Suche

Zähneknirschen hat häufig psychische Ursachen
Physiotherapie

Zähneknirschen hat häufig psychische Ursachen


Zähneknirschen kann man fast schon als ungeliebten Volkssport bezeichnen. Jeder zweite Deutsche mahlt nachts mit den Zähnen, teilweise mit dem zehnfachen Kaudruck wie normal. Folgen sind neben einem häufig genervten Bettnachbarn, abgeriebene Kauflächen, Schmerzen in den kleinen Kiefergelenken oder auch Rückenschmerzen.


Thema: Kiefergelenk
trudele bei Physiowissen
25min von trudele
Forum: Behandlung
7 Jähriger mit Zehengang
Hallo, ich habe eine jungen Patienten, er ist 7 Jahre alt und läuft immer mal wieder auf seinen Vorfüßen. Seine Eltern sagen ...
3 Antworten
Er bekommt mehr Spannung, wenn er das macht. Evtl. löst der "Stress" den er in der Öffentlichkeit hat das aus. Daran sollte bei ...
trudele bei Physiowissen
28min von trudele
Forum: Behandlung
projektarbeit bobath
hallo, hoffe jemand kann mir mit anregungen helfen :) absolviere momentan den grundkurs bobath. habe vier wochen für meine ...
2 Antworten
Schreib als erstes mal die Befundung und Ziele auf, dann fällt es dir wahrscheinlich leichter den Anfang zu schreiben. Wie bei ...
 bei Physiowissen
von david
Wirbelsäulengymnastik mit dem Ziel der Kräftigung von Gesäß-, Bauch- und Rückenm
Lehrprobe für Wirbelsäulengymnastik mit dem Ziel der Kräftigung von Gesäß-, Bauch- und ...
So hilft Physiotherapie bei Kopfschmerzen
Patientenwissen

So hilft Physiotherapie bei Kopfschmerzen


Lange Arbeitstage vor dem Computer, familiäre Anforderungen, unregelmäßiger Schlaf und Autofahren im Stau sind einige der täglichen Stressfaktoren, die Kopfschmerzen begünstigen können. Lesen Sie, wie Physiotherapie herangeht und helfen kann.


Thema: Kopfschmerzen
trudele bei Physiowissen
50min von trudele
Forum: Behandlung
Rasieren vor dem Tape?
Sollte man sich eigentlich immer rasieren, wenn man zum Arzt/Physiotherapeuten geht und man dort massiert bzw. weiß, dass man ...
14 Antworten
Also, wenn du nur zur Massage gehst ist es nicht erforderlich sich zu Rasieren, vor 25 Jahren, war das ja auch nicht nötig. Tape ...
 bei Physiowissen
von david
Wirbelsäulengymnastik mit dem Ziel der Kräftigung von Gesäß-, Bauch- und Rückenm
Lehrprobe für Wirbelsäulengymnastik mit dem Ziel der Kräftigung von Gesäß-, Bauch- und ...
Magnetstäbe gegen Skoliose
Physiotherapie

Magnetstäbe gegen Skoliose


Innovative Nachrichten vom Universitätsklinikum Göttingen. Die Abteilung Kinderorthopädie des Universitätsklinikums Göttingen gehört zu den wenigen Schwerpunktkliniken in der Bundesrepublik Deutschland, die Kinder mit angeborenen oder später erworbenen Wirbelsäulenverformungen behandelt und operiert.


Thema: Wirbelsäule
maxphys1210 bei Physiowissen
1h von maxphys1210
Forum: Theorie
Atemtherapie
Hi, mein Name ist Katja ich bin auf der suche von verschiedenen Maßnahmen von der Atemtherapie. ...
26 Antworten
Huffing Sackadierendes EA Dosierte und Lange LP Räuspern Autogene Drainage ...
maxphys1210 bei Physiowissen
2h von maxphys1210
Welche Bücher fürs Erste Semester?
Hallo alle :) meine Ausbildung fängt Februar 2008 an der Bernd-Blindow-Schule Baden-Baden an. Hab nun ne Bücherliste bekommen, ...
36 Antworten
Hallo, ich empfehle dir definitiv den "Leitfaden Physiotherapie", das Muskelbuch vom Verlag KVM und/ oder die Prometheus Reihe. ...
Physiotherapie

Direktzugang zur Physiotherapie und Einkommensangleichung

Direktzugang zur Physiotherapie und Einkommensangleichung
Es regt sich etwas in der Politik! Wenn es nach CDU/CSU geht, soll die Stellung der nichtärztlichen Heilberufe, wie uns Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Logopäden, in Zukunft deutlich gestärkt werden. Hierfür wurde ein Positionspapier mit großen Veränderungen beschlossen.

