Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'massage'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patienten
    • Allgemeine Patientenfragen
  • Physiotherapie
    • Behandlung
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium
    • Fortbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungen
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Therapiefelder
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kalender

  • Community Calendar

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Blogs

  • Magazin

Gruppe


Beruf


Nachname


Webseite


Bundesland Abk

41 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich bin neu auf dieser Plattform und möchte mich zum Thema Schwindel im Bereich der HWS mit Euch austauschen. Wer kann mir Tipps, Ratschläge, Therapiemöglichkeiten zu folgendem Krankheitsbild geben: Meine Frau leidet seit ca. 6 Monaten an regelmäßigem Schwindel, Migräne und Blockaden im Bereich Nackenmuskulatur der HWS. Sie war mittlerweile bei mehreren Orthopäden, hat im Krankenhaus eine Schmerztherapie gemacht. Zur Zeit macht sie eine manuelle Therapie, ist in Behandlung bei einem Ostheopathen, macht Krankengymnastik und regelmäßig Massage um die Blockaden zu lockern. Röntgenaufnahme und MRT ist ohne Befund gemacht worden. Dadurch dass sie ein Bürojob ausübt, hat sie seit längerem mit o.g. Beschwerden zu kämpfen. die Schwerzen sind nicht das Problem, sondern der Schwindel. Wer kann mir hier Tipps und weitere Infos anbieten? Gibt es evtl. auch Selbsthilfegruppen oder Foren zum Austausch? Ich bedanke mich vorab für eure Infos.
  2. Hallo zusammen! Leide des öfteren an starken Rückenverspannungen und habe deshalb auch schon mal Massagen verschrieben bekommen. Mein Physiotherapeut hat mir vor kurzem auch noch ´ne super Methode gezeigt, wie ich mir zu Hause den Rücken selbst massieren kann. Funktioniert mit einem Ball, ungefähr so groß wie ein Tennisball, nur härter und aus Plastik. Den legt bzw. klemmt man dann zwischen seinen Rücken und eine Wand oder den Fußboden und steuert dann den Ball durch Rückenbewegungen genau an die verspannte Muskulatur. Das Ballrollen auf den Verspannungen tut zwar manchmal ordentlich weh, aber das gleiche gilt ja auch für ´ne gute Massage. :) Mein Problem besteht jetzt darin so einen Ball aufzutreiben! Mein Physio wusste leider nicht, wo er das Bällchen herbekommen hat. Hat hier vielleicht jemand einen Tip oder ´ne Adresse für mich? Würde mich sehr freuen. Beste Grüße Magnus
  3. Massage statt KG an Geräten möglich?

    Hallo, ich wollte wissen ob es grundsätzlich möglich ist eine Massage anstatt Krankengymnastik an Geräten zu bekommen? Da Krankengymnastik an Geräten ja teurer ist müsste es rein vom finanziellen Aspekt ja möglich sein. Würde mich über eine kurze Einschätzung freuen :) (Über die Sinnhaftigkeit bitte nicht diskutieren, nach Schulter OP und ca. 70 mal KG bin ich aufgrund von Fehlhaltungen und Gilchrist-Bandage sehr verspannt und möchte zum Abschluss der Therapie auch dieses Problem aus der Welt schaffen. KG wird weiter selbständig praktiziert)
  4. Hallo, ich wollte wissen ob es grundsätzlich möglich ist eine Massage anstatt Krankengymnastik an Geräten zu bekommen? Da Krankengymnastik an Geräten ja teurer ist müsste es rein vom finanziellen Aspekt ja möglich sein. Würde mich über eine kurze Einschätzung freuen :) (Über die Sinnhaftigkeit bitte nicht diskutieren, nach Schulter OP und ca. 70 mal KG bin ich aufgrund von Fehlhaltungen und Gilchrist-Bandage sehr verspannt und möchte zum Abschluss der Therapie auch dieses Problem aus der Welt schaffen. KG wird weiter selbständig praktiziert)
  5. Ganzkörpermassage

