Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'bandscheibenvorfall'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Categories

  • Physiotherapie
    • Respiratory- / Relaxation Therapy
    • Movement
    • Electrotherapy
    • Hydrotherapy
    • Gymnastics
    • Manual Therapy
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Educational Topics
    • General Pathology
    • Anatomy
    • Findings
    • Physiology
    • Social Sciences
    • Training
  • Special pathology
    • Surgery / Orthopaedics
    • Dermatology
    • Gynaecology / Obstetric Care
    • Internal Medicine
    • Neurology / Psychiatry
    • Pediatrics
  • Others
    • Others

Categories

  • Physical therapy
  • Patient knowledge
  • Job profile
  • advanced-education
  • Books

Categories

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • group training
    • Adipositas
    • Bechterew Group
    • Water training group
    • Chair training
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • gynaecology
    • Pelvic floor training
    • Breast Cancer
    • Childbed
  • Internal Medicine
    • Breath therapy
    • diabetes
    • Cor training
    • Osteoporosis
    • PAVK
    • Rhema
    • Vene gymnastics
  • neurology
    • ataxis
    • fascialisparese
    • Vestibularistraining
    • Stroke
    • Coordination
    • MS
    • Parkinson
    • Peripher Nerves
  • Orthopaedics / Surgery
    • amputation
    • arm muscles
    • Abs
    • Leg axis training
    • Biceps / Triceps
    • Breast muscle
    • Flat back
    • feet bow
    • Hand / Finger
    • Hip Power
    • Hip mobility
    • Hip Prothetics
    • hyperlordosis
    • knee
    • Knee endoprothetic
    • proprioception
    • Back Muscles
    • Shoulder Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliosis
    • ankle-joint
    • Spine
    • Spine mobilisation
    • transfer to stand
  • Pediatrics
    • handling
    • Mobilisation Kids
    • ADS
    • General Power
    • Cystric Fibrosis
    • Relaxing
    • Feet
    • Brain power
    • cognition
    • Yoga for kids
  • Psychiatry
    • depression
    • Relaxing Psychiatric
    • Personality Disorder
    • Conduct Disorders
  • sporttherapie
    • Aerobic
    • warm up
    • Condition Training
  • Games
    • Reaction games
    • Ball Games
    • Catch and release
    • Meeting games
    • Power games
    • Run games
    • Feel Games

Product Groups

There are no results to display.

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Beruf


Surname


Country


Postcode


Homepage


About Me


State


State short

Found 18 results

  1. Hallo ihr Lieben!! Kann mir jemand sagen, was ich mit einem frischen Bandscheiben-Vorfall-Patienten machen kann? Mir fallen da nur Stabi-Übungen ein (also im Stand durch Widerstände stabilisieren üben). Das wär toll, ich freue mich auf eure Antworten! Liebe Grüße
  2. Hallo :-) Ich bin 19 Jahre alt, Kraftsportlerin und Flugbegleiterin, also körperlich sehr aktiv. Nebenbei noch Pilotin und Paragleiterin. Vor ca zwei Wochen habe ich beim Training des unteren Rückens und Bauchs ziemliche Kreuzschmerzen bekommen, wodurch ich fast keine Bauchmuskelübungen mehr machen konnte. (Zuerst lag der Verdacht am Ischias-Nerv, da ich mich nie gedehnt oder aufgewärmt habe, also machte ich entsprechende Dehnübungen und es verbesserte sich innerhalb von einer Woche.) Einmal musste ich wegen ziemlichem Stress fast in die Arbeit laufen, wobei ich mir auch noch irge
  3. Version 1.0.0

