Jump to content
kook

Wassergymnastik

Recommended Posts

Hallo, ich muss in den nächsten Tagen eine Wassergymnastik mit Senioren machen und frage mich ob ihr vielleicht Tips für mich habt.

Link to post
Share on other sites

Das aller Wichtigste für die Älteren Leute ist.
Es muss denen Spaß machen.
Am besten du suchst dir ein Gerät aus für das Wasser, wo dir viel Übungen einfallen.

Link to post
Share on other sites

Moing!! Ich finde auch sachen gut die man im Kreis macht.
Ein Spiel am Anfang kommt immer gut z.b. Kennenlernspiel, Bälle im Kreis hin und herschmeißen, evtl. auch mehrere Bälle. zu dem wo man den Ball hinwirft den platz tauschen.
Ballsportarten mit zwei Mannschaften

Meine Vorredner habens ja schon gesagt. Die senioren müssen spaß haben, mit noodeln, aber auch kurzhandeln kann man vieles machen. Letztendlich kannst du ALLES machen. Sämtliche Bewegungen mit armen nur Beine, Beides. Der unterschied bei seniorengymnastik zu aquafitness ist denke ich daß du auf die probleme eingehst was leute im Alter so haben. Bei Aquafitness geht es hauptsache um powern.
Ich würde mir ziele überlegen und dazu die übungen.
So ist könnten ziele z.b. sein. Verbesserung und Erhalt der Gelnksbeweglichkeit; Koordination und Gleichgewicht; Kräftigung oder erhalt der Kraft; Auch übungen wo man mitdenken muss z.b. als aufwärmung am anfang sind mit sicherheit nicht verkehrt, denn gerade im Alter baut das Gehirn etwas ab. So was kann man z.b. mit "Ich packe meinen koffer" machen und Ball hin und herschmeißen.

Wenn du die ziele hast fallen dir leichter übungen ein. So kannst du das ganze nochmal einteilen welche übungen sind mit Armen, Rumpf, Beine möglich, welche zur stabilität, z.b. hackbewegungen im Wasser, für Bein Fahrradfahren beckenrand, noddel runterdrücken. Esgibt SOOO VIEELE übungen die man nicht alle hier reinschreiben kann. Manchmal steht man aufm schlauch obwohl es so simpel ist. Im Wasser einfach auf einem Bein stellen und das andere Aspreizen lassen und wieder ranziehen, 8 er touren mit einem Bein, Das Wasser mit den handflächen wegschieben und rumpfrotationen durchführen. Da fällt dir bestimmt was ein. Am schluss würde ich noch paar dehnungen machen.


Es müssen gerade bei Senioren keine Komplizierten Übungen sein. Auch Bildliche Vergleiche sind bestimmt manchmal gut so kann man dann auf die senioren eingehen. z.b. wenn man mit den Händen rührbewegungen oder mit nem gerät macht und sagt wir rühren den Teig für die plätzchen.

Link to post
Share on other sites

Meistens wollen die Senioren hauptsächlich unterhalten werden. Ich frage immer, ob es ein Spiel gibt, dass ihnen gefällt oder ob schon jemand Erfahrungen mit Wassergymnastik hat. Auf diese Art gestalten die Leute ihr Programm mit und sind motivierter mitzumachen :)

Link to post
Share on other sites

Hallo, natürlich gehört auch der Spaß in der Gruppe dazu, jedoch eignet sich ein Ball nicht so gut, da dieser auch vor den ´Mitspieler´ ins Wasser fallen kann und das ist sehr unangenehm.
Stattdessen würde ich eine einfache Kreisformation vorziehen. Da kannst du wie in der Bewegungserziehung verschiedene Gangarten üben. Häufige Richtungswechsel erschweren das Üben, da sich mit der Zeit ein Strudel bildet, der es den Patienten einfacher macht.
Den Spaß würde ich ans Ende deiner Übungsstunde stellen.
Wenn du unbedingt den Ball als Übungsgerät verwenden möchtest, lass die Patienten in Reihe hintereinander stellen. Den Ball kannst du dann von hinten nach vorn (rechte/linke Seite) durchgeben lassen, natürlich soll der Ball die ganze Zeit unterwasser bleiben.
Ich hoffe ich konnte dir paar Denkanstöße liefern.
Viel Erfolg bei deiner Gymnastik. VG

Link to post
Share on other sites

ich arbeite viel mit Partnerübungen oder Stationstraining - immer eine andere Muskelgruppe..

gerne auch Spiele - z.B.eine Reihe bilden - Ball übergeben und von hinten nach vorne laufen - wird von meiner Gruppe immer wieder gerne gespielt

Link to post
Share on other sites

ich habe es bis jetzt so gehabt das es den älteren Damen und Herren immer Spaß gemacht hat wenn auch Musik im Spiel war, es war dadurch nicht so ruhig sie haben oft mit gesungen und dann die Übungen auch viel freudiger mit gemacht.

Link to post
Share on other sites

Ich persönlich finde einen "Zirkel" immer ganz nett. Ich hab Piktogramme auf DIN A4 Zettel gemalt und such dann für eine Einheit 4 davon aus und befestige sie z.B. an Poolnudeln am Beckenrand. Dann kurz ein leichtes Programm zum aufwärmen und daraufhin die Anleitung der Übungen. Wie lange die Übungen gemacht werden, mache ich immer nach dem Zustand der Senioren abhängig.

Link to post
Share on other sites

Hallo,
Aqua mit Nudel oder auch Hanteln können sehr anstrengend sein. Weiterhin kann man auch alte Nudeln handgerecht zu schneiden und diese als billige Widerstände zu benutzen.Wichtig aber, ist das die Patienten nicht kalt werden und das Sie freude haben.
Steven

Link to post
Share on other sites

Ich denke auch, dass durch Musik zusätzlich Spaß aufkommt. Bei den Senioren machen sich eigentlich immer Schlager oder ähnliches ganz gut. Oftmals haben die Lieder einen guten Rhythmus und die Senioren können sogar mitsingen ;-)
Zu den Nudeln kann ich "halb-große" Nudeln empfehlen. Die bringen nicht soviel Widerstand. Wäre für kleine Personen oder zarte Personen sinnvoll.

Link to post
Share on other sites

Ich arbeite viel mit der Wassernudel. Habe auch meine alten Nudeln handgerecht aufgeschnitten. Aber auch mit Hanteln kann gut gearbeitet werden. Wenn Du Übungen benötigst ist Youtube mal anzusehen.
Steven

Link to post
Share on other sites

Hallo,
denke bitte auch daran das du es mit älteren Menschen zu tun hast. Alle Begleiterkrankungen und Nebendiagnosen sind möglich. Hier empfiehlt sich zwischendurch eine Pulskontrolle, beachten von Überlastungserscheinungen und die vorherige Fragen nach Medikamenteneinnahme( z.B Betablocker u.s.w).

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Similar Content

    • By Jules1201
      Theorie zur Behandlung im Bewegungsbad, Einzel-/Gruppentherapie + Praxishinweise
    • By line21
      Mit einem Strohhalm in ein Glas Wasser blubbern. Versuchen den Mund so gut es geht um den Strohhalm schließen. Backen so straff wie möglich halten.
    • By physioamsel
      Hallo liebe Kollegen,
      ich leite seit 2 Jahren in einem Pflegeheim die Gymnastikgruppe. Mittlerweile hat es sich eingeschlichen, dass immer Montags Frühsport von 10-11 Uhr ist. Die Resonanz der Teilnehmer ist immer sehr, mit unter sitzen 20-23 Bewohner in meiner Gruppe. Seit diesen zwei Jahren habe ich vom Grundaufbau das selbe Schema, mit wechselnden Übungen, Geräten und Gruppenspielen. Doch leider ist momentan die Luft etwas raus und es fehlt sichtlich der Spaß. Hat jemand Ideen bzw Ratschläge wie ich meine Gruppenstunde anders gestalten könnte? Über einen regen Ideenaustausch würde ich mich sehr freuen, denn nur so wachsen bei mir neue Ideen und Vorschläge.
      Vielen Dank und liebe Grüße
    • By mine_
      Hallo,
      in meinem Studium haben wir gerade Hydrotherapie. Wir fahren jetzt selber in eine Einrichtung mit Therapiezentrum. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt und wir sollen den anderen in ca. 15 Minuten Übungen zeigen.
      Ich habe das Thema Querschnittslähmung.
      Kann mir denn jmd. helfen, und zwar weiss ich nicht was man alles für Übungen im Wasser bei einer Querschnittslähmung machen kann.
      Hatte schon an passive bewegungen gedacht, aber nichts konkretes.

      Für anrefungen , Tipps oder Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar.

      Gruß
    • By mayrhofer89
      Hallo. Ich bin momentan im letzten Jahr meiner Ausbildung und möchte für meine Bachelorarbeit das Thema "Therapeutisches Boxen in der Geriatrie" wählen, da ich denke, dass man damit bei geriatrischen Patienten einiges erreichen könnte (Rumpfstab., Koordination, Sturzrisikoreduktion, generelles seelisches Wohlbefinden,..). Blöderweise habe ich bis jetzt nur wenige Studien darüber gefunden und die beschäftigen sich eher mit Therapeutischem Boxen bei Parkinsonpatienten(wäre ja auch interessant) und Boxen bei psychiatrischen Patienten. Meine Frage ist nun ob mir vielleicht jemand einen Tipp geben kann wo ich Studien herbekomme oder es eventuell selbst durchführt.
      würde mich freuen wenn ich hier weiterkomme.
  • Beiträge

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.