Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hey liebe kollegen,


ich will ja langsam echt nicht nerven mit meinen Gehalts-beiträgen, jedoch kann ich es immer noch nicht fassen wieviel man in einem so tollen beruf verdient.

man muss echt langsam was ändern.... wieso verdienen ärzte so viel mehr als wir? ein guter physiotherapeut kann fast genauso viel wie ein orthopäde........ gibt es denn keine möglichkeit uns zu versammeln und beim staat eine beschwerde einreichen..... MEINER MEINUNG NACH KANN ES SO NICHT WEITERGEHEN..... und sagt bloß nicht zu mir das ich geldgeil bin... nein bin ich nicht....ich will nur mit meinem beruf und die ganzen fortbildungen die ich besuche und dafür ein schweinegeld bezahle... angemessen bezahlt werden.... zieht euch doch mal rein was ein physiotherapeut in der schweiz oder in holland verdient??????????? WIESO HIER NICHT? WIR SIND DOCH NICHT SCHLECHTER ODER?????
wem seine fähigkeiten nicht bewusst sind tut er mir leid, denn eine konservative therapie ist keine unterstützende maßnahme bei einem krankheitsbild, sondern ist oft eine alternative zur OP. D.H ES IST GENAUSO WICHTIG UND man muss die behandlung auch mit vorsicht durchführen und es fordert unsere konzentration z.B. bei manueller genauso wie bei einem Chirurgen bei einer OP. WIESO KRIEGEN WIR DANN SO VIEL WENIGER???? LEUTE ICH MÖCHTE EUCH DAZU AUFRUFEN, EINEN GEDANKEN ZU FASSEN UND VERSUCHEN GEMEINSAM DAZU BEIZUTRAGEN DASS DIE VERDIENSTMÖGLICHKEITEN BESSER WERDEN.


!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich geb dir ja in fast allen Punkten Recht. Aber wie sollen wir das denn anpacken?
Solange die Leute für niedrigen Lohn arbeiten, wird sich daran nichts ändern. Und wenn du die Stelle nicht willst - nimmt Sie ein anderer.
Ich würde auch gern mehr verdienen - aber ich sehe momentan keine Möglichkeit! Und der öffentliche Dienst hat leider nichts für mich frei =)

Selbst mit Unterschriften wird man nicht weit kommen, vielleicht sollten sich die Verbände mal zusammenschließen - aber selbst das ist fast unvorstellbar.
Wenn dir etwas einfällt - ich helf gerne mit!
LG und schönen Abend noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Idee gut - Erzähl das mal den Kassen, Staatsunterstützende Firmen kannst du keinen Cent entlocken.

ps: Bei Sparta hab ich gegrinst;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin thomas,
ich bin schon vor Jahren ausgestiegen, aus dem Vergütungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen, auch wegen den meiner Meinung nach, unzumutbaren
Behandlungsbedingungen und Auflagen.
Ich habe meinen "Kunden" die Einzelheiten erklärt und auf individuelle Rechnungen umgestellt. Seitdem habe ich weniger Patienten, mehr Zeit für den Einzelnen und für mich (z.B. für Fortbildungen) kann wirklich "ganzheitlich" arbeiten und fühle mich "gerecht" bezahlt. Natürlich funktioniert das nicht in einer grossen Praxis mit hohen Verbindlichkeiten. Ich habe meine Kassenzulassung abgegeben und arbeite nur mit "Vertretungspersonal".

Ein Tipp: Die Einstellung des Therapeuten zu seinen "Kunden", bzw. Patienten
ist entscheidend ob selbiger gern wieder kommt oder nicht. Erfolg in der Therapie setze ich voraus.

Das arbeiten im öffentlichen Dienst, nach BAT, macht auch keinen Spass mehr.
Den ganzen Tag werden viele Patienten "abgearbeitet" und früher oder später
folgt dann das Burn Out. Die Bezahlung ist auch nicht soo toll...

Ach ja, als Physiotherapeut bist du ein "Gehilfe" des Arztes (medizinischer Hilfsberuf). Historich befründet, keine Chance auf gleiche Lobby und Gehalt.
Da kommt kein "Verband" ran.

Meine Nachbarin ist gelernte "Anwaltsgehilfin". Sie glaubt auch sie wäre so gut wie ihr Chef und müsste das gleiche verdienen...

Viel Erfolg bei Deinen Bemühungen "mit Deiner Hände Arbeit" mehr Geld zu verdienen. Dafür kannst aber nur Du selbst sorgen.
COS



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Gleiche Inhalte

    • Von Physiomosher2305
      Guten Abend,
      Ich bin im 2. LJ und wir müssen in Ma ortho einen Vortrag über das lat.Seitenband machen .
      Leider tu  ich mich sehr schwe,r was den aufbau des BH-Plans und der 1. BH angeht .
      Jetzt meine Frage ,könnte mir jmd evt helfen ? ich wäre echt sehr dankbar , bin leider echgt planlos .....
      schon mal danke im vorraus
      LG Physiomosher: :)
       
       
    • Von sandib
      Hallo ihr Lieben,
      ich bin nun im Dritten Jahr meiner Physiotherapie Ausbildung, stehe kurz vor dem Examen und vor der Entscheidung die Lymphdrainage Fortbildung zu absolvieren..
      Ich persönlich bin jedoch Zwiegespalten diese Fortbildung zu machen, denn 1. das viele Geld das man dafür zahlt und 2. lohnt es sich?! 
      Habt ihr vielleicht Erfahrungen, ob man nach absolvierter Lymphdrainage Fortbildung mehr Gehalt bei seiner Arbeitsstelle als Berufsanfänger fordern kann oder ob man trotzdem das Berufsanfänger Gehalt bekommt. 
       
