Hoffnung für Physiotherapeuten - Grundlohnsummenbindung wackelt
Physiotherapie

Hoffnung für Physiotherapeuten - Grundlohnsummenbindung wackelt


Die Lohn und Preisgestaltung von Physiotherapeuten unterliegt maßgeblich der Grundlohnsummen-Bindung der Krankenkassen. Wir erklären, was dies ist und was eine Abschaffung ermöglichen würde.
Thema: Physiotherapie
lisl17 bei Physiowissen
4h von lisl17
Forum: Theorie
Prüfung
Hey, Ich würde mal wissen welche Lernmethode euch am Besten geholfen hat um euch auf die Prüfung ...
3 Antworten
Immer wieder durchlesen, abdecken und alles ...
lisl17 bei Physiowissen
4h von lisl17
Forum: Behandlung
Was gehört alles in einen Chirurgie Befund?
Ich bin Azubi an einer Physiotherapie Schule in Hamburg und wir sollen demnächst einen Befund abgeben den wir später dann mit ins Praktikum nehmen. Leider habe ich nicht alles verstanden was da so genau rein kommt. Ich hoffe ihr könnt mir ...
2 Antworten
Muskelfunktionsprüfung, Beweglichkeitstestung, Statik, Inspektion/Palpation, Ganganalyse, Ziele, evtl. Längen- oder Umfangsmessung (bei Beindifferenz oder Schwellung), Schmerzen,.... Am Anfang die Anamnese natürlich nicht vergessen, in der du persönliche Faktoren und Umweltfaktoren abklapperst, was klappt aktuell bei der Aktivität nicht (Transfer, An-/Ausziehen, ...
 bei Physiowissen
von schillsa
Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im Bobathkonzept
Tags: Bewegungsanalyse, Behandlungsplanung, Bobath
Hier findet ihr ein Skript zum Thema Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im ...
FIBO 2016 - Top5 Neuheiten für Physiotherapeuten
Physiotherapie

FIBO 2016 - Top5 Neuheiten für Physiotherapeuten


Die FIBO ist eine internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, die an den beiden letzten Ausstellungstagen auch dem öffentlichen Publikum zugänglich ist. Wir haben die Top5 Neuheiten aus dem Bereich Physiotherapie
Thema: Fibo
lisl17 bei Physiowissen
4h von lisl17
Forum: Aktuelles
Bewegungsbad
Hat jemand ein paar gute Übungen für eine Bewegungsbadgruppe --> WS Gruppe ...
17 Antworten
Hüftbreit hinstellen, Grundspannung einnehmen und - Hackbewegungen mit den Händen vor dem Körper - seitlich am Körper mit ausgestreckten Armen nach vorne gehen, vorne drehen und wieder zurück ...
bbgphysio bei Physiowissen
7h von bbgphysio
Forum: Behandlung
slump Test bei Bandscheibenvorfall-Behandlung
Hallo zusammen, Ich habe mal eine Frage zum Slump-Test. Das man diesen Test durchführt wenn man einen Bandscheibenvorfall vermutet ist mir klar aber behandel ich diesen auch dann damit? Ich habe mal gehört, dass die "Slump-Behandlung" bei Bandscheibenpatienten kontraindiziert ist. Wie seht ihr das? ...
12 Antworten
@Truthahn! Ich verstehe den zusammenhang nicht. Ein BS problematik ist eine BS problematik. Ich kenne verschieden ausprägungen. z.b. zentraler BSV, lateraler (wenn die BS aufgrund des lig.long.post nur seitlich ausweichen kann) sequester, protrusion. Eine radikulopathie bezeichnet doch nur eine irritation von spinalnerven. Dies kann auch eine Stenose oder ein Wirbelgleiten sein. Von ...
 bei Physiowissen
von schillsa
Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im Bobathkonzept
Tags: Bewegungsanalyse, Behandlungsplanung, Bobath
Hier findet ihr ein Skript zum Thema Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im ...
Paracetamol unwirksam bei Arthrose
Physiotherapie

