meinung nach gehen viele in meiner momentanen Klasse nicht wirklich professionell mit diesem Beruf um, was mich nicht gerade darin bestärkt solche Techniken hier durchzuführen. Ich habe absolut kein Problem damit einem Patienten der von dieser Maßnahme profitiert dadurch weiterzuhelfen, allerdings sehe ich es gerade im Bereich der Massage als zweifelhaft an Mitschülern den Po zu massieren geschweige denn ihn mir von anderen massieren zu lassen. Ich meine irgendwo hat eine schulische Ausbildung doch ihre Grenzen oder!? Momentan graut es mir schon vor den praktischen Anteilen der Gynäkologie, wo ich noch nicht weiß was auf mich zukommen wird. Vllt könnt ihr mir ja da von euren Erfahrungen berichten. Ich hoffe ihr seht dies jetzt nicht als unprofessionelle Herangehensweise an den Beruf an, denn das is mit Sicherheit nicht mein Problem. Ich mag hierin etwas konservativ eingestellt sein aber ich sehe nicht ein warum ich meine Intimzonen der Klasse preisgeben soll! Abgesehen davon dass ich mich in einer festen Partnerschaft befinde und das alles andere als unproblematisch ist. Weiterhin wirkt meine Massage-Dozentin alles andere als seriös. Ich stehe nun am Anfang des 3. Semesters und überlege ernsthaft ob der Beruf bzw. die Ausbildung weiterhin für mich in Frage kommt. Ich bitte euch um eure ernsthafte Meinung und Kritik. Danke im Voraus. mfG Hobbitos
  2. Liebe Forummitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen meiner Doktorarbeit bin ich dabei, eine neue Therapiemöglichkeit für chronische Rückenschmerzen weiter zu entwickeln. Hierfür würde es mir sehr weiterhelfen herauszufinden, welche Muskeln bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen am häufigsten verspannt sind, bzw. welche Muskeln am meisten Schmerzen verursachen. Gibt es hier jemanden, der mir weiterhelfen könnte? Liebe Grüße, eine Medizinstudentin
  3. Komplett entnervt von Elektro am Vortag hatte ich auch echt keine große Motivation mehr mir Massage angucken – wir haben damals alles mit anderen Abläufen gelernt – und mir jeden kleinen Unterschied reinzuprügeln war es mir nicht wert und mMn nicht nötig - ich kann massieren, kann auch BGM nach Elisabeth Dicke und die modifizierte Version von Teirich-Leube - habe mir im Laufe der Zeit, meine eigene Technik angewöhnt - die auch super wirkt und ankommt - naja was solls, ich muss da durch. Hab mir dann die Sachen zusammengepackt und bin zum Sport, musste den Kopf frei bekommen. Hat so semi geklappt, hab dann um 0 Uhr mich nochmal hingesetzt und durchgeblättert und merke einfach wie nichts mehr ankommt, also zugemacht – wieder unters Kopfkissen geschoben und Zähne putzen gegangen. Heute früh das selbe Spielchen wie am Vortag, Notizen rausgekramt und nochmal durchgelesen, mich über die ganze Sache aufregt. Und diesmal ging es 1h früher los, also weniger Zeit als für Elektro. Dann los, hin, war miese Stimmung weil die meisten unzufrieden waren – hier und da hört man einiges aber es kommt gar nicht mehr richtig an, weil ich einfach so im Film bin. Eine geraucht, weiter irre gemacht und dann runter. Haben unsere Probanden kurz vorher kennengelernt aber niemand wusste, wer zu wem geht. Wir Prüflinge durften schonmal rein, körperliche & geistige Leistungsfähigkeit unterschreiben, Karte ziehen und dann erstmal erzählen. Ich hatte BGM Obstipationen. Sollte vorher den Plan erklären – brauchte nochmal 5min, in denen ich im Raum rumgelaufen bin und mir alles wieder vor Augen gerufen habe. Wie immer: Kreuzbein – Becken Trochanter Tractus und ventraler Rumpf. Ich hatte noch dorsalen Rumpf genannt, war auch richtig aber man muss dort nicht noch behandeln. Also ich den Probanden informiert was gleich passiert, wenn was ist, gleich Bescheid geben, es kann sein, dass es Kreislaufproblematiken gibt – daher immer kommunizieren wenn was ist. Dann einfach angefangen – sie guckte mir auf die Hände, ich am Striche ziehen und ausfüllen, nachdem sie alles gesehen hatte, zur nächsten Struktur weiter und als ich dann den Trochanter behandelt hatte, meinte sie: in welcher ASTE ich jetzt Tractus und ventralen Rumpf machen würde – "RL". „Okay danke, mehr will ich nicht sehen – Sie sind fertig“ Keine 5min – ich stand erst etwas ungläubig da – aber gut, hab meinem Probanden noch informiert – wenn Kreislaufbeschwerden, trinken und mal hinsetzen. Dann raus und hoch zum Hydro lernen.
