Suche
Direktzugang zur Physiotherapie und Einkommensangleichung
Physiotherapie

Direktzugang zur Physiotherapie und Einkommensangleichung


Es regt sich etwas in der Politik! Wenn es nach CDU/CSU geht, soll die Stellung der nichtärztlichen Heilberufe, wie uns Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Logopäden, in Zukunft deutlich gestärkt werden. Hierfür wurde ein Positionspapier mit großen Veränderungen beschlossen.
Thema: Einkommen
annajule bei Physiowissen
7min von annajule
Nach Ausbildung ins Ausland?!
Hallo ihr Lieben, da ich nächstes Jahr mit meine Physioausbildung fertig bin, spiele ich mit dem Gedanken, hinterher ins Ausland zu gehen. Am liebsten Australien oder Neuseeland... Für ...
25 Antworten
Grins. Die NZer, die nach Australien kommen, machen das erstens, weil man dort wirklich besser verdient als hier und zweitens, weil das fuer viele die erste wahre Chance ist, das Land zu ...
pips83 bei Physiowissen
25min von pips83
Lehrprobe Bewegungserziehung
Hallo, hatte heute meine Lehrprobe im Fach Bewegungserziehung mit dem Thema Herzsportgruppe 50 Watt. Also Sitz und Stand + Atemtechniken(Staatsexamen) Alles super gelaufen, bis auf dass ...
2 Antworten
Hmm ok, du schreibst eine Note abgezogen, dass fände ich nicht tragisch. Wie gesagt der Rest war echt super. Möchte nur keine 5 kassieren. Auch wenn ich eine 4 bekomme langt das ja, ist ...
 bei Physiowissen
von sandy
Patellaluxation
Tags: Patellaluxation
Kurze Erklärung der 4 Formen der ...
Physiotherapeuten Demo in Essen/NRW
Physiotherapie

Physiotherapeuten Demo in Essen/NRW


Nach der überaus erfolgreichen Demo in Leipzig, gehen wir Heilmittelerbringer wieder auf die Straße um auf die Missstände unseres Berufs aufmerksam zu machen. Federführend ist auch bei der 4. Demo der BvT – Bund vereinter Therapeuten unter der Leitung von David Lopez, der den Demonstrationszug ins Herz von NRW nach Essen führen wird.
Thema: Demonstration
maroko bei Physiowissen
40min von maroko
Schulterblattinstabilität
Hallo Ich habe aktuell noch leichte Probleme, welche durch eine beidseitige Schulterblattinstabilität 2010 entstanden sind. Wem der folgende Text zur Vorgeschichte zu lang ist, der kann ...
1 Antworten
man kann es mit PNF versuchen und mit MTT (Geräte Training) was auch versucht werden kann ist mit Elektrotherapie das kann aber nicht jeder und es macht auch nicht jeder ...
maroko bei Physiowissen
52min von maroko
Forum: Behandlung
Hyperextension Knie
Hallo, ich arbeite noch nicht lange als Physiotherapeutin und lese daher auch immer viel. Heute habe ich eine Frage zu einer jungen (14 Jahre) Patientin. Ich habe sie zur Nachbehandlung ...
15 Antworten
Hallo hast du mal geschaut was sie für ein Typ ist ob sie sehr lags ist? Ich würde sehr viel stabi mit ihr machen ganz Körper Arbeit viel Stabilität in den ganzen Rumpf bringen viele machen ...
 bei Physiowissen
von sandy
Patellaluxation
Tags: Patellaluxation
Kurze Erklärung der 4 Formen der ...
Dorn Therapie bei Säuglingen und Kindern
Bücher

Dorn Therapie bei Säuglingen und Kindern


Das neue Fachbuch von Ina Burgath mit dem Titel „Dorn-Therapie bei Säuglingen und Kindern“ spezialisiert sich – man ahnt es schon – auf die jüngeren Patienten mit Haltungsauffälligkeiten und Gelenkdysfunktionen. Als erstes Werk über die Dorn-Therapie bei Kindern aller Altersstufen werden hierbei natürlich große Erwartungen gestellt.
Thema: Buch
julian1988 bei Physiowissen
14h von julian1988
Anerkennung SRK
Hallo zusammen, ich werde in der Schweiz arbeiten und habe nun den ersten Kontakt mit dem SRK bzw. den Bogen für die obligatorische Vorprüfung erhalten. In diesem Bogen werden bestimmte ...
navygold bei Physiowissen
1d von navygold
Forum: Behandlung
Bewegungserziehung mamma ablatio 1 Woche post op
Hallöchen alle zusammen ich muss demnächst meine Bewegungserziehung Stunde halten, mit dem Thema 1 Woche post OP mamma ablatio. Förderung Lymphfluss und erweiterung der ...
2 Antworten
oder leichte Übungen mit einem Chiffon-Tuch. ich hab auch schon mal eine wunderschöne Gruppengymnastik erlebt-da wurden Ballet-Übungen mit den Armen gemacht und das in eine Prinzessin- ...
Physiotherapie