Paracetamol unwirksam bei Arthrose


Es gibt kaum eine andere Krankheit, die bei älteren Erwachsenen so schmerzhaft verläuft wie Arthrose. In vielen Fällen behandeln die Betroffenen ihre Schmerzen mit dem Schmerzmittel Paracetamol. Eine neue Studie aber zeigt, dass Paracetamol bei Arthrose nicht geeignet ist, weil der Wirkstoff in Paracetamol bei Arthrose nicht hilft.
Thema: Arthrose
birgit1978 bei Physiowissen
9h von birgit1978
Würdet ihr euch noch einmal selbstständig machen
Wenn ihr, die aktuell selbstständigen oder ehemaligen, euch noch einmal in eine Selbstständigkeit in Form einer eigenen physiotherapie Praxis wagen oder seid ihr mittlerweile der Ansicht das für die Arbeit und den Risiken die man hat ein verschwindend geringes mehr an Gehalt verglichen an einem lediglich Angestellten der Aufwand einfach zu groß ist??? ...
14 Antworten
ich bereue es auch nicht.... bin ganz froh es gemacht zu haben....klar eine SCHREIBEREI hat man immer und auch ab und zu den nicht ganz so tollen Tag.... aber das geht auch vorbei...:-) ...
amani84 bei Physiowissen
2d von amani84
Lymphdrainage nach Herzkatheder?
Hallo physios, ich bekam von unserer Rezeption die Info, dass ich morgen einen Pat. nach Herrzkathederuntersuchung habe, der ohne Rezept kam um Termine zu machen. Angeblich sagte der Arzt, er solle sich sofort Termine geben lassen wg. grossem Hämatom! Leider kann besagter Pat. immer alles bei seinen Docs heraus leiern und ich bezweifle, dass der Arzt da immer alles mit bekommt und oft nur das Rezept in der Anmeldung ausgedruckt wird! Kann mir jmd sagen, ab wann ich mit der Lymph am Bein anfangen kann? Ich schiebe ja eigentlich alles in Richtung Wunde und nur mit oberer Sektion und Bauch(so wie ich anfangen würde!!), denke ich, dass ich grooooooooooooossen Protest ernte! Ich danke Gott für den Pat. , der immer alles besser weiss..... ...
3 Antworten
Sehe ich auch so. Dann bist du ...
Patientenwissen

Evolution von Verspannungen

Evolution von Verspannungen
Verspannungen gehören zu den Erscheinungen der heutigen Gesellschaft, und das liegt vor allem daran, dass die meisten Berufstätigen den Großteil ihrer Arbeitszeit im Sitzen verbringen und sich im Anschluss nicht oder völlig falsch bewegen. Ursachen für Verspannungen: [...]

Physiotherapie

Physiowissen hat 50000 Mitglieder

Physiowissen hat 50000 Mitglieder
Wir freuen uns riesig! Am heutigen Tag hat die Mitgliederzahl die magische 50000er Grenze übersprungen. Unvorstellbar und es gibt nur eines, was wir dazu sagen können: DANKE!
 bei Physiowissen
von schillsa
Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im Bobathkonzept
Tags: Bewegungsanalyse, Behandlungsplanung, Bobath
Hier findet ihr ein Skript zum Thema Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im ...
rike3294 bei Physiowissen
2d von rike3294
Gruppenstunde
Hallo, wir sollen in der Ausbildung eine Gruppenstunde planen. Kann mir jemand Tipps geben was man bei folgenden machen kann? Kraft/ Ausdauer Aufbau mit Hilfe von Zirkeltraining 6 Stationen (speziell für Fussballer) Mit freundlichen grüßen ...
1 Antworten
Würde Dinge wie Skippings, Strecksprünge, Tiefhocksprünge, etc. mit einbauen. Bringt den Puls hoch und beansprucht genau die Muskulatur, die die Fußballer ...
 bei Physiowissen
von schillsa
Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im Bobathkonzept
Tags: Bewegungsanalyse, Behandlungsplanung, Bobath
Hier findet ihr ein Skript zum Thema Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im ...
rike3294 bei Physiowissen
2d von rike3294
Forum: Behandlung
Ansatz Ursprung tauschen
Wie kann man den Nutzen beschreiben, wenn eine Trainings Sequenz für eine Muskulatur mehrere Übungen beinhaltet wobei bei einigen der Ursprung und Ansatz getauscht ...
6 Antworten
Sehe es genauso wie Anna. Ich denke eher, dass man so die Hebelverhältnisse und somit eine andere Beanspruchung vom Muskel gewinnen ...
paulpt bei Physiowissen
2d von paulpt
Forum: Theorie
wie lernt ihr spezielle Krankheitslehre-Fächer?
Hallo ihr lieben ist zwar jetzt eine blöde Frage aber ich weiß nicht wie ich am besten SKL(spezielle Krankheitslehre) lernen soll ich ?! :( habe es schon probiert die Krankheiten als Steckbrief zu schreiben ( d.h. defintion ursache symptome diagnostik therapie) Ich weiß zwar jeder hat sein eigenes lernschema aber das ihr mir vllt tipps, anregungen geben könntet wäre sehr lieb. danke im vorraus wäre echt sehr ...
90 Antworten
...
Warum Warm-Up wichtiger ist als man denkt
Physiotherapie