  4. Hallo zusammen, ich bin neu auf dieser Plattform und möchte mich zum Thema Schwindel im Bereich der HWS mit Euch austauschen. Wer kann mir Tipps, Ratschläge, Therapiemöglichkeiten zu folgendem Krankheitsbild geben: Meine Frau leidet seit ca. 6 Monaten an regelmäßigem Schwindel, Migräne und Blockaden im Bereich Nackenmuskulatur der HWS. Sie war mittlerweile bei mehreren Orthopäden, hat im Krankenhaus eine Schmerztherapie gemacht. Zur Zeit macht sie eine manuelle Therapie, ist in Behandlung bei einem Ostheopathen, macht Krankengymnastik und regelmäßig Massage um die Blockaden zu lockern. Röntgenaufnahme und MRT ist ohne Befund gemacht worden. Dadurch dass sie ein Bürojob ausübt, hat sie seit längerem mit o.g. Beschwerden zu kämpfen. die Schwerzen sind nicht das Problem, sondern der Schwindel. Wer kann mir hier Tipps und weitere Infos anbieten? Gibt es evtl. auch Selbsthilfegruppen oder Foren zum Austausch? Ich bedanke mich vorab für eure Infos.
  5. Servus Freunde, Ich habe die Ausbildung zum Masseur/med. Bademeister gemacht, jedoch den Abschluss nicht bekommen, da ich die Anatomie Prüfung nicht bestanden habe (unter anderem durch meine attestierte Prüfungsangst). Welche Möglichkeiten der Anstellung bzw. der Beschäftigung in dem Beruf habe ich ? Habe auch eine hervorragende Bewertung von einer Praxis bekommen, wo ich Praktikum gemacht habe. Würde sehr gerne in dem Beruf arbeiten Hoffe es hat jemand Tipps. Wird halt auch schwer bei Bewerbungen. Man schreibt ja eigentlich seinen Beruf mit hin.... "Ich bewerbe mich als Masseur...." Danke euch.
  6. Die Räume befinden sich in einem Sportkomplex zwischen Rheydt und Mönchengladbach. Vorteile: -Exzellente Kundenanbindung und Neugewinnung durch Fitness & Sportstudio -Direkte Kooperation möglich. -Ein großer Parkplatz ist direkt angebunden -Kunden WC & Duschen vorhanden -Massageliege und Einrichtung kann übernommen werden Es handelt sich um 1,5 Räume. Raum 1: circa 20qm2 mit Aussicht ins Grüne und viel Tageslicht. Raum 2: circa 10qm2 mit Einbauschränken ideal für Büroarbeiten und Stauraum. Strom & Gas im Preis enthalten. Gerne beantworte ich Ihnen alle Fragen am Telefon.
