Recommended Posts

Servus Freunde,

 Ich habe die Ausbildung zum Masseur/med. Bademeister gemacht, jedoch den Abschluss nicht bekommen, da ich die Anatomie Prüfung nicht bestanden habe (unter anderem durch meine attestierte Prüfungsangst).  Welche Möglichkeiten der Anstellung bzw. der Beschäftigung in dem Beruf habe ich ? Habe auch eine hervorragende Bewertung von einer Praxis bekommen, wo ich Praktikum gemacht habe. Würde sehr gerne in dem Beruf arbeiten :( Hoffe es hat jemand Tipps. Wird halt auch schwer bei Bewerbungen. Man schreibt ja eigentlich seinen Beruf mit hin.... "Ich bewerbe mich als Masseur...." 

Danke euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es tut mir leid für dich Dippser, aber ohne Abschluss hast du schlechte Karten. Es ist leider so, dass man ohne Staatsexamen mit darauffolgender Berufsurkunde keinen Heilberuf ausüben darfst. Du kannst zwar schon in einer Massage- oder Physiopraxis arbeiten aber höchstens als Praxishilfe!!! 

Ich würde, ganz ehrlich, den "Hintern" zusammenkneifen und noch einmal mein Staatsexamen durchziehen. Sonst wirst du in keiner Praxis als Masseur arbeiten dürfen.

Außer, wenn du wirklich so Prüfungsangst hast, dann könntest du im Wellnessbereich arbeiten.
Da kannst du eine kleine Ausbildung ohne Prüfung machen und Selbstzahler behandeln, da du keine Kassenpatienten behandeln darfst.

Das wäre eine Alternative.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin Physio Lehrkraft.

Dein Beitrag ist interessant. Wir haben viele Studenten mit Pruefungs- oder anderen Aengsten. Der Schluessel hierbei ist, herauszufinden, wie man mit dieser Angst zurecht kommt. Dafuer gibt es viele Strategien.

Wenn dir nur die Anatomie Pruefung fehlt, bedeutet das doch, dass du alle anderen Pruefungen bestanden hast. Warum versuchst du es nicht noch einmal? Es gibt doch bestimmt auch an eurer Schule Lernunterstuetzung.

Stimme Gianni voll zu - Du kannst keine Anstellung in einem Beruf bekommen, fuer den du nicht qualifiziert bist.

Viel Glueck,

Anna

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen! Ich würde das nicht einfach so hinnehmen Dippser, jetzt hast du die Prüfung nicht bestanden und nun musst du damit klarkommen? Annjule hat da recht, es nochmal zu versuchen. Wenn man durch den Führerschein gefallen ist lässt man es ja auch nicht sein sondern probiert es immer wieder bis man ihn hat, weil man den einfach zum leben braucht. Dein Abschluss begleitet dich das ganze Leben. Später ärgerst du dich da der Beruf als Physiotherapeut oder auch Masseur sehr vielfältig ist. Wenn du im Wellnessbereich arbeitest kann es  sein daß dich der Beruf irgendwann langweilt weil du immer nur das gleiche machst. Spätestens bei der 100ten ölentspannungsmassage oder Hot stone, möchtest du mal etwas anderes machen, kurse, vielleicht auch weng in den Therapeutischen Bereich. Das Problem ist jegiche Form von Behandlung, selbst eine Manuelle Lymphdrainage darfst du nicht machen. Fußreflexzonenmassage ect. darfst du nicht machen da es schon Therapie ist auser du verkaufst es als Wellnessmassage. Irgendwann hast du vielleicht auch lust dich weiterzuentwickeln, und dann gehts nicht weil du keinen Abschluss hast. DAs wäre ärgerlich. Natürlich auch wegen dem finanziellem Aspekt. Du hättest dann auch nie die möglichkeit z.b durch Zusatzfobis mehr Geld zu verdienen. Du hast keine Argumente in der Hand warum du eine Lohnerhöhung möchtests. Dies geht nur wenn du wirtschaftlich interessant bist weil du die ein oder andere wichtige Fortbildung hast. Du bist jetzt noch Jung, aber irgendwann hast du vielleicht Familie und Kinder und möchtest Ihnen was bieten, vielleicht ne eigene Praxis ect. Das ist aber auch schwierig da es viele Konkurrenz gibt die neben Wellnessmassagen auch noch Therapie anbieten. Aber ohne Abschluss kannst du auch diese spate nicht anbieten. Keine MT, keine MLD. Jetzt bist du noch drin im Lernen, später wird es immer schwieriger. Deshalb vergeute deine Chance nicht, oder mache kEINEN Fehler den du später bereust. Da hängt mehr dran wie einfach nur ein missglückter Abschluss. Selbst wenn du es 3 mal probierst. Ich bin überzeugt irgendwann hast du den Abschluss und du wirst uns dankbar sein daß wir auf dich eingeredet haben es nochmal zu versuchen.;) Und solange es nur Anatomie ist, dann musst du dich da halt noch besser vorbereiten daß die Muskeln, Knochen sitzen. Dies geht nur durch regelmäßige Wiederholung. Ich habe meine kleinen Anatomiekärtchen  immer dabeigehabt unterwegs und immer wieder reingschaut und wiederholt. Das hat am Schluss spaß gemacht und ich konnte es beinahe im Schlaf. Ich denke du bist nicht der einzige der Prufungsangst hat. Und immer wieder fallen auch Schüler durch. Die Probieren es alle nochmal und haben am Schluss ihre Urkunde in der Hand. Viel Glück

