Eryk

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    522
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    26

Eryk last won the day on November 10

Eryk had the most liked content!

Ansehen in der Community

47 Excellent

Über Eryk

  • Rang
    Stammnutzer

Personal Information

Letzte Besucher des Profils

3.123 Profilaufrufe
  1. Handtuchnutzung

    Schließe mich Gianni an. Wir haben genug Handtücher für alle. Halte ich für keine gute Idee.
  2. Also nun mal langsam mit den Pferden. Warum solltest du das tun? Wenn du sie so gut findest, dass du sich in sie verliebst, was ist das denn bitte für eine Reaktion, sie jetzt in diese Ecke zu drängen oder gar an so etwas zu denken? Ich denke, da sollte man erwachsener Weiße das dann einfach verkraften und es gut sein lassen! Vielleicht hat sie sich auch nur ein Rat gesucht, so wie du es gerade tust. Und um dich mal aufzuklären: Schweigepflicht bedeutet, dass es verboten ist, Patientendaten an 3. Personen außerhalb des Unternehmens, also an "Nicht-Personal" weiterzutragen - dazu gehören Diagnosen, intime Informationen über Einkommen, Religion, Herkunft, Privatleben usw. Unter therapeutischem Personal gibt es sowas nur bei sehr intimen Daten. (Bspw. beschäftigt sein in einer geheimen Staatsposition, SEK, GSG9, also militärische Spezialeinheiten - wo man nur unter Absprache mit dem betroffenen Patienten, diese Information an den nächstbehandelnden Therapeuten weitergeben darf um dessen absolute Anonymität zu schützen.) Aber das ist nur ein Beispiel, es gibt sicherlich noch ein paar andere. Siehe oben. Ich finde auch ehrlich gesagt nicht, dass wir in der Lage sind hier sowas zu beurteilen. Dazu gehören immer Zwei seiten. Und wir sind nicht dafür da, Beziehungskrisen zu lösen oder hier Vergeltungsschläge zu organisieren! Zumal, ist das was du da anbringst - zwecks Berufsverbot, ein sehr heißes Pflaster, wo wir uns hier nicht äußern können und wollen. Und verstehe mich nicht falsch - wir sind gerne bereit bei Therapeuten-Patienten-Problemen weiterzuhelfen (denn auch diese Situation wie du sie hast, dass sich einer von beiden oder gar beide verlieben, gibt es hier öfters), aber grundsätzlich sind wir keine Flirt-Tipp-Plattform und wir werden schon garnicht erst helfen, der jemand anderen an seine Existenz gehen möchte, wegen solch (in der Hinsicht) unwichtigen Fällen! Hiermit wird dieses Thema damit geschlossen. Weitere antworten zu solch einer Sache, möchte ich nicht sehen und riskieren. (Verweiß auf den vorhergehenden Thread) Ein Tipp noch von mir - wechsel die Physiotherapie und nimm es wie ein Mann - lass es gut sein! Ansonsten klärt das wie Erwachsene Menschen. PS: Auszug aus einem Schweigepflichtsvertrag: Zitat: "Ich bin heute vom Arbeitgeber umfassend darüber belehrt worden, dass ich nach § 203 Strafgesetzbuch (StGB) der Schweigepflicht unterliege. Der Gesetzestext ist mir bekannt gegeben und erklärt worden. Ich bin zur Verschwiegenheit verpflichtet über alle Vorgänge in der Praxis. Diese Verpflichtung gilt gegenüber allen Personen, die nicht in der Praxis beschäftigt sind, auch gegenüber den Angehörigen von Patienten und meinen Familienangehörigen." Zitat ende. Und dass du verliebt bist/ oder sie, oder vielleicht keiner? Das sind erstmal nur Motive/Meinungen, dass ist in dem Sinne keine Datenschutzverletzung. Ich bin nicht Firm in Jura, aber ich kenne mich mit unseren Berufsethos und Daten aus und versuche das hier für dich so neutral wie möglich zu erklären. Wenn man aber jetzt anfängt hier aus solch einem Grund, dass StGb zu durchforsten, kommt es zu einer ewigen Spirale mit Antworten und Gegenantworten. Daher mein letzter Satz dazu - solltest du ernsthaft an so etwas interessiert sein, musst du wohl juristische Hilfe in Anspruch nehmen.
  3. Thomas, deine Fragen waren charmant umschrieben.
  4. Hallo Mike, es wäre hilfreich, ohne das Böse zu meinen, dass noch einmal in richtiger Reihenfolge zu erörtern. Oder verstehe nur ich das nicht?
  5. Gehalt 2017