    • Von scherl georg
      Weil ich das so oft gefragt werde, aber nie eine Antwort darauf geben kann: 
      Weiß hier jemand was ein Bachelor of Science in Physiotherapie in Österreich verdient?
       
      Bekannte von mir aus Deutschland belächeln mich oft wenn ich von meinen Schulkosten in Höhe von €64.000 erzähle weil man in Deutschland ja wirklich nicht gut verdienen soll als Physiotherapeut.
    • Von cicojea
      Orthopädie (Knie- und Hüft-TEP)
      Hüft-TEP Programm 1
      p. o. Tag: KG, Stand, Gleichgewichtsübungen
      p. o. Tag: KG, Gang zur Toilette
      p. o. Tag: KG, Gangschule auf dem Flur
      p. o. Tag: KG, Gangschule auf dem Flur, Treppe
      Hüft-TEP Programm 2
      p. o. Tag: KG, Sitz, CPM (= Motorschiene, Ziel am Ende 90°)
      p. o. Tag: KG, Stand, CPM
      p. o. Tag: KG, Gang zur Toilette, CPM
      p. o. Tag: KG, Gangschule auf dem Flur, CPM, Treppe
       
      RL
      Patellabeweglichkeit prüfen
      Fußgymnastik (Zehen einkrallen und strecken, Dorsalextension und Plantarflexion, beim Fußkreisen Unterschenkel fixieren)
      Dorsalextension, Knie durchdrücken, Bauch und Po anspannen
      isometrische Spannungsübungen (Muskelmantelschulung, keine Adduktion!) 
      Dorsalextension, Knie gestreckt, Bein abheben (abwärts: PT legt Hände auf, sich nicht wegdrücken lassen)
      Abduktion Hüfgelenk (wenn Patient nicht so weit kommt soll er locker lassen und PT bewegt etwas weiter = Aufdehnung der Adduktoren)
      Flexion Hüftgelenk mit kurzem Hebel
      Bein im Wechsel anstellen und wieder strecken (= ablegen, Ferse berührt damit das Laken nicht "Ferse nicht schonen")
      Beine angestellt, Fußspitzen anziehen, Fersen in Bett drücken, Po und Bauch anspannen
      Bridging (erst gesundes Bein anstellen, dann das kranke hinterher)
      Beine angestellt, Fußspitzen anziehen, Fersen in Bett drücken, Kinn auf die Brust, rechter Arm spannt zum linken Knie bzw. linker Arm zum rechten Knie (Bauchmuskeltraining)
      Beine angestellt, Dorsalextension, Fersen drücken in die Unterlage, Kinn auf die Brust, Hände auf Oberschenkel legen, Hände drücken gegen Oberschenkel und Oberschenkel spannen Richtung Hände
      M. quadriceps mit Untergriff trainieren (PT greift unter die Kniekehle zum Oberschenkel des gesunden Beines; exzentrisch und konzentrisch, Haltemomente)
      isolierte M. quadriceps Übung
      Übungen aus der Flexion in die Extension, Dorsalextension, PT legt Hände an distalen ventralen Oberschenkel und an die Ferse, Patient soll sich nicht wegdrücken lassen
      Innen- und Außenzüglerschulung sowie PNF (gestrecktes Bein) gesunde Seite
      Außenzüglerschulung krankes Bein
      beide Fersen in Pezziball stemmen, Dorsalextension, Po abheben
      Pezziball hat Oberschenkelkontakt, Unterschenkel fest in Pezziball stemmen, PT tippt Ball von allen Seiten an, Patient soll den Ball festhalten
    • Von eisenmje
      Hallo ihr Lieben,
      ich bin zur Zeit auf der Suche nach Studien zur Behandlung von Patienten nach arthroskopisch versorgter Bankart Läsion der Schulter. Ich habe bereits bei PubMed und Pedro gesucht, komme aber nicht wirklich voran. Gibt es eine generelle physiotherapeutische Leitlinie zur Nachbehandlung? 
      Vielen Dank für die Hilfe!  
       
      Liebe Grüße
      Jessica 
  • Beiträge

    • Hallo ihr lieben, kann mir jemand eine gute Weiterbildung im Bereich der Spiraldynamik empfehlen? vielen Dank!
    • Ist ein verkürzter Muskel schwächer, etwa weil er nicht in seinem vollen Bewegungsausmaß trainiert werden kann? Sitze gerade über meiner Auswertung und fange an im Kreis zu denken 😖 Über eine schnelle, kurze und knackige Antwort würde ich mich ungemein freuen. 
    • Ich lerne  mit dem "Anatomie lernen durch Malen" von Urban&Fischer sehr gut. Was auch sehr gut ist, ist der kostenlose Probezugang zum Portal "Physiolink" von Thieme. Da bekommt man zugang auf ganz viele Fachbücher, wie z.B. den Prometheus 😊😂

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...