Warum Warm-Up wichtiger ist als man denkt


Das Aufwärmen vor dem Sport ein wichtiger Bestandteil ist, das wissen die meisten. Aber nur die wenigsten berücksichtigen das leider auch und machen sich nicht die Mühe mit einigen einfachen und effektiven Aufwärmübungen den Körper auf die nötige Betriebstemperatur zu bringen. Wie wichtig ein gezieltes Warm-up ist, belegt jetzt eine neue Studie aus Australien, spätestens jetzt sollte schnellstens umgedacht werden.
Thema: Warm-Up
paulpt bei Physiowissen
2d von paulpt
Forum: Behandlung
Massage statt Krankengymnastik an Geräten möglich?
Hallo, ich wollte wissen ob es grundsätzlich möglich ist eine Massage anstatt Krankengymnastik an Geräten zu bekommen? Da Krankengymnastik an Geräten ja teurer ist müsste es rein vom finanziellen Aspekt ja möglich sein. Würde mich über eine kurze Einschätzung freuen :) (Über die Sinnhaftigkeit bitte nicht diskutieren, nach Schulter OP und ca. 70 mal KG bin ich aufgrund von Fehlhaltungen und Gilchrist-Bandage sehr verspannt und möchte zum Abschluss der Therapie auch dieses Problem aus der Welt schaffen. KG wird weiter selbständig ...
2 Antworten
Aufjedenfall möglich ...
 bei Physiowissen
von schillsa
Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im Bobathkonzept
Tags: Bewegungsanalyse, Behandlungsplanung, Bobath
Hier findet ihr ein Skript zum Thema Bewegungsanalyse und Behandlungsplanung im ...
Physiotherapie

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten
Wir wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfolgreiches neues Jahr!

Physiotherapie

Kopfschmerzen - Physiotherapeuten sind kleine Psychologen

Kopfschmerzen - Physiotherapeuten sind kleine Psychologen
Regelmäßig kommen Patienten mit Kopfschmerzen zu uns - quasi schon daily business. Die Ausprägungen dabei sind meist sehr unterschiedlich und zeigen, wie viele Facetten dieses komplexe Symptom haben kann. In diesem Artikel möchte ich einen Blick auf dieses Thema werfen, der über die rein physiotherapeutische Behandlung hinaus geht.

Was ist Physiotherapie?

Die Physiotherapie ist für sehr viele Menschen ein unbekanntes Terrain, von dem sie glauben, dass sie dieses Terrain auch niemals betreten werden. Aber diese Vermutung täuscht in den meisten Fällen, denn das Gros der Bevölkerung – also Männer, Frauen und auch Kinder - hat damit schon mindestens einmal die Erfahrung gemacht.

Klischee Ade - Physiotherapie ist mehr als du denkst!

Kollegen aus Österreich haben einen sehr coolen Film erstellt, in dem man einen Einblick bekommt, was moderne Behandlung ausmacht und auf welche Techniken man heute zurückgreifen kann.

Physiotherapie – wann wird sie benötigt?