    Ich werde darüber demnächst auch ein Artikel schreiben, da diese Situation momentan immer akuter wird!
  6. Fand ich jetzt auch ziemlich cool. @annajule. War gerade selber erstaunt, dass ich da 2011 selber geantwortet habe. haha
  7. Die Rechtschreibfehler kannst du nicht korrigeren, weil du vorher einen Gastaccount benutzt hast. Zumal ich jetzt auf den ersten Blick auch garkeine entdeckt habe.
  8. Bachlor Studium

    Nein du bist sehr gut mit Worten. Das klingt einfach auch soviel besser und anspruchsvoller als es hier ist. Hätte ich mir sogar Vorstellen können auch sowas zu machen. Wusste garnicht, dass man dort so extreme Freiheiten und Veranwortung genießt.
  9. Rehabilitations - Physiotherapie App

    Mal schauen was er dazu sagt @annajule. Deine Punkte klingen auch gut.
  10. Expertenmeinung gesucht!

    Hallo Yekaterina, schau mal hier rein, da wurde genau das gleiche angestrebt. Wenn du noch weitere Fragen hast, schick doch eine PM oder frage hier. Grüße
  11. Was was was was was? Wie kommst du denn auf Ausbildung abbrechen? Behandeln kann man das schon noch. Aber bei der Skoliose bzw. den verursachten Schiefständen nur noch symptomatisch. Vernachlässige Sport und Bewegung nicht, trage ordentliches Schuhwerk und quatsch vielleicht mal mit deinem Orthopäden. Der Körper - gerade bei Skoliosebetroffenen braucht bei neuen Belastungen immer einige Zeit und reagiert reflektorisch mit Schmerzen. Ist zumindest meine Erfahrung.
  12. Wann Mobilisation des Leistenbandes

    Es kommt auch nicht aufs gefallen an oder nicht. Wenn du wirklich sehr und lange Beschwerden hast, dann wirst du froh sein das dir jemand hilft. Wir behandeln nicht mit einem "Hintergrund" und man macht das natürlich auch nicht sofort in der ersten Behandlung. Ein wenig vertrauen gehört da auch dazu.
  13. Gleitmobilisation MT

    gianni, du musst es nicht so kompliziert machen. Erstens hatte sie das ja noch nicht und zweitens gehts nur um die allgemeine Flexionsmobi.
  14. Gleitmobilisation MT

    Hallo Du moehre, Ja, du wendest Gleitmobilisationen an um Beweglichkeitseinschränkungen (Läsionen in der MT genannt) zu behandeln. Der Unterschied zur Traktion ist, dass du diese nur zur Bewegungsverbesserung anwendest während man Traktionen zur Befunderhebung/Behandlung und auch zur Schmerzlinderung benutzt. Zumindest laut Schulstoff. Es gibt jedoch auch Gleitmobilisiationen mit Traktionstechniken (3D Techniken) , was dann das vorausgegangene doch wieder ein wenig außer Kraft setzt. Aber das sollte dich jetzt nicht primär interessieren. Ja, das Problem ist, es gibt in der MT verschiedene Konzepte. Das bedeutet es werden verschiedene heransgehensweißen in den Instituten gelernt.(Bspw. Kaltenborn,Evjenth, IMT etc.) Manche Konzepte vermitteln garnicht erst die Roll-Gleit Regel und ich kenne Konzepte die vermitteln sehr oberflächlich MT-Kenntnisse und vollkommen fragwürdig Befundtechniken/Gesamtheitliche Anwendungsprinzipien. (Meist MT nach Ärztlicher Medizin). Will heißen, du könntest jetzt jemand fragen und der wüsste vielleicht nicht mal was das Roll-Gleit verhalten ist. Nun zu deiner Antwort: Habe dazu mal einen älteren Thread ausgekramt: Dort habe ich auch geantwortet, schau mal rein. Du kannst beim Sprunggelenk aufgrund der speziellen Gelenkfläche(Sattelgelenk) in beide Richtungen mobilisieren, erinnere ich mich? Korrigiere man mich, wenn ich falsch liege. Gruß
  15. LWS

    @gianni01 du unglaublich korrekter Typ, hast immer gleich was auf Lager. Gut das ich mir nicht vorher die Finger wund tippte.