    Hallo ihr liebe, bräuchte von euch mal ein paar Tipps und Ideen zu einer Ganzkörpermassage. Im Unterricht haben wir bis jetzt die Grundgriffe der klassischen Massage gemacht, jedoch bräuchte ich eine Anleitung für eine solche Massage Zeit:60min insgesamt. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir da weiterhelfen könntet Grüße
  6. Hallo, Ich habe schon seit Jahren ein Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Zehen. Das fing ganz schleichend an und erst habe ich es kaum wahrgenommen. Dazu kamen immer mal wieder brennende, stechende Schmerzen in den Füßen ( in beiden). Der Hausarzt hatte mir 12 Vitamin B12, B6 Spritzen gegeben ( das war so im Mai/Juni). Damit ließen zunächst die Schmerzen nach. Das Taubheitsgefühl und Kribbeln blieb. Im Dezember war ich bei einer Neurologin, die Polyneuropathie diagnostizierte nach diversen Messungen. Alle weiterführenden Untersuchungen beim Hausarzt ergaben nichts außer einem B12 Mangel. Der Wert ist auch nach der Kur mit den 12 Spritzen schon wieder recht niedrig. Der Arzt vermutet eine Aufnahmestörung. Im Moment breitet sich das Taubheitsgefühl aus. Von den Zehen weiter in den Fuß hinein. Links habe ich manchmal das Gefühl die ganzen Fußsohle wird taub. Wenn ich mich bewege ist es deutlich besser als im Sitzen oder Liegen. Kann Physiotherapie helfen? Oder auch (Fussreflexzonen)Massage? Ich habe Angst, dass das weiter fortschreitet. Freue mich über Tipps und Antworten! Kathrin
  7. Skript Massage

    Version

    285 Downloads

    Ausbildungsskript
  8. Hallo. Ich verkaufe das Buch von Antje Hüter-Becker/Mechthild Dölken "Physikalische Therapie, Massage, Elektrotherapie und Lymphdrainage" Thieme, ISBN: 978-3-13-136872-0 für 10€ + Versand. Bei Interesse einfach eine Mail schreiben: sonjawaegele@gmx.de. Viele Grüße Sonja :)
  9. Definition Handgriffe Massage

    Version

    513 Downloads

    Hier die Definition der Handgriffe in der Massage..........
  10. Muskelzerrung- massieren oder nicht?

    ich habe morgen einen Patienten mit Muskelzerrung in der Wade. eigentlich schon tausend mal behandelt aber heute habe ich erst gehoehrt das es gut sein soll diese Stelle zu massieren. Ich habe aber noch gelernt das man auf verletzten Muskeln nicht rummassieren sollte. Und wie ist das mit Querfritktionen an der Schmerzstelle..machts nun Sinn zur Regeneration oder ist es anfangs zu viel (anfangs- 3Tage nach Unfall) hoffentlich hat jemand ne super antwort die mich nicht mehr verwirrt ;)
  11. Liebe Profis, nach einer zwei Jahre zurückliegenden KG nach einem Arbeitsunfall habe ich jetzt wegen CMD Rezepte erhalten, um zum zweiten Mal im Leben eine Krankengymnastik-Praxis aufzusuchen. Erneut musste ich die Erfahrung machen, dass die zugesicherte Dauer der Sitzungen nicht eingehalten wird. Ich habe hier an anderer Stelle etwas von 15/20/30 Minuten-Taktungen gelesen und nun frage ich mich (und Euch/Sie), was stimmt denn nun? Bei Behandlungsbeginn wurde mir gesagt, die Sitzung solle jeweils eine Stunde dauern, davon 30 Minuten Fango und 30 Minuten Massage. Für je 6 verschriebene Termine musste ich zusammen fast 50 EUR zuzahlen, plus die Praxisgebühr beim Arzt. Würde ich selbst bezahlen, koste eine Sitzung 30 EUR. Die ersten beiden Termine wurden durch eine Aushilfskraft gemacht, die auch die 60 Minuten vorbildlich eingehalten hat. Darüber hinaus hat sie so gut massiert, dass ich einige Tage lang nahezu schmerzfrei war und keine Schmerzmittel nehmen musste. Jetzt ist die Inhaberin für mich zuständig. Die legt mich zwar eine knappe halbe Stunde in eine Plastiktüte voll warmem Schlamm, massiert aber nur zwischen 8 und 19 Minuten. Bei dem 8-Minuten-Termin war ihre Entschuldigung, sie sei allein, da eine Angestellte nicht gekommen sei. Von "Ich hole das nach" kein Wort. Sie hat mir aber gnädig angeboten, ich könne ja für 10 Minuten ihr Laufband benutzen (!wow). Dass sie die Sitzung auch noch zweimal unterbrochen hat weil sie jeweils für Minuten herausgerannt ist, um irgendwelche Termine zu vereinbaren, war für meine Genesung nicht gerade förderlich. Im nächsten Termin hat sie 19 Minuten für mich Zeit gehabt. Allein dadurch, dass ich mich um "meine" halbe Stunde betuppt fühle (ich muss das leider so ausdrücken), und weil sie aber auch nicht so -für mich wohltuend- zugreift wie die Aushilfe, erziele ich bei ihr keinen so dramatischen Besserungseffekt. Da sie mich gezwungen hat, gleich für alle sechs Sitzungen im Voraus zu unterschreiben, kann ich sie jetzt nichtmal dazu bringen, sich mehr Mühe zu geben. Meine nächsten sechs Sitzungen wurden mir verschrieben, die Rezepte will ich aber in eine andere Praxis tragen. Meine Frage: Wie kann ich so eine "Pleite" vermeiden, wie erkenne ich eine Praxis, in der ich auch die volle Zeit bekomme, und gibt es Qualitätsmerkmale, bzw. Möglichkeiten zu erkennen, wo ich an jemanden gerate, der eine CMD wirklich gut behandeln kann? Ist ja schon bezeichnend dass die Aushilfe (deren Visitenkarte ich leider nicht habe) besser war als die Inhaberin. Laut Ärztin "müsste ich eigentlich ein halbes Jahr lang durchgehend in diese Behandlung". Vielen Dank im Voraus für jeden Tip und jede Anmerkung dazu.
  12. Fieber

