Jump to content

Haglund

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    0
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Personal Information

  • Bei Physiowissen als
    Patient

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Haglund's Achievements

Physiotherapie Newbie

Physiotherapie Newbie (1/14)

0

Ansehen in der Community

  1. Hallo, ich hatte vor 2 Wochen meine OP - die Exostose und der Schleimbeutel wurden entfernt. Mit der Narbenheilung gibt es keine Probleme, ich kann den Fuß bzw. das Bein schmerzfrei belasten (ohne die Wadenmuskulatur zu benutzen), ich kann ca. 30 min. in Sportschuhen mit Übergröße durch die Gegend humpeln bevor es anfängt, weh zu tun - und irgendwie komme ich auch die Treppen runter. Ach so, ich kann das Sprunggelenk problemlos strecken - aber beugen um mehr als 90 Grad würde (hab´ ich vorsichtig probiert) weh tun. Genau so wie eine "normale" Belastung der Achillessehne beim Gehen (an Zehenstand nicht zu denken). Jetzt frage ich mich, wie ich langsam die Achillessehne wieder in mein Leben einbeziehe - und ob der derzeitige Status normal ist. Mein Orthopäde operiert prima, spricht aber in homöopathischen Dosen :-) Also: Aktiv/Passives Beugen des Sprunggelenks, das Sprunggelenk und die Wade wieder in´s Gehen einbeziehen, Fahrad fahren … irgendwann einen Zehenstand auf der operierten Seite hinbekommen? Bin sehr gespannt auf Eure Kommentare! Pete
×
×
  • Neu erstellen...

Cookie Hinweis

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.