  7. Hallo zusammen! Leide des öfteren an starken Rückenverspannungen und habe deshalb auch schon mal Massagen verschrieben bekommen. Mein Physiotherapeut hat mir vor kurzem auch noch ´ne super Methode gezeigt, wie ich mir zu Hause den Rücken selbst massieren kann. Funktioniert mit einem Ball, ungefähr so groß wie ein Tennisball, nur härter und aus Plastik. Den legt bzw. klemmt man dann zwischen seinen Rücken und eine Wand oder den Fußboden und steuert dann den Ball durch Rückenbewegungen genau an die verspannte Muskulatur. Das Ballrollen auf den Verspannungen tut zwar manchmal ordentlich weh, aber das gleiche gilt ja auch für ´ne gute Massage. :) Mein Problem besteht jetzt darin so einen Ball aufzutreiben! Mein Physio wusste leider nicht, wo er das Bällchen herbekommen hat. Hat hier vielleicht jemand einen Tip oder ´ne Adresse für mich? Würde mich sehr freuen. Beste Grüße Magnus
  8. Hallo, ich wollte wissen ob es grundsätzlich möglich ist eine Massage anstatt Krankengymnastik an Geräten zu bekommen? Da Krankengymnastik an Geräten ja teurer ist müsste es rein vom finanziellen Aspekt ja möglich sein. Würde mich über eine kurze Einschätzung freuen :) (Über die Sinnhaftigkeit bitte nicht diskutieren, nach Schulter OP und ca. 70 mal KG bin ich aufgrund von Fehlhaltungen und Gilchrist-Bandage sehr verspannt und möchte zum Abschluss der Therapie auch dieses Problem aus der Welt schaffen. KG wird weiter selbständig praktiziert)
  9. Hallo, ich wollte wissen ob es grundsätzlich möglich ist eine Massage anstatt Krankengymnastik an Geräten zu bekommen? Da Krankengymnastik an Geräten ja teurer ist müsste es rein vom finanziellen Aspekt ja möglich sein. Würde mich über eine kurze Einschätzung freuen :) (Über die Sinnhaftigkeit bitte nicht diskutieren, nach Schulter OP und ca. 70 mal KG bin ich aufgrund von Fehlhaltungen und Gilchrist-Bandage sehr verspannt und möchte zum Abschluss der Therapie auch dieses Problem aus der Welt schaffen. KG wird weiter selbständig praktiziert)
  10. Servus Freunde, hat zufällig jemand einen ausgefüllten Massagebefundbogen als Beispiel für mich? Möchte mich da bissl reinarbeiten. Also mit Diagnose, Behandlung usw. Danke euch.
  11. Hallo ihr liebe, bräuchte von euch mal ein paar Tipps und Ideen zu einer Ganzkörpermassage. Im Unterricht haben wir bis jetzt die Grundgriffe der klassischen Massage gemacht, jedoch bräuchte ich eine Anleitung für eine solche Massage Zeit:60min insgesamt. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir da weiterhelfen könntet Grüße
  12. pt15_drk_dd

    Skript Massage

    434 Downloads

    Ausbildungsskript
  13. Hallo. Ich verkaufe das Buch von Antje Hüter-Becker/Mechthild Dölken "Physikalische Therapie, Massage, Elektrotherapie und Lymphdrainage" Thieme, ISBN: 978-3-13-136872-0 für 10€ + Versand. Bei Interesse einfach eine Mail schreiben: sonjawaegele@gmx.de. Viele Grüße Sonja :)
  14. Hallo, Ich habe schon seit Jahren ein Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Zehen. Das fing ganz schleichend an und erst habe ich es kaum wahrgenommen. Dazu kamen immer mal wieder brennende, stechende Schmerzen in den Füßen ( in beiden). Der Hausarzt hatte mir 12 Vitamin B12, B6 Spritzen gegeben ( das war so im Mai/Juni). Damit ließen zunächst die Schmerzen nach. Das Taubheitsgefühl und Kribbeln blieb. Im Dezember war ich bei einer Neurologin, die Polyneuropathie diagnostizierte nach diversen Messungen. Alle weiterführenden Untersuchungen beim Hausarzt ergaben nichts außer einem B12 Mangel. Der Wert ist auch nach der Kur mit den 12 Spritzen schon wieder recht niedrig. Der Arzt vermutet eine Aufnahmestörung. Im Moment breitet sich das Taubheitsgefühl aus. Von den Zehen weiter in den Fuß hinein. Links habe ich manchmal das Gefühl die ganzen Fußsohle wird taub. Wenn ich mich bewege ist es deutlich besser als im Sitzen oder Liegen. Kann Physiotherapie helfen? Oder auch (Fussreflexzonen)Massage? Ich habe Angst, dass das weiter fortschreitet. Freue mich über Tipps und Antworten! Kathrin
  15. genju

    Definition Handgriffe Massage

    583 Downloads

    Hier die Definition der Handgriffe in der Massage..........