    Hallo ihr, Erstmal ein frohes neues Jahr. Meine Frage bezieht sich auf die Kontraindikation Fieber bei Lymphdrainage und Massage. Grundsätzlich ist Es ja klar , dass man nicht behandeln darf wenn Fieber bei Infektionen auftritt aber was ist wenn die Ursache nicht klar ist Oder wenn es Fieber unklarer Genese ist. Ist die Behandlung dann ebenfalls kontraindiziert? Danke im voraus.
  13. Massage schädlich bei Muskelkater???

    Hallo, ich bin letztens beim Stöbern über folgendes Zitat gestoßen "Ist der Muskelkater bereits spürbar, sollte auf keinen Fall ein Masseur kontaktiert werden, der die schmerzenden Stellen durchknetet. Die Massage sorgt nämlich dafür, dass weitere mechanische Irritationen auftreten und der lädierte Muskel in seinem Heilungsprozess behindert wird." Quelle https://www.teamsportbedarf.de/fragen/was-kann-man-gegen-muskelkater-tun/ Wie steht ihr zu der Aussage? Ich finde sie quatsch, es kommt nur darauf an, wie intensiv man den Sportler behandelt oder?
  14. massagebefund

    Hallo, ich bin bea und bin momentan im 2. Ausbildungsjahr zum pt.habe zur zeit mein erstes praktikum in einer reha und soll meinen ersten befund vor einer klassische massage schreiben....ich bin fast am verzweifeln. Habe schon sämtliche Bücher und protkolle durch.ich weiß denn noch nicht wie ich es richtig angehen soll...wenn jemand mir einen massagebefund ( link o. ä.) eines patienten als Vorlage zu kommen lassen könnte wäre mir sehr geholfen.ich wäre unedlich dankbar Liebe grüße Bea
  15. Klassenkameraden gesucht

