Jump to content

Physiowissen durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zerrung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Product Groups

  • Werbeanzeigen auf Physiowissen

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Land


Postleitzahl


Webseite


Über mich


Bundesland


Bundesland Abk

4 Ergebnisse gefunden

  1. ich habe morgen einen Patienten mit Muskelzerrung in der Wade. eigentlich schon tausend mal behandelt aber heute habe ich erst gehoehrt das es gut sein soll diese Stelle zu massieren. Ich habe aber noch gelernt das man auf verletzten Muskeln nicht rummassieren sollte. Und wie ist das mit Querfritktionen an der Schmerzstelle..machts nun Sinn zur Regeneration oder ist es anfangs zu viel (anfangs- 3Tage nach Unfall) hoffentlich hat jemand ne super antwort die mich nicht mehr verwirrt ;)
  2. hallo, und zwar hab ich ein schienbeinkantensyndrom. Muss ein schienbeinkantensyndrom gleichzeitig auch eine knochenhautentzündung sein ? Und welche Möglichkeiten habe ich dies zu heilen? Hilft vielleicht einen periostmassage? Ich muss nur schnell wieder fit werden da ich Leichtathlet bin und bald viele wettkämpfe hab. Meine zweite Frage wäre was kann ich tun das ich so schnell wie Möglich eine zerrung in ischios auskuriere? Das muss schnell gehen da ich sobald wie möglich wieder mit training beginnen muss.Die zerrung hab ich schon länger als eine woche also macht die PECH-regel ja keinen sinn mehr. gruß christoph
  3. gerlitzen

    Muskelzerrung?

    Hallo Zusammen, seit meinem Sturz im Februar auf der Piste plage ich mich noch immer mit einem Schmerz im Oberschenkel inenseitig, nähe Leiste herum. Ich kann das betroffene Bein net schneidersitzähnlich ablegen ohne daß es heftig reißt und ab und zu dann auch mal knackt, manchmal knurpst es beim ausstrecken auch aus der Hüfte- geht das irgentwann wieder von alleine weg? Kann ich es trotz heftigem Schmerz dehnen, in der Hoffnung zur ursprünglichen Beweglichkeit zurückzufinden? Währe toll, wenn jemand eine Idee hat, denn es beeinträchtigt mich beim Sport und nervt allmählich. Vielen lieben Dank vorab- Luise
  4. hi, habe seit dieser woche ein patient der wohl aufgrund überbelastung im training seine ischios bzw biceps fem. rechts gezerrt hat. er ist triathlet und hat in 2 wochen wieder ein wettkampf, deshalb erhofft er sich schnelle besserung. er war 4 tage am stück ziemlich heftig trainieren (dehnt sich nach eigener aussage ganz selten). als er dann abends auf der couch saß und sich mit seinem rechten beim vorziehen wollte gabs ihm eine stich in den biceps femoris (nah am knie). dort ist es auch druckempfindlich. hab leider mit sportlern nicht allzuviel erfahrung also hab ich ihm mal die richtige ischiosdehung gezeigt. im befund fällt noch eine hypertonus im gluteus und traktus auf, sowie leichte kontraktur rectus fem. und hypertonus des hüftbeugers. hab dann noch gluteus bearbeitet und walkungen des traktus gemacht. sein schmerzhafter bereich hab ich versucht zu detoniesieren. er trainiert weiter, allerdings dosiert (zieht zB beim radfahren ischios nicht mit ein) was kann ich mit ihm noch sonst so machen, ist es überhaupt sinnvoll an so ein gezerrten muskel mit druck ranzugehn, mach ich nicht noch mehr kaputt evtl? kinesiotape wäre denke ich bei ihm auch sinnvoll, gäbe besonders im wettkampf wenn er 100% geben muss sicherheit. gruß mario

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...