    143 downloads

    Die wichtigsten Fakten zum Bandscheibenvorfall
  4. Hallo zusammen, Ich habe mal eine Frage zum Slump-Test. Das man diesen Test durchführt wenn man einen Bandscheibenvorfall vermutet ist mir klar aber behandel ich diesen auch dann damit? Ich habe mal gehört, dass die "Slump-Behandlung" bei Bandscheibenpatienten kontraindiziert ist. Wie seht ihr das?
  5. Ich hatte gestern direkt nach dem Aufstehen ein taubes Gefühl im linken Bein und teilweise auch im Fuß, dass nicht mehr weggegangen ist. Daraufhin bin ich zum Arzt, der mich dann direkt ins Krankenhaus geschickt hat und wo ich neurologisch untersucht wurde. Der Verdacht war Bandscheibenvorfall, da ich die letzten Tage auch leicht Rückenschmerzen hatte, aber nicht sonderlich stark und mir das gar nicht richtig aufgefallen ist. Der Arzt hat mich schon drauf vorbereitet, dass ich wahrscheinlich operiert werden muss. Es ist dann ein MRT gemacht worden. Der Verdacht hat sich bestätigt, Bandsch
  6. Hallo wie würdet ihr hier Vorgehen? Angaben zur Person: Mann, 38 Jahre alt, Größe: 183 cm, Gewicht: 91 Kg, Körperfettanteil: 36% Beruf: Bankkaufmann gesundheitliche Einschränkungen: hatte vor zwei Jahren einen akuten Bandscheibenvorfall auf Höhe L4 / L5. Der Bandscheibenvorfall wurde konservativ behandelt. Seit einigen Wochen klagt der Kunde über unspezifische Rückenschmerzen und Ausstrahlungen ins linke Bein. Des Weiteren klagt der Kunde über starke Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich. sportliche Aktivitäten: keine - der Kunde hat seit Jahren keinen regelmäßigen Ausglei
  7. Hallo, hab mal eine Frage an alle Therapeuten. In dem Forum lese ich oftmals, dass viele Radfahren nach einem Bandscheibenvorfall empfehlen. Mir ist klar, dass Radfahren in einer aufrechten Position vorallem die untere Rückenmuskulatur im laufe der Zeit stärkt, jedoch bin ich der Meinung wenn ein Patient mit Bandscheibenvorfall selbstständig Radfahren geht, spätestens nach ein paar Minuten in einen ordentlichen Rundrücken geht, da die Stützmuskulatur zu schwach ist und das müsste doch dann Kontraproduktiv für die Bandscheiben sein. Irre ich mich mit dieser denkweise?? lg christopher
  8. Hallo, Ich bin 46 Jahre alt und ich habe einen Bandscheibenvorfall Höhe C6/7,der in den rechten Arm ausstrahlt. Die ersten drei Termine waren passiv zur Schmerzreduzierung und dann habe ich erste Übungen zur Stabilisierung bekommen. Die Übungen sind schmerzfrei bzw. Wenig schmerzhaft führen aber teilweise zu kribbeln im Nacken oder Arm. Ich bin unsicher, ob ich es nicht schlimmer mache, wenn ich den Nerv durch Bewegungen bedränge. Ist es nun sinnvoller den Nerv zu ignorieren oder möglichst nicht zu reizen? Danke Sabine
  9. Einer der häufigsten Gründe warum Patienten uns Physiotherapeuten aufsuchen, ist ein eingeklemmter Nerv im Nackenbereich. Dies wird durch eine oder mehrere Bandscheiben verursacht, die aufgrund vorgeschädigte Strukturen mehr Flüssigkeit einlagern und dadurch anschwellen. Somit wird Druck auf den, den Arm versorgenden Nerv ausgeübt. Vorschädigungen können zum Beispiel durch Einrisse, Bandscheibenvorwölbungen oder einem Bandscheibenvorfall ausgelöst werden. Häufiger sind alltägliche Bewegungen und daraus resultierende Abnutzungserscheinungen. Aus diesem Grund erscheint es oftmals so, als treten
  10. Ich hatte letztes Jahr einen Bandscheibenvorfall und ich weiss das ich natürlich nicht schwer heben darf, trotzdem würde ich gerne nicht auf der Couch versauern sondern wieder ein wenig Sport machen :) Habt ihr da Tipps für mich welcher Sport da am geeignetsten wäre?
