Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'knie-tep'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patienten
    • Allgemeine Patientenfragen
  • Physiotherapie
    • Behandlung
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium
    • Fortbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungen
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Therapiefelder
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Blogs

  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Webseite


Bundesland Abk

10 Ergebnisse gefunden

  1. sunshiine

    Knie-TEP Befund

    Guten Abend, wahrscheinlich gibt es die Frage versteckt schon irgendwo hier im Forum aber ich habe es jetzt nicht direkt gefunden. Bei einem Knie-TEP Patienten (frisch operiert) mache ich da Meniskus-Tests, Kreuzband - und Seitenbandtests? Ich habe gelesen, dass die Kreuzbänder in jedem Fall erhalten bleiben aber was ist mit den Menisken und den Collateralbänder? Mal ganz davon abgesehen, dass ich das Knie bei einer frischen OP für die Schubladentests wahrscheinlich gar nicht auf 90° bekomme.. Bringen mit diese Tests in der Anfangszeit überhaupt etwas? Ich bin ja der Meinung, dass es da wichtigere Dinge zu testen gibt als die Bänder/Meniskustests aber andererseits möchte ich auch keinen Fehler beim Examen machen (zumindest soll es daran nicht scheitern). Danke!
  2. Version

    4.037 Downloads

    Hier eine Übersicht über meine Unterrichtsmitschriften zum Thema : Hüft-TEP,Knie-TEP,Genu varum und Genu valgum Ich hoffe es hilft jemandem!? LG Andrea
  3. Knieschoner

    Knieprobleme

    Knieprobleme! Knie op re., Total tep, vor 28 Wochen. Trotz intensiver KG, TG, WG, MDL und Fahrrad fahren bekomme ich das Knie nicht in seine alte Beweglichkeit zurück. Zurzeit, Beugung ca. 100 Grad Streckung 0-5 Grad. Weiterhin stellt sich nach 30 Minuten stehen im Knie ein Druckgefühl ein. Die Beweglichkeit ist jetzt noch stärker eingeschränkt. Nach zwei Stunden stehen schmerzt das Knie. Das Druckgefühl wird immer stärker die Bewegung wird noch schlechter ich muss mich setzen. Wie man sieht, ist der Heilungsprozess doch sehr langsam. Ist das alles noch im grünen Bereich? Was kann ich noch mehr machen als Geduld auf zu bringen? Hat da vielleicht jemand Erfahrung, Erfahrungswerte oder Tipps? Es währe schön wenn ich hören würde. Vielen Dank im Voraus für die Mühe! Knieschoner
  4. lianeloveless

    Übungen Knie Tep im Stand? (11po)

    Hallo ich bin in der Ausbildung und suche Übungen für ein Knie-Tep im Stand!
  5. wilmafeuerstein8

    Befund

    Hallo, Ich habe gerade mein erstes Praktikum in der Chirurgie hinter mir und bin jetzt sehr verzweifelt dabei einen Großbefund zu schreiben, kriege es aber leider nicht hin. Wäre jemand so lieb mir ein schönes Beispiel an meine E-mail Adresse zu schicken? Habe die Hoffnung dass es dann besser klappt. Mein Befund ist über ein Knie-TEP, aber ich denke alles über die untere Extremität würde mir helfen. LG wilmafeuerstein
  6. Hallo Leute, was würdet ihr empfehlen bei einem Patienten mit einer Knie-Tep (Reha-Phase) um die Standbeinphase zu verbessern/ zu schulen? (außer das Üben auf instabilen Untergründen) Danke schon mal im Voraus. :)
  7. claudii

    Socken anziehen mit Knie-TEP

    erstmal ein paar Eckdaten 82 jähriger Patient mit Knie-TEP (Rotation erlaubt) OP. am 8.3.201 KG (0/0/110); kein Schmerz im Knie. dafür Schmerz bei Flexion der Wirbelsäule Der Patient hat das Problem, das er auf der betroffenen Seite sich nicht die Socken anziehen kann und immer Hilfe benötigt. Ich hätte auch gedacht, er kann das betroffene Bein über das gesunde legen.aber Rotation ist ja eigentlich nach den "chirugischen Regeln" nicht erlaubt in der ersten Zeit? Ich bin verwirrt?!!:D Darf ich, darf ich nicht? Danke schon mal im Voraus. LG Claudii
  8. anni91

    Knie -tep behandlung

    Hi leute brauche dringend hilfe:muss eine knie-tep behandlung im bett durchführen aber weiß den aufbau nicht,also bitte helft mir
  9. occhi

    Massage bei Hüft- und Knie-TEP

    Hallo. Ich bin derzeit in meinem ersten Praktikum und mir wurde heute gesagt, dass ich morgen jeweiles eine Massage beim Hüft-Tep Patienten und beim Knie-Tep Patienten durchführen soll. Was soll ich denn da massieren? - Narbenmassage kann ich noch nicht. Desweiteren wurde ich darauf hingewiesen, dass ich die Patienten dann bitte im Sitz auf der Liege positioniere (als ASTE). Ich bin gerade irgendwie so überfordert und weiß überhaupt nicht,wie ich da morgen rangehen soll. Wo soll ich als Therapeut denn dann stehen, wenn der Patient am Liegenrand sitzt und ich an das Bein muss?! Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
  10. physio71109

    Knie-Tep

    Hab allgemein Probleme bei der MFP - Testung von Knie-Tep Patienten für den Befund! Welche Bewegungen kann ich post-op testen und wie muss ich die Testung evt abwandeln ? ( Aste...)