Jump to content

gianni

Moderatoren
  • Content Count

    1,065
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    181

gianni last won the day on November 16

gianni had the most liked content!

Community Reputation

348 Excellent

About gianni

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Beruf
    Selbständiger Physiotherapeut
  • State short
    BY

Recent Profile Visitors

6,580 profile views
  1. ...ich habe mal für dich recherchiert. Anscheinend ist es tatsächlich so, dass wenn in der Praxis ausschließlich Masseure und med. Bademeister tätig sind, zusätzlich ein transportables Wärmebestrahlungsgerät, sprich Heißluftgerät, vorhanden sein muss. Warum auch immer. Ich verstehe auch den Sinn dahinter nicht. Wenn ich in allen Kabinen fest installierte Heißluftgeräte habe, dann brauche ich doch kein Transportables zusätzlich An deiner Stelle, unter uns gesagt, würde ich mir für die Zulassung einige Geräte ausleihen In welchem Bundesland bist du denn?
  2. Hallo Hands, soweit mit bekannt ist, macht das alles die ARGE. Das ist jetzt die Hauptstelle rund um die Zulassung. Ich würde aber so wichtige und existenzielle Fragen direkt bei den Behörden stellen. Stell dir mal vor es antwortet ein Halbwissender und glaubst ihm, dann heißt es "Hands off" Es ändert sich alle halbe Jahre etwas (Verordnungen und Vorschriften) da komme ich selber nicht mehr mit. Ich bin bei mehreren Verbände dabei, dort erfährt man per Rundschreiben immer das neuste!
  3. NEIN! Nicht absagen bitte. Das sind gute und sehr effektive Techniken. Du brauchst keine Angst haben, da wird nichts im Genitalbereich gemacht! Du kannst ja vorher mit ihm darüber sprechen, was er genau machen will.
  4. ...kann ich mir zwar nicht vorstellen, was er damit meint. Es könnte aber sein, dass er eine spezielle Zusatzausbildung dafür hat. In der Standardausbildung für Physios ist sowas nicht dabei Ich weiß z.B. dass Osteopathen eine spezielle Faszientechnik dafür haben. Dabei wird die Blase, die sich ja eine Handbreit unter dem Bauchnabel befindet, über diese Technik massiert bzw. sanft gedehnt. Aber wir wären gespannt, wie der Kollege das macht und würden uns freuen, wenn du uns nach der Behandlung davon berichten könntest. Danke!!
  5. ...nein, das mit der Unterwäsche gehört zu einer anderen Branche, da brauchst du keine Angst zu haben. Es ist aber wirklich nicht verkehrt, wenn du dem Therapeuten alles erzählst was er wissen sollte. Da musst du dich nicht schämen
  6. ...du fällst aber ziemlich oft, kann das sein? Wie auch immer, das ist nicht so schlimm. Es gibt Salben wie Voltaren und Co. damit kannst du deine "Prellungen" gut behandeln. Es schadet allerdings nicht, wenn du deinem Therapeuten davon erzählst, sonst wundert er sich evtl., warum seine Behandlungen nicht anschlagen
  7. Das ist ja Super Katrin, die Erstuntersuchung mit Dokumentation ist leider nötig. Das nennt man Befundaufnahme. Einerseits verlangen das die Kassen, andererseits ist es wichtig für uns Therapeuten selber, sonst weiß man das nächste mal nicht wo das Problem war und fängt wieder von vorne an. Ich denke, du bist dort in guten Händen. Es kann nur noch besser werden. Erwarte aber nicht zu viel auf einmal, du musst etwas Geduld haben! Erfahrungsgemäß, je nach dem wie lange das Problem schon besteht, kann es schon mal ein paar Wochen dauern, bis sich die ersten Erfolge einstellen!! Du kann
  8. Hallo Christopher, danke für deinen Upload. Kannst du das nochmal in den Download-Bereich einstellen? Du musst lediglich oben rechts bei +Erstellen, den "dateidownload" anklicken und die Datei hochladen. Danke!
  9. Hallo Cdhacker, meiner Meinung nach müsste man zunächst der Grunderkrankung auf die Spur kommen. Es gibt unzählige Krankheiten, die zu diesen Symptomen führen. Auch bestimmte Rheumaformen führen dazu. Und wie der Kollege Jan auch schon vermutet, wenn es durch Cortison besser wurde, ist es wahrscheinlicher, dass es sich eher um eine Entzündung handelt, als von den Nebenwirkungen des Medikaments.
  10. ...in der Regel machen Physios auch das, was auch Masseure machen würden und mehr, da Physiotherapeuten eine Kombination aus Masseuren und Krankengymnasten sind! Die Physiotherapeuten versuchen durch Wärme, Massagen, Übungen und Mobilisationen, den Wirbel wieder gängig zu machen. Vor den Übungen, die ich dir verlinkt hatte brauchst du auch keine Angst zu haben, du kannst hier nichts falsch machen oder verschlimmern. Wäre es nämlich ein Bandscheibenschaden, hättest du Ausstrahlungen im Po oder in den Beinen! Lokale Schmerzen im Rücken rühren meist von den Facettengelenken der Wirbelsäul
  11. Hallo Katrin, deiner Beschreibung nach, klingt das für mich nach einer Blockade im Lendenbereich. Oben hast du sicher Verspannungen im Bereich der Schulterblätter. Es ist zwar nicht schlimm zu Coronazeiten zur Therapie zu gehen, sonst hätten wir alle schließen müssen, aber wenn du dich nicht traust, dann versuch es mit folgenden Übungen: https://www.youtube.com/watch?v=IzzL9e9wsLs Ich würde es täglich machen und vorher mit einer Wärmflasche/Rotlicht oder Warm duschen, die Muskulatur etwas aufwärmen. Für die Verspannungen sollte dein Mann mit einer Wärmesalbe den gesamten Rücken einre
  12. ...ist vielleicht ein nettes Zusatz-Feature wenn man keine anderen Anschlussmöglichkeiten hat, oder wenn man kein "Stolperkabel" am Fußboden haben will, dann ist das OK. Aber sonst sehe ich keine Vorteile darin. Oder aber man will die Liege zu den Hausbesuchen mitnehmen oder in verschieden Therapieräume hin- und herschieben
  13. ...das Thema hatten wir schon mal. Schau mal ob dir das hier weiter hilft:
  14. ...ich findes es gut Allerdings wäre es ganz nett, wenn du die Datei nochmal in den Uploadbereich einstellen könntest. Sonst können die anderen die Datei tatsächlich nicht finden! Hierzu gehst du einfach oben rechts auf: + Erstellen -> Dateidownload -> bei "Kategorie auswählen" wählst du "Innere Medizin" -> dann einfach die Datei in das Feld ziehen - fertig. DANKE!
  15. ...soviel Text. Puhhh Die MRT-Untersuchung sagt wenig aus. Du musst dir vorstellen, du liegst im MRT ruhig und gerade drin. Eine pathologische Veränderung z.B. der Bänder würde man nur in bestimmten Stellungen (Lageveränderung) sehen. Drum wäre eine Funktions-MRT aussagekräftiger! Du weißt was zu tun ist, lass das bitte zunächst von den Therapeuten untersuchen. Am Besten du suchst dir jemanden mit Manuelle Therapie Zusatzausbildung!

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.