    Hallo Ihr Masseure & med. Bademeister da draußen, wir sind künftige Kollegen von Euch und wollen unbedingt nach der Abschlussprüfung zum/r Masseur/in zum/r Physiotherapeuten/in weitermachen. Leider sind wir aktuell zu wenig, um an unserer Schule in Erlangen eine Klasse zu eröffnen. Daher brauchen wir Euch! Habt Ihr Lust im Oktober 2015 in 18 Monaten zum Physiotherapeuten aufzustocken? Dann meldet Euch bis 07.07.2015 bei Katharina, E-Mail katharina16@web.de
  16. Hallo, ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage. Ich bin jetz seit einem halben Jahr in der Ausbildung zur Physiotherapeutin und habe vor kurzem eine Massage bei meinem Freund gemacht.Habe einen kleinen Massageplan aufgestellt und danach dann im Bereich LWS und BWS gearbeitet.Nun sagt er er hätte danach noch mehr Schmerzen gehabt als vorher. Ist das normal? ich mein manchmal reagiert der Körper ja erstmal auf die Veränderungen mit Schmerzen aber ist das richtig oder habe ich vielleicht was bei der Massage falsch gemacht? Gruß Athari
  17. Massage herzfern beginnen

    Guten Tag, ich saß letztens mit einem bekannten von einer anderen Schule zusammen und wir haben uns darüber unterhalten warum man Massagen herzfern beginnt. Leider konnte er mir keine wirklich überzeugenden Argumente nennen und da ich die Begründung unserer Lehrerin entweder vergessen hab, oder weil ich zu diesem Zeitpunkt gerade Kreide holen war =) - wollte ich genau diese Frage mal an euch weiterleiten da mir viel daran liegt die Hintergründe einfach zu verstehen. Also dann ich hoffe auf rege Antworten die mir die Gesichtspunkte dieser `Regel`etwas näher bringen. Mit freundlichen Grüßen Uschi
  18. Wie geht Bindegewebsmassage?

    Hallo hatte schon jahre lange keine Bindegewebsmassage und finde leider nicht meinen Hefter. Kann mit vieleicht jemand helfen wie das ganze nochmal ging ?
  19. Hallo, ich habe ein kleines Problem (also ich bin noch in der Ausbildung) und zwar muss ich 4 mal schriftlich einen Behandlungsplan für eine klassische Massage erstellen, ich weiß jetzt allerdings nicht so recht wie ich des anstellen soll und wollte euch um Hilfe bitten, weil ich weiß zwar was ich machen soll aber irgendwie nicht wie ich des zu Papier bringen soll. Also wenn ich im Praktikum am Patienten steh dann weiß ich was ich machen soll aber irgendwas formulieren ist nicht meine stärke. Ich bitte euch um hilfe
  20. Physiotherapeuten (m/w) DRINGEND gesucht

    DRINGEND gesucht: Physiotherapeuten (m/w) Junior / Senior Massage, Ergotherapie, Logopädie, Reha Arbeitsort: Augsburg Link: https://jobs.epunkt.net/Job/32894/Physiotherapeuten--Junior---Senior Aufgabengebiet: Derzeit verfügt unser Kunde über zwei Standorte in Augsburg auf insgesamt 5.400 m² und betreut Patienten durch höchsten Therapiestandard auf folgenden Gebieten: - Physiotherapie und Massage - Medizinisches Training - Ergotherapie - Logopädie - Haus- und Heimbesuche Anforderungen: - Erfahrung als Physiotherapeut - Erfahrung im Bereich manuelle Therapie (wünschenswert) - Weiterbildung in Neurologie (Bobath oder PNF) (wünschenswert) - Gerne bieten wir Ihnen bezahlte Weiterbildungsmöglichkeiten in diesen Bereichen bei fehlender Expertise an Wir empfehlen diese Position, weil ... - Sie bei einem der besten ARbeitgeber der Branche arbeiten - Ihnen Fortbildungsgeld und Fortbildungsreisen angeboten werden - Ihnen das Rehazentrum zum privaten Nutzung zur Verfügung stehen - Sie in einem jungen und dynamischen Team arbeiten - Sie ein modernes Ambiente erwartet - Wir eine überdurchschnittliche Bezahlung bieten können Gehaltsspanne: Benefits: Flexible Arbeitszeiten Gesundheitsförderung Weiterbildung Jetzt Online bewerben Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Stefan Bernwieser, stefan.bernwieser@epunkt.net, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
  21. Kontraidikation Fieber und Throbozytopenie

