• Ankündigungen

    • Stephan

      Willkommen im neuen Physiowissen.de   31.07.2016

      In den letzten Monaten haben wir an der Umstellung des kompletten Systems gearbeitet. Dadurch haben wir die Grundlage geschaffen, um Physiowissen in Zukunft noch breiter und hilfreicher aufzustellen. Schon jetzt überzeugt die neue Plattform durch eine wesentlich bessere Bedienbarkeit und mehr Übersicht. Du kannst deutlich besser mit anderen Nutzern kommunizieren. Wir wünschen dir im neuen Physiowissen.de viel Spaß und freuen uns auf eine tolle neue und alte Community. Was ist neu? Sicher habt ihr schon bemerkt, dass das Design viel moderner geworden ist. Damit verbunden, haben wir viele neue Funktionen umgesetzt Intuitivere Bedienung Bilder und Anhänge in Forenbeiträgen viel bessere Suche Tags geben euch die Möglichkeit, alle Beiträge zum gleichen Thema zu finden euer Profil zeigt euch alle Aktivitäten zu euren Beiträgen ... Wie kann ich die Seite nutzen? Da wir eure Passwörter selbstverständlich verschlüsselt speichern, konnten wir diese nicht auf die neue Seite umziehen. Nutzt daher bitte EINMALIG die PASSWORT VERGESSEN Funktion und legt euch ein neues Passwort an   Viel Freude beim Entdecken der neuen Seite wünschen euch
      Stephan & Soeren

Forum

  1. Patienten

    1. Allgemeine Patientenfragen

      Offen für alle Patientenfragen zur Physiotherapie die nicht in einen der anderen Bereiche passen.

      2.173
      Beiträge
  2. Physiotherapie

    1. Behandlung

      Fragen zur Therapie und Technik

      8.438
      Beiträge
    2. 2.509
      Beiträge
    3. 1.037
      Beiträge
    4. 477
      Beiträge
  3. Ausbildung und Beruf

    1. Ausbildung und Studium

      Diskussionen, Fragen vor der Ausbildung, sowie Ratgeber rund ums Studium und die Ausbildung im Bereich Physiotherapie. 

      3.840
      Beiträge
    2. 1.536
      Beiträge
    3. Berufsleben

      Fragen und Themen rund ums Thema Festanstellung, Freier Mitarbeiter und Selbstständigkeit.

      1.486
      Beiträge
    4. 134
      Beiträge
  4. Physiowissen.de

    1. Allgemeines

      Neuigkeiten von Physiowissen.de

      1.149
      Beiträge
    2. Vorstellungen

      Mitglieder von Physiowissen.de können sich hier vorstellen und kennenlernen.

      546
      Beiträge
    3. Anregungen und Feedback

      Du möchtest was zum Betrieb der Webseite anregen oder uns Feedback geben? Hier kannst du ein Thema öffnen.

      514
      Beiträge
    4. 369
      Beiträge
    5. Offtopic

      Für die Sachen außerhalb der PT-Welt.

      1.620
      Beiträge


  • Neue Beiträge

    • Gast SauerlandTRCR
      Hallo:)

      Ich habe seit etwa 7 Tagen schmerzen, wenn ich mein linkes Bein hebe (eher wenn ich es öfters hintereinander so hoch es geht hebe). Wenn ich mich vorher aufwärme ist es nicht so schlimm aber nach einem Training ist es immer wieder deutlich spürbar. Ich hoffe die Beschreibung ist hilfreich:
      Geht man vom Hüftknochen aus (den man von außen vorne spürt) beginnt der schmerz etwa 5cm unterhalb und geht eher nach unten Richtung Schritt hin. Das Erinnert mich an meine Leistenprobleme.. Ist aber ein anderer Schmerz und auch die andere Seite. Der Schmerz ist eher tieferliegend, sodass ich bei Druck auf verschiedene Stellen eher gar nichts spüre.

      Ich hoffe einfach mal auf gute Hilfen:/ 


       
    • Abklärung:  Hueften: Antetorsions- und Schenkelhalswinkel, Beweglichkeit, Muskulatur Ext, Abd, AR? Beinachse? Fussbelastung/Statik? Gangbeurteilung So kommst du der Sache auf die Spur...Kannst es auch einmal mit einem Tape zur Zentrierung der Kniescheibe probieren, als add on...
    • Ich würde mal Weichteiltechniken und Wärme am Quadriceps probieren. 
    • Hallo, Meist hat die Kniescheibe die Tendenz nach außen zu ziehen und oft geht es damit einher, dass die lateralen Strukturen zuviel Spannung haben. Wenn die Kniescheibe nun nach innen zieht sind evtl die medialen Strukturen sehr fest.  Ich würde mal als Selbstzahler zu einem Physiotherapeuten gehen, der sich das ganze mal ansieht und passende Übungen zeigt. Viel Erfolg 
    • Anatomie der Bewegung, Calais-Germain. Ihre Bücher sind im Allgemeinen sehr gut illustriert und erklärt, auf die Praxis des Physios zugeschnitten. So ein Prometheus etc. ist sicherlich gut zu haben, zur Referenz, aber zum Lernen empfehle ich das genannte Buch.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      4.204
    • Beiträge insgesamt
      26.463
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      52.186
    • Am meisten Benutzer online
      77

    Neuester Benutzer
    Vanessa Lee
    Registriert