  16. ich habe morgen einen Patienten mit Muskelzerrung in der Wade. eigentlich schon tausend mal behandelt aber heute habe ich erst gehoehrt das es gut sein soll diese Stelle zu massieren. Ich habe aber noch gelernt das man auf verletzten Muskeln nicht rummassieren sollte. Und wie ist das mit Querfritktionen an der Schmerzstelle..machts nun Sinn zur Regeneration oder ist es anfangs zu viel (anfangs- 3Tage nach Unfall) hoffentlich hat jemand ne super antwort die mich nicht mehr verwirrt ;)
  17. Hallo, ich bin letztens beim Stöbern über folgendes Zitat gestoßen "Ist der Muskelkater bereits spürbar, sollte auf keinen Fall ein Masseur kontaktiert werden, der die schmerzenden Stellen durchknetet. Die Massage sorgt nämlich dafür, dass weitere mechanische Irritationen auftreten und der lädierte Muskel in seinem Heilungsprozess behindert wird." Quelle https://www.teamsportbedarf.de/fragen/was-kann-man-gegen-muskelkater-tun/ Wie steht ihr zu der Aussage? Ich finde sie quatsch, es kommt nur darauf an, wie intensiv man den Sportler behandelt oder?
  18. Hallo Ihr Masseure & med. Bademeister da draußen, wir sind künftige Kollegen von Euch und wollen unbedingt nach der Abschlussprüfung zum/r Masseur/in zum/r Physiotherapeuten/in weitermachen. Leider sind wir aktuell zu wenig, um an unserer Schule in Erlangen eine Klasse zu eröffnen. Daher brauchen wir Euch! Habt Ihr Lust im Oktober 2015 in 18 Monaten zum Physiotherapeuten aufzustocken? Dann meldet Euch bis 07.07.2015 bei Katharina, E-Mail katharina16@web.de
  19. Hallo ihr, Erstmal ein frohes neues Jahr. Meine Frage bezieht sich auf die Kontraindikation Fieber bei Lymphdrainage und Massage. Grundsätzlich ist Es ja klar , dass man nicht behandeln darf wenn Fieber bei Infektionen auftritt aber was ist wenn die Ursache nicht klar ist Oder wenn es Fieber unklarer Genese ist. Ist die Behandlung dann ebenfalls kontraindiziert? Danke im voraus.