    Hallo, Mich beschäftigt schon seit langem eine bestimmte Frage: Warum darf man bei Fieber keine MLD oder Massage machen? Ist es, weil hinter Fieber meist eine Infektionskrankheit steckt und man die Mikroorganismen dadurch verteilen könnte und das zur Sepsis führen kann? Und warum keine MLD und Massage bei einer Thrombopenie? Ich weiß nicht, ob das eine Normregel ist aber in der Klinik wo ich seit kurzem Arbeite heißt es, dass man bei einer Thrombopenie keine MLD und Massage machen darf. Liegt das daran, dass es zu Hämatomen führen kann? Wäre das Körperverletzung in dem Fall? Also rechtlich gesehen? Ihr müsst entschuldigen, ich bin noch ganz neu im Berufsleben und noch sehr unsicher... Danke im Vorraus!
  22. Massagen gewerbepflichtig oder nicht?

    Hallo, Ich bin Masseur und med. Bademeister und möchte mobil Massagen anbieten. Einmal für Privat Personen und in Unternehmen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Das bedeutet das ich nicht auf Rezept arbeite (werden ja kaum noch welche ausgestellt) und meine Massage streng genommen nur Wellness sein dürfen. Muß ich nun, obwohl ich examiniert bin, ein Gewerbe anmelden damit das Finanzamt mir später nicht aufs Dach steigt? Eine weitere Frage, die mich beschäftigt ist, wie könnte so ein Vertrag zwischen mir und einem Unternehmen aussehen.? Bin für Antworten sehr dankbar! Schöne Grüße Alexandre
  23. Massagetherapie am Trapezius descendens

    Hallo, habe da ein Problem & zwar ... habe ich an einem Patienten für ca. 10 Minuten eine etwas kräftigere Massage am Trapezius angewendet. Derjenige hatte eine Op gehabt in Acromion - Bereich (schon etwas länger her). *Wie lang genau her, müste ich noch mal wieder reinschauen* Vom Ding her sollte da eigentlich aber nichts passieren. Aber der Patient sagt das er seitdem Schmerzen hat & den Arm nicht so gut bewegen kann. Die anderen 10 Minuten davor, hab ich eigentlich nur passives durchbewegen beübt. Kann es sein das die doch etwas stärkere Massage eine Auswirkung auf das Acrommion haben kann? An sich hab ich ja nicht direkt am OP-Gebiet gearbeitet, dann würde ich es verstehen, wenn da doch was *kaputt* gehen könnte. Bin da recht irritiert & in Sorge .... Danke für die Antwort ...
  24. Kaufberatung: Mobile Massagebank / Massageliege

    Hallo zusammen, ich möchte jemanden, den ich sehr gern habe, bei seine Physio-Ausbildung unterstützen. Da ein Kerngebiet anscheinend die Massage ist, möchte ich gerne eine mobile Massagebank schenken. Leider habe ich keinen blassen Schimmer, worauf hierbei zu achten ist und welcher Hersteller zu empfehlen ist. Deswegen hoffe ich, dass mir hier ein Experte weiterhelfen kann. Ich bin bereit bis zu 350 Euro auszugeben. Hoffe, mir kann jemand eine Empfehlung ausprechen :) Ich freue mich auf eure Vorschläge und Tipps. Cheers Chris
  25. Mobile Massage

    Hallo! Ich suche nach Informationen und bin für jede Antwort dankbar. Werde mir dann das, was ich brauche rauspicken! Also: Ich möchte nebenbei Massagen anbieten und diese bei den "Patienten" zu Hause durchführen. Nun meine Fragen: 1. Muß ich mich zusätzlich versichern oder reicht meine private Haftpflich (jemand verträgt die Lotion nicht, hat hinterher Schmerzen und behauptet, es kommt von meiner Behandlung...) 2. Muß ich ein Kleingewerbe anmelden? 3. Muß ich sonstige Dinge beachten, an die ich jetzt noch nicht gedacht habe? Mein Beweggrund für dieses Vorhaben: Sollte ich an einen "falschen" geraten und er sagt, ich betreibe Schwarzarbeit! Vielen Dank für Eure Antworten! Schöne Grüße denker021980