In früheren Jahren war die heute Physiotherapie unter dem Namen Krankengymnastik bekannt. Diese Krankengymnastik verschrieb einem damals der Haus- oder Kinderarzt oder der Orthopäde etc. zum Beispiel bei bestehenden Kopf- und Rückenschmerzen, nach Sport- und anderen Unfällen usw., wenn die spontane Heilung nicht so gute Fortschritte machte wie erwartet bzw. erhofft.

anatomie

Heutzutage ist das Anwendungsgebiet der Physiotherapie wesentlich breiter gefächert, wird mittlerweile von ganz verschiedenen Ärzten verschrieben und kommt u.a. zum Tragen zum Beispiel bei der Schwangerschaftsgymnastik und bei der Rückbildungsgymnastik nach einer Entbindung; Beckenbodengymnastik bei Frauen; Spezialtraining nach Herzinfarkten und sonstigen inneren Erkrankungen; zur Behandlung von Schmerzzuständen; um die Beweglichkeit nach Unfällen wieder herzustellen und natürlich auch die Kraft und die Ausdauer sowie Geschicklichkeit, hier zum Beispiel in der Traumabehandlung nach Brüchen / Frakturen, Sehnenrisse, Amputationen, nach Erhalt nur Gelenke etc.; in der Kinderheilkunde zur Behandlung von den so genannten Frühchen, bei motorischen Störungen, bei spastischen Störungen usw.; bei orthopädischen Erkrankungen wie etwa bei den verschiedensten Skoliosen des Rückens bzw. der Wirbelsäule, bei Fehlstellungen und Fehl- bzw. Schonhaltungen, bei der schmerzhaften Arthrose in den unterschiedlichsten Gelenken, bei den heutzutage immer häufiger vorkommenden Bandscheibenvorfälle usw.. Weitere Anwendungsgebiete bzw. Tätigkeitsbereiche der Physiotherapie sind u.a. auch im Wellnessbereich; im neurologischen Bereich zur Therapierung von Schlaganfällen, Morbus Parkinson etc.; bei der Behandlung und beim Training älterer Mitbürger, die sich zum Beispiel üben müssen richtig zu Fallen und an der korrekten Benutzung von Gehhilfen, Rollatoren etc.. Viele Patienten, denen die Verschreibungen / die Rezepte der Ärzte nicht genügen, nutzen die Physiotherapie auch gerne privat, um oben angesprochene Behandlungen durchführen zu lassen.

In der Zwischenzeit gibt es eine große Anzahl von physiotherapeutischen Praxen in jeder Stadt, die sich eines regen Zulaufs erfreuen. Zum größten Teil umfassen diese Praxen mehrere Hundert Quadratmeter Räumlichkeiten und Flächen, in denen spezielle Kurse abgehalten werden und in denen auch an den verschiedensten Fitnessgeräten trainiert und gearbeitet werden kann. Vielfach sind Physiotherapie Praxen in ganzen Gesundheitszentren eingegliedert in denen sich neben verschiedenen Ärzten auch Ergotherapeuten, Logopäden und Sanitätshäuser unter einem Dach zusammengefasst sind um für den Patienten lange wege zu vermeiden. Oft verfügen die Praxen auch über ein Schwimmbad, das im Rahmen der Physiotherapie ebenfalls ein wichtiger Faktor zum 

Physiotherapie ist für viele Therapeuten Zugang zum Hochschul-Studiengang Osteopathie.

Physiotherapie / Osteopathie

Beispiel für Rehasport (Rehabilitationssport) usw. ist. Und das ist auch gut so, denn viele Menschen – und besonders viele Patienten aus der arbeitenden Bevölkerung – leiden unter diversen Erkrankungen, die mittlerweile schon als Volkskrankheiten bekannt sind. Durch mangelnde Bewegung – Bürotätigkeiten, Bildschirmarbeitsplätze etc. – kommt es bei vielen Menschen zu Konditionsmängeln, Fehlbelastungen, Fehlhaltungen usw., die auf Dauer gesehen die Arbeitsfähigkeit des oder der Einzelnen stark einschränken können. Dazu kommen die so genannten Risikopatienten, die zum Beispiel durch bestehende Herz- und Kreislauferkrankungen vorbelastet sind und einem Herzinfarkt vorbeugen wollen. Darunter fallen auch die stark übergewichtigen Menschen, von denen es leider in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft und dem großen Anteil von Fastfood Restaurants genug gibt. Auch für diese Zielgruppe ist die Physiotherapie ein Hilfsmittel um das Gewicht mit Hilfe von körperlicher Betätigung zu reduzieren.