  11. Hallo zusammen, habe zurzeit einen Patienten, der mich, was mein bisheriges Wissen und meine bisherigen Erfolge mit BS-Vorfällen im LWS Bereich angeht, grübeln lässt. Pat. klagt seit 3 Wochen über ausstrahlende Schmerzen ins rechte Bein, alle neurologischen Untersuchungen positiv, senisble und motorische Ausfälle. Er ist Handwerker, und die Positionen, in der er Tag für Tag arbeitet (also haupts. kniend und stark gebeugt) sind für ihn total angenehm. MRT-Aufnahmen bestätigen die Diagnose (Protrusion L1/2 L2/3, Prolaps L3/4. L4/5, L5/S1) 1. Behandlung: wärmeanwendung im isg und glute
  12. Hallo an alle, Ich stelle mir immer wieder die frage, welche Anamneseinfo vom Patient worauf hinweist. Manche sagen der Rückenschmerz Wird beim sitzen besser/ schlechter. Andere empfinden Linderung sobald sie gehen und andere sobald sie nur stehen. Was deutet auf BSV, was auf Spinalkanalstenose oder anderes? Danke schonmal für die Antworten :)
  13. Hallo Fachleute, vielleicht kann mir von euch jemand einige Tipps geben. Hatte letztes Jahr im Oktober plötzlich Schmerzen in der Nierengegend links, die Schmerzen zogen sich dann in die linke Leistegegend und weiter in den linken Oberschenkel vorne und auf beiden Seiten. Es war ein ständiger Schmerz, der dann auch immer häufiger stärker in "Krämpfen" endete. Also ab in die Schmerzambulanz. Dort stellte man mittels MR einen Bandscheibenvorfall L4/L5/S1 fest. Es folgten 2 Infiltrationen und die Einnahme von unzähligen Tabletten und Tropfen, Infusionstherapie, sowie Physiotherapie. Laut Ä
  14. Hallo, würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet, bin mir nicht sicher welche Test´s ich mit Patienten mit Bandscheibenvorfall auf der Reha machen darf? Bin auch für Übungs Tipps sowohl Konservativ als auch nach OP Dankbar würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt
  15. Hallo, ich bin 24 Jahre alt und Sportstudentin im 1. Semester. Am 05.01.2012 habe ich die Diagnose: LWS Bandscheibenvorfall erfahren. Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen. Ich hatte seit Ende November wie Stromschläge im rechten Oberschenkel. Es hatte sich angefühlt, als wäre nur ein Nerv eingeklemmt, der immer mal wieder beim Läufen oder Sitzen auftrat. Deshalb bin ich zum Orthopäden gegangen, da im Februar 2012 die Turnprüfung ansteht. Zur Vorgeschichte: Ich mache mein Leben lang Sport. Tanze seit ich 9 bin Hip Hop bin seit 8 Jahren Tanztrainerin und seit 2005 lizensierte C-Übung
  16. servus, ich habe vor kurzem ne hammer diagnose bekommen: bandscheibenvorfall L5. Tja, pech gehabt. Ich bin Sportstudent und bin dementsprechend diszipliniert was körperliche dinge angeht. Nun, ich bin seit der diagnose (vor 1 monat) dabei (obwohl ich es sowieso schon die letzten Jahre getan habe) die feine muskulatur um die wirbel sowie meinen Bauch intensiver zu trainieren. hier gibts nen dickes Prob. Es heisst doch, dass eine starke Bauchmuskulatur sowie anspannen der bauchmuskulatur die Bandscheiben entlasten. Wenn ich meine Bauchmuskeln aktiv anspanne, dann explodiert
  17. Habe an zwei stellen einen Bandscheiben Vorfall und wollte mal fragen ob Ihr einige Tipps habt? Außer einer operation. Was kann ich machen damit es mir besser geht. Danke
  18. 3,717 downloads

    Eine kleine,aber hoffentlich hilfreiche Übersicht zu den gebräuchlichsten neurologischen Erkrankungen,deren Diagnostik,Therapievorschläge. Viel Spaß damit.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.