Jump to content

Info Download


mika22

Recommended Posts

  • 2 years later...
  • 3 weeks later...
  • 8 months later...
  • 1 year later...
  • 1 month later...
vor 1 Stunde schrieb Lena7654:

Irgendwie ganz schön umständlich...

es soll aktivität auf die seite bringen, wer sich nur anmeldet, etwas downloadet und danach weg ist - das bringt nichts.
bei solchen sinnvollen post wie deinen ist das natürlich gehüpft wie gesprungen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.3.2015 um 07:58 schrieb mika22:

Das wird schwierig....
Ich habe eine Frage gestellt bezüglich meiner Mutter. Im Forum kann ich keine sinnigen Antworten geben, da ich Laie bin. :(

Hi zusammen,

im Grunde geht mich das Ganze nichts an, aber ich muss zugeben, mittlerweile nervt es mich ziemlich, ständig schwachsinnige oder völlig einsilbige Beiträge zu lesen - nicht nur hier, auch in anderen Threads! ? Am besten noch ein 3-Wort-Satz, verteilt auf 3 Beiträge. JEDER kann vernünftige Beiträge leisten, natürlich ist es leichter, wenn man Ahnung von Physiotherapie hat, aber sicher keine Voraussetzung.

1.) Ihr könnt selbst ein Thema eröffnen und fragen, was Euch vielleicht schon immer mal interessiert hat - mir fallen da schon einige Fragen ein!
2.) Dann könnt Ihr Euch in der Vorstellungsrunde vorstellen,
3.) Ihr könnt im Off-Topic-Bereich Beiträge verfassen und beantworten, für die Ihr gar kein Fachwissen braucht und zu guter Letzt
4.) auch auf Beiträge von anderen antworten. Wenn Ihr zu wenig Fachverständnis habt, ists schon super, bspw. Verständnis oder Mitgefühl zu zeigen - alles besser als Nonsense-Beiträge! Oder, gerade, wenn Ihr in Ausbildung seid, recherchiert doch auch ruhig mal und antwortet dann auf Fragen- dabei könnt Ihr zudem noch nen Haufen lernen! ?

Danke Euch, viel Erfolg und liebe Grüße!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 months later...
  • 3 weeks later...

Die Infos hier auf der seite sollen doch hilfestellungen sein. Wenn man sich dann erst noch schnell etwas ausdenken muss, damit man endlich was runterladen kann, kommt eh nur unnötiges zeug bei raus und das müllt die seite hier doch nur unnötig zu.

So hiermit hab ich die drei beitragsantworten voll (muss man auch erstmal herausfinden, dass das ne Voraussetzung ist)
 

Sowas von überflüssig meiner Meinung nach.

bearbeitet von Jong
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
  • 2 months later...
  • 2 months later...
  • 10 months later...
  • 1 month later...
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Gleiche Inhalte

    • Von imperatoah
      Servus,
      Ich habe eben versucht ein paar Massageskripte herunterzuladen, kann jedoch keines davon öffnen.. Da steht jedesmal Kein Zugriff auf die Seite/Inhalt. Sind die Skripte dann vom jeweiligen Ersteller rausgenommen worden? Dann sollte man solche Threads eventuell schließen.
      ZB: http://www.physiowissen.de/doc-beitrag1044-Karteikarten_zur_Klassischen_Massagen.html

      LG,
      Max
    • Von physio1216
      Wie kann ich mir denn die Skripte downloden ich hab das prinzip noch nicht wirklich verstanden wäre echt nett wenn ihr mir weiter helfen könntet

    • Von Daitro
      Hallo,

      würde gerne hier im Forum eine Datei herunterladen, leider wird mir immer angezeigt, ich hätte keine Berechtigung zum Zugriff. Weiß jemand woran das liegen könnte?
      Genügend Beiträge habe ich bereits verfasst und das Download Fenster wird mir angezeigt.

      Danke im voraus
    • Von PhysioWissen
      Hi,

      das "alte" System machte es für viele nötig die Datei herunterzuladen und dann mühevoll umzubenennen. Für die neue Version von Physiowissen (an der wir fleißig arbeiten :) ) haben wir das weiterentwickelt und durch neue Servertechniken gilt ab sofort:

      Alle Dokumenttypen sollten jetzt direkt zu öffnen gehen - ohne umbenennen oder zwischenspeichern.

      Sagt bitte Bescheid, wenn etwas noch nicht geht :)

      Schönes Wochenende,
      Stephan
  • Beiträge

    • Gast Clemens
      Hallo zusammen,   ich arbeite über den ganzen Tag am PC und habe über die Jahre immer mehr einen runden Rücken bekommen. Schmerzen oder ähnliches hatte ich deswegen nie, vielleicht auch weil ich zum Ausgleich viel Sport treibe. Dennoch ist meine Haltung nicht mehr so schön anzusehen und ich habe seit ein paar Wochen einen leichten Tinnitus, der wohl in meinem Fall von der HWS kommt, so sagt mein HNO. Der ist allerdings ziemlich leise und stresst mich ehrlich gesagt kaum. Dennoch will ich natürlich nicht dass es schlimmer wird und langsam stört mich auch optisch meine gebeugte Haltung im Alltag. Long story short - ich versuche seit zwei Wochen immer aufrecht am Tisch zu sitzen und ziehe die Schultern nach hinten. Dazu versuche ich 50% der Arbeitszeit am Tisch zu stehen (ich habe so einen Tisch den man hoch- und runterfahren kann). Beides verursacht Schmerzen und Verspannungen im Nackenbereich. Hat jemand eine Idee was ich dagegen tun könnte? Ich trainiere auch zusätzlich den ganzen Körper und gezielt den Hals- und Nacken-Bereich. Wie gesagt habe ich im Alltag, im Büro und auch beim Training nie Schmerzen oder Verspannungen, eben nur wenn ich versuche "richtig" zu sitzen oder zu stehen.
    • Guten Abend lonewolf! Wovon du redest ist bestimmt Liebsche und Bracht. Ich halte ehrlich gesagt nicht viel von dem Konzept. Nicht zuletzt von der Art und Weise dies als Schmerzwundertherapie teuer zu verkaufen. Für ein Konzept das nur aus Druckpunkten und Dehnung besteht und alle anderen Aspekte über Anatomische und Funktionelle Zusammenhänge des Bewegungsapparates ignoriert ist einfach zu teuer und klingt nach wirtschaftlichen Interesse. Bei einem Physiotherspeuten mit einer Ausbildung zur manuellen Therapie oder einem Osteopathen bist du aufjedenfall besser aufgehoben, da dieser auch durch einen ausführlichen Befund nach der Ursache der Beschwerden sucht. 
    • Grüsse euch,   es handelt sich um das Thema Osteopressur. Bei der Osteopressur, oder auch Schmerz- punktpressur genannt, werden gezielt Punkte am Knochen gedrückt, um die speziellen defi- nierten Alarmschmerzrezeptoren zu stimulieren. um so den Spannungszustand wieder zu normalisieren.   Nicht jeder Therapeut macht es. Es kostet unheimlich viel Geld. Und ob es bei jedem anschlägt ist die Frage.   Habt Ihr damit Erfahrung? Könnt mir evtl die Punkte nennen,wo ja gedrückt wird.   Lg
×
×
  • Neu erstellen...

Cookie Hinweis

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.