Geschichte der Physiotherapie

Die Geschichte der Physiotherapie ist schon sehr alt. Schon die alten Chinesen haben vor tausenden von Jahren einige der heute bei uns bekannten Behandlungsformen in der Physiotherapie angewendet. Ca. 400 v. Chr. folgte dann Hippokrates nach. Nach Europa kam die gemeinsame Behandlung von Körper und Seele erst später, so im 18./19.Jahrhundert. Bekannte Ärzte und Menschen mit Weitblick – auch in die Natur – waren Siegmund Freud und Sebastian Kneipp. Besonders Letzterer sah das Wasser als sein Heilelement an mit den heute noch bekannten Kneippschen Güssen und Kuren. Auch diese finden in der Physiotherapie von heute noch ihren Platz.

Die Physiotherapeuten von heute findet man zum Beispiel in Krankenhäusern, in Physiotherapiepraxen, in Rehabilitationskliniken, in Kurkliniken, in Fitness-Studios, in Spezialkliniken uvm.

Physiotherapeutin / Physiotherapeut werden?

Ausbildung & Studium

Um als Physiotherapeut tätig sein zu können bzw. um eine entsprechende Ausbildung zu beginnen, benötigt man zumindest einen sehr guten Realschulabschluss, besser ist aber das Abitur. Will man diesbzgl. noch ein Diplom erwerben, dann benötigt man definitiv das Abitur oder eine Fachhochschulreife.

Physiotherapie Ausbildung

Physiotheapeuten wählen zwischen verschiedenen Ausbildungsmodellen.

Der zukünftige Physiotherapeut muss auf jeden Fall sehr sensibel sein und mit Menschen ebenso sensibel umgehen können, denn viele seiner Patienten sind überempfindlich was sie selbst und ihre Erkrankung betrifft. Hier ist es wichtig immer den richtigen Ton zu finden und auch zu spüren, wie es dem Einzelnen geht bzw. bei der Behandlung ergeht.

Er muss selber hundertprozentig körperlich und auch geistig auf der Höhe sein, denn für diese Tätigkeit ist große Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt und vor allen Dingen muss der Physiotherapeut auch in der Lage sein, die Krankheiten und Erkrankungen seiner Patienten für sich selber gut zu verarbeiten.

Die normale Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre, aber es werden durchaus noch weitere Schulungen und Spezialausbildungen gerne gesehen. Schließlich muss der Physiotherapeut viel wissen und auch verstehen und umsetzen können. Er wird ausgebildet Befunde zu erheben, Behandlungspläne zu erstellen. Er muss sehr gute Kenntnisse in der Orthopädie, der Chirurgie, in der Anatomie, Gynäkologie, Cardiologie, Pädiatrie, Geriatrie, Innere Medizin etc. haben bzw. in der Ausbildung erwerben.

Er wird ausgebildet in manuellen Techniken bzw. in der manuelle Therapie (Massage, Krankengymnastik etc.), in der Hydrotherapie, in der medizinischen Trainingstherapie, in der Elektrotherapie uvm.

Physiowissen

Unsere heutige moderne Gesellschaft wird noch eine sehr lange Zeitspanne die Physiotherapie benötigen und somit auch die Physiotherapeuten, denn die Menschen werden nun mal krank, sie werden immer älter, es passieren immer wieder Unfälle und dank der modernen Technik überleben auch immer mehr viel zu früh Frühgeborene die fast immer physiotherapeutische Hilfestellungen in ihren frühen Lebensmonaten und manchmal auch Jahren benötigen werden.

Physiotherapie Forum aktuell: