Jump to content

phile93

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über phile93

  • Rang
    Mitglied

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo mein Bekannter war wandern (ca. 2 Tage mit Pausen) und hat sich dann auf den Rückweg begeben, ins Auto gesetzt und wollte seine Wanderschuhe ausziehen. Dort hat es extremst gezogen im Gesäß. Nun weißt er folgende Symptome auf: - kein längeres Sitzen möglich - Knie über dem Becken von der Sitzposition her -> relativ schnell wieder aufstehen oder eine höhere Sitzposition suchen - Finger-Bodenabstandstest ist nur mit gebeugte Beinen möglich, mit gestreckten Beinen maximal 20 Grad - kombinierte Knie-Hüft Flex richtung Bauch ist möglich, aber im Gegenzug frontale Extension (wie ein Front-Kick) ist nicht möglich -> relativ eingeschränkte Bewegung - kombinierte Knie-Hüft Flex richtung Bauch ist möglich, Extension des Beines nach unten ist ohne Probleme möglich. Nun quält er sich schon 2 Wochen bald damit rum und hat mich eben danach gefragt. Auf Anhieb kann ich keine Befund machen bzw nur von seinen telefonischen Erzählungen beschreiben. Sollte er zu einem Arzt gehen oder habt Ihr eine Idee was ich ihm raten kann? Vielen Dank schonmal für Eure Mühe.
  2. Da habe ich mich etwas unverständlich ausgedrückt, die Diagnose ist die Knietep auf der selben Seite die aus der Gonarthrose heraus gemacht wurde. Ja die Knieflex der Tep soll verbessert werden Patellamobi werde ich machen, Behandlung erfolt nun die 3. Woche, seit dem Beginn gab es schon die Steigerung von ca 50 auf 70 Grad und nun stagniert es wie beschrieben seit einer Weile, der Patient ist vorraussichtlich noch bis Mitte Januar da, also noch 2 Wochen Zeit etwas zu erreichen. Das Endgefühl ist wie ein spannender Stop, also kein hartes Endgefühl
  3. Hallo ich bin Berufsanfänger und arbeite seit August letzten Jahres in einer Reha Klinik. Aktuell habe ich einen Patient mit Gonarthrose Stadium 4 und einer neuen Knie-Tep. wir haben schon alles Mögliche an verschiedenen Ausgangsstellungen, MLD, Heiße Rolle, PIR usw.. ausprobiert aber die Flexion wird trotz täglicher KG und mehrfacher Motorschiene nicht mehr als ca 70 Grad. Desweiteren hat der Patient bei der Dorsalextension des Fußes ein immer wiederkehrendes Knackgeräusch was bei absoluter Stille zu hören ist, jedoch ist der Fuß in seiner Beweglichkeit nicht eingeschränkt und man kann auch nichts auffälliges palpieren. Habt ihr Ideen was ich noch versuchen kann? oder sollte ich den Patienten einem erfahreneren Kollegen überlassen? Ich weiß nicht mehr weiter... Wäre toll wenn ihr mir mit Rat helfen könntet. Mit freundlichen Grüßen
  4. Die Schmerzen sind der Grund seiner Reha.. Ich weiß beim besten Willen auch nicht warum die Reha dafür bewilligt wurde.. Ultraschall und Strom kann ich in meiner Abteilung leider nicht nutzen, das muss der Arzt verordnen und den Pat. in die andere Abteilung weiterleiten diesbezüglich. Schonmal vielen Dank für deine Ideen =).
  5. Hallo ich habe seit letzter Woche als Berufsaanfänger (Rehaklinik) Patient X zur Therapie. Der Patient hat folgendes angegeben: - täglich 90 Minuten Joggen - Schmerzen bei der Plantarflexion des Fußes - Entlastung der Schmerzen bzw keine Schmerzen bei der Dorsalextension des Fußes - klagt über Schmerzen auf der Rückseite der Bein im Bereich der Achilessehne MFD Note 5, wenn es höhere gäbe hätte er Sie also er kann Bäume ausreißen Da ich mit so einem Fall bisher keine Erfahrung habe bitte ich um Ideen was man mit dem Pat machen könnte. Posturomed haben wir ausprobiert da er schmerzebedingt instabil ist und die Kollegen meinte das wäre vielleicht etwas, allerdings kann ich nicht 6 Behandlungen nur in die Richtung gehen. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen? MfG
  6. Hallo wir haben nun das 3. Lehrjahr erreicht und die intensive Prüfungsvorbereitung steht an. Habt ihr besondere Tipps oder Strategien die euch sehr weiter geholfen haben für die Prüfung? MfG Philipp
  7. Hallo hat jemand ein Skript für Schlingentisch mit Übungen und Bildern, was er mir teilen könnte? MfG
  8. Amazon, Ebay und Ebay Kleinanzeigen da solltest du was finden
  9. Hallo welche Anatomie Bücher würdet ihr für den Anfang empfehlen (1.LJ)?
  10. Hallo wir sollen einen Praktikumsbefund (speziell Massagebefund) im ersten Lehrjahr erstellen, kann mir da jemand mal eine strukturierte Vorlage geben, es gibt viel zu finden aber eine wo man sagt die hat alles was man braucht hab ich bisher nicht gefunden, bzw kann ich die hier verfügbaren noch nicht runterladen da ich erst 3 Beiträge machen muss. MfG

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.