Physio-HP vs. Heilpraktiker - Übersicht, Rechte, Möglichkeiten und Grenzen

Physio-HP vs. Heilpraktiker - Übersicht, Rechte, Möglichkeiten und Grenzen
Zur Zeit ist das Thema Heilpraktiker (HP) sowie der sektorale Heilpraktiker für Physiotherapie (Physio-HP) in aller Munde. Besonders der oft gesuchte Erstkontakt durch den Patienten ohne vorherige Diagnosestellung durch einen Arzt kann hierdurch umgangen werden. Grund genug uns die beiden Ausbildungswege, Voraussetzungen und erlangte Rechte genauer anzuschauen.

Physiotherapie

Viele Ärzte sind offen für den Direct Access zum Physiotherapeuten

Viele Ärzte sind offen für den Direct Access zum Physiotherapeuten
Endlich! Die katholische Hochschule in Mainz hat, ab von den Aussagen der Krankenkassen, eine Umfrage unter den Ärzten zum Thema Direktzugang durchgeführt. Das Ergebnis aus den Arztpraxen zeigt eine große Offenheit gegenüber den Fähigkeiten der Physiotherapeuten.
 bei Physiowissen
von stephan
Befund Untere Extemität - NEU
Tags: Befund, Bein, Hüfte, Knie, Acetabulum, TEP, Anamnese
Hab meinen Befund nochmals überarbeitet .. paar kleine Sachen erweitert. Viel Spass damit Mfg ...
zsologreszler3 bei Physiowissen
2d von zsologreszler3
Prüfungsvorbereitung
heyho wie habt ihr euch am besten für die prüfungen vorbereitet,weil es ist ja schon viel stoff in den 4 wochen? vielen dank für eure ...
5 Antworten
Keine ...
 bei Physiowissen
von stephan
Befund Untere Extemität - NEU
Tags: Befund, Bein, Hüfte, Knie, Acetabulum, TEP, Anamnese
Hab meinen Befund nochmals überarbeitet .. paar kleine Sachen erweitert. Viel Spass damit Mfg ...
zsologreszler3 bei Physiowissen
2d von zsologreszler3
Physiotherapie Ausbildung trotz Übergewicht möglich?
Guten Abend, meine Frage steht eigentlich schon im Betreff. Ich habe(noch) starkes Übergewicht. Habe mittlerweile schon 30Kilo abgenomme, weitere 40Kg werden/sollen folgen. Das ich ...
15 Antworten
Natürlich es möglich ist. Mit gute Ernährungstipps wird es gehen. Es ist kein Nachteil für dich. Viel ...
natalii87 bei Physiowissen
2d von natalii87
Forum: Theorie
Spurling, Kemp test
Unterschied zwischen Spurling test und Kemp test? ...
1 Antworten
Provokationstests für radikuläre Schmerzsymptomatik (Sicherheitstests) Spurling-Test Patient sitzt Kopf ist zur Seite geneigt der hinter dem Patienten stehende ...
Physiotherapie Verbände ziehen nicht mit
Physiotherapie

Physiotherapie Verbände ziehen nicht mit


Unfassbar, die größten Heilmittelverbände boykottieren die Demo in Leipzig durch eine eigene Veranstaltung. Protest unter Auschluss der Öffentlichkeit!
Thema: Demo
natalii87 bei Physiowissen
2d von natalii87
Forum: Behandlung
Herzsport
Hallo :) ich ...
2 Antworten
Hi, Ich hab gelernt dass der Puls maximal bis 120 Schläge/minute sein ...
 bei Physiowissen
von mzd
Orthopädie Skript
Tags: ortho
Ortho skript als ...
Patientenwissen

Krebs heute!?

Krebs heute!?
Krebs ist ein Mythos, nicht zuletzt deshalb, weil die Krankheit als Schicksal empfunden wird, und weil statistisch gesehen 20 Prozent der Menschen an Krebs erkranken. Krebs ist schwer fassbar, weil es sich nicht um eine einheitliche Erkrankung handelt, sondern jeder Krebs anders ist. Es gibt rund 230 bekannte Tumorarten. Manche sind gut heilbar, andere nahezu unheilbar, und hin und wieder lassen Spontanheilungen aufhorchen.

Physiotherapie

Patienten leiden am meisten unter Regressen

Patienten leiden am meisten unter Regressen
Die Sache mit der Wirtschaftlichkeit: Wie Regresse gegen Mediziner Patienten und anderen Berufsgruppen schaden, hat das NDR Magazin panorama unter die Lupe genommen. Nicht nur wir Physiotherapeuten leiden unter den Regressen!

Was ist Physiotherapie?

Die Physiotherapie ist für sehr viele Menschen ein unbekanntes Terrain, von dem sie glauben, dass sie dieses Terrain auch niemals betreten werden. Aber diese Vermutung täuscht in den meisten Fällen, denn das Gros der Bevölkerung – also Männer, Frauen und auch Kinder - hat damit schon mindestens einmal die Erfahrung gemacht.

Klischee Ade - Physiotherapie ist mehr als du denkst!

Kollegen aus Österreich haben einen sehr coolen Film erstellt, in dem man einen Einblick bekommt, was moderne Behandlung ausmacht und auf welche Techniken man heute zurückgreifen kann.

Physiotherapie – wann wird sie benötigt?

In früheren Jahren war die heute Physiotherapie unter dem Namen Krankengymnastik bekannt. Diese Krankengymnastik verschrieb einem damals der Haus- oder Kinderarzt oder der Orthopäde etc. zum Beispiel bei bestehenden Kopf- und Rückenschmerzen, nach Sport- und anderen Unfällen usw., wenn die spontane Heilung nicht so gute Fortschritte machte wie erwartet bzw. erhofft.

anatomie

Heutzutage ist das Anwendungsgebiet der Physiotherapie wesentlich breiter gefächert, wird mittlerweile von ganz verschiedenen Ärzten verschrieben und kommt u.a. zum Tragen zum Beispiel bei der Schwangerschaftsgymnastik und bei der Rückbildungsgymnastik nach einer Entbindung; Beckenbodengymnastik bei Frauen; Spezialtraining nach Herzinfarkten und sonstigen inneren Erkrankungen; zur Behandlung von Schmerzzuständen; um die Beweglichkeit nach Unfällen wieder herzustellen und natürlich auch die Kraft und die Ausdauer sowie Geschicklichkeit, hier zum Beispiel in der Traumabehandlung nach Brüchen / Frakturen, Sehnenrisse, Amputationen, nach Erhalt nur Gelenke etc.; in der Kinderheilkunde zur Behandlung von den so genannten Frühchen, bei motorischen Störungen, bei spastischen Störungen usw.; bei orthopädischen Erkrankungen wie etwa bei den verschiedensten Skoliosen des Rückens bzw. der Wirbelsäule, bei Fehlstellungen und Fehl- bzw. Schonhaltungen, bei der schmerzhaften Arthrose in den unterschiedlichsten Gelenken, bei den heutzutage immer häufiger vorkommenden Bandscheibenvorfälle usw.. Weitere Anwendungsgebiete bzw. Tätigkeitsbereiche der Physiotherapie sind u.a. auch im Wellnessbereich; im neurologischen Bereich zur Therapierung von Schlaganfällen, Morbus Parkinson etc.; bei der Behandlung und beim Training älterer Mitbürger, die sich zum Beispiel üben müssen richtig zu Fallen und an der korrekten Benutzung von Gehhilfen, Rollatoren etc.. Viele Patienten, denen die Verschreibungen / die Rezepte der Ärzte nicht genügen, nutzen die Physiotherapie auch gerne privat, um oben angesprochene Behandlungen durchführen zu lassen.

In der Zwischenzeit gibt es eine große Anzahl von physiotherapeutischen Praxen in jeder Stadt, die sich eines regen Zulaufs erfreuen. Zum größten Teil umfassen diese Praxen mehrere Hundert Quadratmeter Räumlichkeiten und Flächen, in denen spezielle Kurse abgehalten werden und in denen auch an den verschiedensten Fitnessgeräten trainiert und gearbeitet werden kann. Vielfach sind Physiotherapie Praxen in ganzen Gesundheitszentren eingegliedert in denen sich neben verschiedenen Ärzten auch Ergotherapeuten, Logopäden und Sanitätshäuser unter einem Dach zusammengefasst sind um für den Patienten lange wege zu vermeiden. Oft verfügen die Praxen auch über ein Schwimmbad, das im Rahmen der Physiotherapie ebenfalls ein wichtiger Faktor zum 

Physiotherapie ist für viele Therapeuten Zugang zum Hochschul-Studiengang Osteopathie.