  20. Guten Tag, ich saß letztens mit einem bekannten von einer anderen Schule zusammen und wir haben uns darüber unterhalten warum man Massagen herzfern beginnt. Leider konnte er mir keine wirklich überzeugenden Argumente nennen und da ich die Begründung unserer Lehrerin entweder vergessen hab, oder weil ich zu diesem Zeitpunkt gerade Kreide holen war =) - wollte ich genau diese Frage mal an euch weiterleiten da mir viel daran liegt die Hintergründe einfach zu verstehen. Also dann ich hoffe auf rege Antworten die mir die Gesichtspunkte dieser `Regel`etwas näher bringen. Mit freundlichen Grüßen Uschi
  21. Hallo, ich bin bea und bin momentan im 2. Ausbildungsjahr zum pt.habe zur zeit mein erstes praktikum in einer reha und soll meinen ersten befund vor einer klassische massage schreiben....ich bin fast am verzweifeln. Habe schon sämtliche Bücher und protkolle durch.ich weiß denn noch nicht wie ich es richtig angehen soll...wenn jemand mir einen massagebefund ( link o. ä.) eines patienten als Vorlage zu kommen lassen könnte wäre mir sehr geholfen.ich wäre unedlich dankbar Liebe grüße Bea
  22. Hallo, ich habe ein kleines Problem (also ich bin noch in der Ausbildung) und zwar muss ich 4 mal schriftlich einen Behandlungsplan für eine klassische Massage erstellen, ich weiß jetzt allerdings nicht so recht wie ich des anstellen soll und wollte euch um Hilfe bitten, weil ich weiß zwar was ich machen soll aber irgendwie nicht wie ich des zu Papier bringen soll. Also wenn ich im Praktikum am Patienten steh dann weiß ich was ich machen soll aber irgendwas formulieren ist nicht meine stärke. Ich bitte euch um hilfe
  23. DRINGEND gesucht: Physiotherapeuten (m/w) Junior / Senior Massage, Ergotherapie, Logopädie, Reha Arbeitsort: Augsburg Link: https://jobs.epunkt.net/Job/32894/Physiotherapeuten--Junior---Senior Aufgabengebiet: Derzeit verfügt unser Kunde über zwei Standorte in Augsburg auf insgesamt 5.400 m² und betreut Patienten durch höchsten Therapiestandard auf folgenden Gebieten: - Physiotherapie und Massage - Medizinisches Training - Ergotherapie - Logopädie - Haus- und Heimbesuche Anforderungen: - Erfahrung als Physiotherapeut - Erfahrung im Bereich manuelle Therapie (wünschenswert) - Weiterbildung in Neurologie (Bobath oder PNF) (wünschenswert) - Gerne bieten wir Ihnen bezahlte Weiterbildungsmöglichkeiten in diesen Bereichen bei fehlender Expertise an Wir empfehlen diese Position, weil ... - Sie bei einem der besten ARbeitgeber der Branche arbeiten - Ihnen Fortbildungsgeld und Fortbildungsreisen angeboten werden - Ihnen das Rehazentrum zum privaten Nutzung zur Verfügung stehen - Sie in einem jungen und dynamischen Team arbeiten - Sie ein modernes Ambiente erwartet - Wir eine überdurchschnittliche Bezahlung bieten können Gehaltsspanne: Benefits: Flexible Arbeitszeiten Gesundheitsförderung Weiterbildung Jetzt Online bewerben Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Stefan Bernwieser, stefan.bernwieser@epunkt.net, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
  24. Hallo hatte schon jahre lange keine Bindegewebsmassage und finde leider nicht meinen Hefter. Kann mit vieleicht jemand helfen wie das ganze nochmal ging ?
  25. Hallo, Mich beschäftigt schon seit langem eine bestimmte Frage: Warum darf man bei Fieber keine MLD oder Massage machen? Ist es, weil hinter Fieber meist eine Infektionskrankheit steckt und man die Mikroorganismen dadurch verteilen könnte und das zur Sepsis führen kann? Und warum keine MLD und Massage bei einer Thrombopenie? Ich weiß nicht, ob das eine Normregel ist aber in der Klinik wo ich seit kurzem Arbeite heißt es, dass man bei einer Thrombopenie keine MLD und Massage machen darf. Liegt das daran, dass es zu Hämatomen führen kann? Wäre das Körperverletzung in dem Fall? Also rechtlich gesehen? Ihr müsst entschuldigen, ich bin noch ganz neu im Berufsleben und noch sehr unsicher... Danke im Vorraus!

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.