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüße

bei mir wars ganz ähnlich.
Aus familären Gründen musste ich die Ausbildung ein halbes Jahr vor Abschluss abbrechen.
Habe dann 1 1/2 Jahre ein Familienmitglied gepflegt und dann mal nach Arbeit gesucht.
Ohne Abschluss nimmt dich keiner! Es meldet sich ja noch nicht mal jemand ordnungsgemäß zurück.
Ich hatte Glück und hatte neben der Ausbildung meinen Fitnesstrainer gemacht und habe dann damit und meiner Erfahrung als Therapeut in einer medizinisch, orthopädischen Praxis anfangen können.
Jedoch wie meine Vorredner schon gesagt hatten, du kannst dich nicht weiter entwickeln, Geld gibt es nicht mehr und der AG kann mit dir machen was er will, da ich nicht so schnell eine neue Anstellung finde.

Habe mich dann ans Amt für Gesundheit und Soziales gewandt.
Dort musste man erstmal alles wieder überprüfen ob ich denn einfach weiter machen könne und blablabla.
Ein gutes halbes Jahr später, voller hin und her konnte ich Anfang diesen Jahres mit meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten wieder einsteigen.
Mache im September meinen Abschluss.

Merke jedoch jetzt schon deutlich wie wenig ich noch weiß.
Muss jetzt umso mehr mich dransetzen und lernen, wenn man wieder drin ist - machts echt Spaß und geht gut von der Hand.
An deiner Stelle, gib Gas - hol die Prüfung nach, wenns nur Anatomie ist, lerne soviel du nur kannst.
Es gibt tausende Methoden heute zu lernen, such dir die, mit der du am besten klar kommst und gib alles.

Du wirst es dir selbst danken!

Beste Grüße

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



  • Gleiche Inhalte

    • Von Physio Gstöttner
      Hallo! 
      Habe einen Patienten mit der Diagnose Hydrozephalus. Bin unsicher was ich bei dieser Diagnose machen darf bzw. welche Kontraindikationen bestehen.
    • Von TorbenPT
      Die Räume befinden sich in einem Sportkomplex zwischen Rheydt und Mönchengladbach.

      Vorteile:
      -Exzellente Kundenanbindung und Neugewinnung durch Fitness & Sportstudio
      -Direkte Kooperation möglich.
      -Ein großer Parkplatz ist direkt angebunden
      -Kunden WC & Duschen vorhanden
      -Massageliege und Einrichtung kann übernommen werden

      Es handelt sich um 1,5 Räume.
      Raum 1: circa 20qm2 mit Aussicht ins Grüne und viel Tageslicht.
      Raum 2: circa 10qm2 mit Einbauschränken ideal für Büroarbeiten und Stauraum.

      Strom & Gas im Preis enthalten.

      Gerne beantworte ich Ihnen alle Fragen am Telefon.








    • Von Uschner
      PhysiotherpeutIn.pptx
      Liebe Physiotherapeuten! Das Narzissen Vital Resort im wunderschönen Salzkammergut sucht ab sofort einen Physiotherapeuten/in zur Behandlung orthopädischer Krankheitsbilder des gesamten Bewegungs- und Stützapparates präventiv, wie postoperativ. Die Stellenausschreibung ist beigefügt, bei Interesse gerne melden :-)
      Viele Grüße,
      Diana
    • Von e0926016
      Guten Tag,
      Ich entwickle gerade eine App zum Thema Rehabilitation für meine Abschlussarbeit.
      Hat schon mal wer Erfahrung mit einer Rehabilitations- /Physiotherapie- App gemacht? Habt ihr eine solche App schon mal für euch selbst als Patient_innen in Verwendung gehabt oder kennt ihr jemanden der Erfahrung damit hat?
      Wenn ihr Therapeut_in seid habt ihr euch dazu auch schon einmal überlegt, ob eine App eueren Patient_innen helfen könnte? Was müsste in eine solche App, damit ihr diese empfehlen würdet?
      Ich würde mich auf eure Rückmeldungen freuen.
       