Physiotherapie / Osteopathie

Beispiel für Rehasport (Rehabilitationssport) usw. ist. Und das ist auch gut so, denn viele Menschen – und besonders viele Patienten aus der arbeitenden Bevölkerung – leiden unter diversen Erkrankungen, die mittlerweile schon als Volkskrankheiten bekannt sind. Durch mangelnde Bewegung – Bürotätigkeiten, Bildschirmarbeitsplätze etc. – kommt es bei vielen Menschen zu Konditionsmängeln, Fehlbelastungen, Fehlhaltungen usw., die auf Dauer gesehen die Arbeitsfähigkeit des oder der Einzelnen stark einschränken können. Dazu kommen die so genannten Risikopatienten, die zum Beispiel durch bestehende Herz- und Kreislauferkrankungen vorbelastet sind und einem Herzinfarkt vorbeugen wollen. Darunter fallen auch die stark übergewichtigen Menschen, von denen es leider in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft und dem großen Anteil von Fastfood Restaurants genug gibt. Auch für diese Zielgruppe ist die Physiotherapie ein Hilfsmittel um das Gewicht mit Hilfe von körperlicher Betätigung zu reduzieren.

Geschichte der Physiotherapie

Die Geschichte der Physiotherapie ist schon sehr alt. Schon die alten Chinesen haben vor tausenden von Jahren einige der heute bei uns bekannten Behandlungsformen in der Physiotherapie angewendet. Ca. 400 v. Chr. folgte dann Hippokrates nach. Nach Europa kam die gemeinsame Behandlung von Körper und Seele erst später, so im 18./19.Jahrhundert. Bekannte Ärzte und Menschen mit Weitblick – auch in die Natur – waren Siegmund Freud und Sebastian Kneipp. Besonders Letzterer sah das Wasser als sein Heilelement an mit den heute noch bekannten Kneippschen Güssen und Kuren. Auch diese finden in der Physiotherapie von heute noch ihren Platz.

Die Physiotherapeuten von heute findet man zum Beispiel in Krankenhäusern, in Physiotherapiepraxen, in Rehabilitationskliniken, in Kurkliniken, in Fitness-Studios, in Spezialkliniken uvm.

Physiotherapeutin / Physiotherapeut werden?

Ausbildung & Studium

Um als Physiotherapeut tätig sein zu können bzw. um eine entsprechende Ausbildung zu beginnen, benötigt man zumindest einen sehr guten Realschulabschluss, besser ist aber das Abitur. Will man diesbzgl. noch ein Diplom erwerben, dann benötigt man definitiv das Abitur oder eine Fachhochschulreife.

Physiotherapie Ausbildung

Physiotheapeuten wählen zwischen verschiedenen Ausbildungsmodellen.

Der zukünftige Physiotherapeut muss auf jeden Fall sehr sensibel sein und mit Menschen ebenso sensibel umgehen können, denn viele seiner Patienten sind überempfindlich was sie selbst und ihre Erkrankung betrifft. Hier ist es wichtig immer den richtigen Ton zu finden und auch zu spüren, wie es dem Einzelnen geht bzw. bei der Behandlung ergeht.

Er muss selber hundertprozentig körperlich und auch geistig auf der Höhe sein, denn für diese Tätigkeit ist große Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt und vor allen Dingen muss der Physiotherapeut auch in der Lage sein, die Krankheiten und Erkrankungen seiner Patienten für sich selber gut zu verarbeiten.

Die normale Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre, aber es werden durchaus noch weitere Schulungen und Spezialausbildungen gerne gesehen. Schließlich muss der Physiotherapeut viel wissen und auch verstehen und umsetzen können. Er wird ausgebildet Befunde zu erheben, Behandlungspläne zu erstellen. Er muss sehr gute Kenntnisse in der Orthopädie, der Chirurgie, in der Anatomie, Gynäkologie, Cardiologie, Pädiatrie, Geriatrie, Innere Medizin etc. haben bzw. in der Ausbildung erwerben.

Er wird ausgebildet in manuellen Techniken bzw. in der manuelle Therapie (Massage, Krankengymnastik etc.), in der Hydrotherapie, in der medizinischen Trainingstherapie, in der Elektrotherapie uvm.

Physiowissen

Unsere heutige moderne Gesellschaft wird noch eine sehr lange Zeitspanne die Physiotherapie benötigen und somit auch die Physiotherapeuten, denn die Menschen werden nun mal krank, sie werden immer älter, es passieren immer wieder Unfälle und dank der modernen Technik überleben auch immer mehr viel zu früh Frühgeborene die fast immer physiotherapeutische Hilfestellungen in ihren frühen Lebensmonaten und manchmal auch Jahren benötigen werden.