       
       
  • Beiträge

    • Gast DerNiedergeschlagene
      Im Internet liest man leider immer die Horrorstorys schlecht hin, dass Leuten der Muskelaufbau nichts geholfen hat, sie immer starke Schmerzen hatten und  sie um die 4 Knie Ops ertragen mussten die Entweder nichts brachten oder es verschlimmerten.   Die ganzen Sachen haben  mich halt veranlasst  mir starke sorgen zu  machen, dass die Beschwerden nie aufhören und meine Jugend hin sein. Ja sogar  leichte sorgen um meine Zukunft hatte ich, dachte ich werde nie normal arbeiten, Feiern,Sporttreiben,Das Leben genießen können ^^ Sollten meine Knie schmerzen verschwinden lass ich hier nochmals ne Nachricht da, dass zumindest etwas gutes im Internet zu finden ist.  
    • Alles klar, Danke. Jetzt, wo ich es mir noch mal durchgelesen habe, macht es Sinn. Da hatte ich auch gleich drauf kommen koennen.... Dein Koerper (Gelenke und Muskeln) wird sich langsam aber stetig auf dein neues Gewicht einstellen und du hast jetzt die besten Grundvoraussetzungen, um Fortschritte zu machen. Ich selber halte von Joggen auf Laufbaendern gar nichts, aber da hat eben jeder seine eigenen Traeume. Muskleaufbau wird stattfinden und anschliessend in mehr funktionelle Uebungen eingegliedert werden.  Gruss, Anna  
    • Gast DerNiedergeschlagene
      Die 35 Kilo habe ich schon abgenommen, hab mich eventuell nicht perfekt ausgedrückt bin selbst 1,94 groß und wiege 80 kg  Mein Wunsch isses halt wider "normal" zu leben und Sport zu treiben, wo  ich zurzeit nur Liegestütze mache. Der Arzt selbst hat mir mtt und mt2-3 aufgeschrieben. ich hoffe halt echt das ich nach dem Aufbau joggen auf dem Laufband kann und halt normalen Muskelaufbau Bestreben kann ohne schmerzen.
    • Ich stimme da auch Jan zu. Diese Diagnose ist ein Grund um Fitness Training zu machen und Gewicht zu reduzieren, nicht ein Grund um damit aufzuhoeren. Wenn bei dir mit 19 eine Dysplasie festgestellt wird, dann hast du sie wahrscheinlich schon sehr lange, eventuell seit der Geburt. Bist also damit gross geworden und dein Koerper hat sich dementsprechend entwickelt. Da du in so jungen Jahren Probleme mit den Knien hast und eine doch nicht zu unterschaetzende Menge an Gewicht als Uebergepaeck mit dir herumschleppst, kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass deine dysplastischen Knie nicht mit dem Gewicht, das sie tragen muessen, ausgekommen sind. Das kommt recht haeufig vor. Die Physio wird sich die Muskulatur um die Knie anschauen, denn diese muss kraeftig genug sein, um die vorhandenen Strukturen zu unterstuetzen. Sie wird dir auch Ratschlaege geben koennen, welche Art von Fitness Training fuer dich die richtige ist und wie es aufgebaut und weiter entwickelt wird. Nimm die Diagnose als Motivation fuer dein weiteres Training! Du bist auf dem richtigen Weg. Viel Glueck, Anna
    • Wieso solltest du deinen Traum aufgeben müssen?
      Du musst viel auf Technik achten, wenig Gewicht, akurate Technik.
      Ansonsten ist Gewichtsabnahme erste Klasse um Problemen vorzubeugen.
      Dein Körper wird durch Gewichtsverlust entlastet und kann besser arbeiten.
      Kann dir nur empfehlen dir Physiotherapie verschreiben lassen, eine schöne KG und der soll mit dir nochmal alles durchgehen.
      Bleibe deinem Traum treu, so hast du auch Motivation dich nicht fallen zu lassen.

      Gute Besserung
      Liebe Grüße
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      54.833
    • Am meisten Benutzer online
      817

    Neuester Benutzer
    Jacky.
    Registriert