Physiotherapie

Freeletics - der eigene Körper als Trainingsgerät

Freeletics - der eigene Körper als Trainingsgerät
Sport der mit dem eigenen Körpergewicht und ohne Hilfsmittel ausgeführt wird, boomen auf dem Trendsportmarkt. Neu ist allerdings, dass diese zumeist kurze Trends sich über Jahre halten und zeitgleich sämtliche Altersgruppen ansprechen. Wir haben uns den Unterschied von Freeletics einmal näher angeschaut.
 bei Physiowissen
von stephan
Schwindel - Vestibularis Syndrom
hi, ein weiterer punkt meines praktikums .. ich finde dieses training lustig ;) - viel spass :) mfg stephan Weitere ...
janzapfe bei Physiowissen
2h von janzapfe
Kinesio-Tape: Wirkungsweise und Farben
Wie empfindet ihr die Wirkung von Kinesio-Tapes? Liebe Community Ich führe eine Umfrage zu Kinesio-Tapes durch. Um die ...
37 Antworten
Die glaube auch nicht an die Farblehre, und bin der Meinung dass der Patient gefragt werden soll, welche Farbe er leiden mag. ...
 bei Physiowissen
von gemini
Bobath-Lagerungen
Bobath-Lagerungen ( Transvers ) für nen gesunden ...
xjuliayz bei Physiowissen
20h von xjuliayz
Forum: Anatomie
Hallo
Hallo Ich bräuchte für die Muskeln von Ursprung und Ansatz ein paar ...
3 Antworten
Ja ...
major bei Physiowissen
22h von major
Kassenzulassung - 2 Räume und nur 1 Therapeut
Hallo - die räumliche Mindestvoraussetzung für eine Kassenzugelassen Physiotherapie Praxis sind ja 32 qm Therapiefläche mit einem ...
1 Antworten
Die Frage stellt sich so nicht. Informiere Dich, siehe ...
Viele Ärzte sind offen für den Direct Access zum Physiotherapeuten
Physiotherapie

Viele Ärzte sind offen für den Direct Access zum Physiotherapeuten


Endlich! Die katholische Hochschule in Mainz hat, ab von den Aussagen der Krankenkassen, eine Umfrage unter den Ärzten zum Thema Direktzugang durchgeführt. Das Ergebnis aus den Arztpraxen zeigt eine große Offenheit gegenüber den Fähigkeiten der Physiotherapeuten.


Thema: Direct Access
efdeemm bei Physiowissen
1d von efdeemm
Forum: Behandlung
COPD Behandlungsmöglichkeiten
Hallo zusammen, ich befinde mich momentan in der Ausbildung zur Physiotherapeutin. Habt ihr Erfahrungen in der Therapie von ...
6 Antworten
Richtig sinnvoll ist dosiertes Belastungstraining mit COPD-Patienten (gehen, ggf. Treppe, was für den Alltag eben von Belang ...
 bei Physiowissen
von gemini
Erarbeitung physiol. Gang
Erarbeitung physiol. Gang mit Hilfe von Bobath Handgriffen besonders geeignet bei ...
Physiotherapie

Physiotherapie sehr Effektiv bei Herz-Reha

Physiotherapie sehr Effektiv bei Herz-Reha
Nicht nur im Alter kann es zu Problemen mit dem Herzen und einem Infarkt kommen, sondern auch immer mehr junge Menschen sind davon betroffen. Zu den Gründen gehört unter anderem Übergewicht und Stress. Aus diesem Grund ist es wichtig Vorsorge zu betreiben und auf den eigenen Körper zu achten. Patienten die bereits einen Herzinfarkt hatten oder andere Problemen am Herzen aufweisen, bekommen durch Physiotherapie im Rahmen einer Herz-Reha kompetente Hilfe.

Patientenwissen

Sport bei Bluthochdruck - das richtige Maß entscheidet

Sport bei Bluthochdruck - das richtige Maß entscheidet
Leidet ein Patient unter Bluthochdruck, so wir dies häufig mit Medikamenten behandelt. Doch auch durch verschiedene Sportarten kann der Blutdruck gesenkt werden. Dabei muss man noch nicht einmal Hochleistungssportler sein, denn sobald der Körper auf eine leichte Sportart umgestellt wird, bedeutet dies einen Gewinn für die Gesundheit.

Was ist Physiotherapie?

Die Physiotherapie ist für sehr viele Menschen ein unbekanntes Terrain, von dem sie glauben, dass sie dieses Terrain auch niemals betreten werden. Aber diese Vermutung täuscht in den meisten Fällen, denn das Gros der Bevölkerung – also Männer, Frauen und auch Kinder - hat damit schon mindestens einmal die Erfahrung gemacht.

Klischee Ade - Physiotherapie ist mehr als du denkst!

Kollegen aus Österreich haben einen sehr coolen Film erstellt, in dem man einen Einblick bekommt, was moderne Behandlung ausmacht und auf welche Techniken man heute zurückgreifen kann.

Physiotherapie – wann wird sie benötigt?

In früheren Jahren war die heute Physiotherapie unter dem Namen Krankengymnastik bekannt. Diese Krankengymnastik verschrieb einem damals der Haus- oder Kinderarzt oder der Orthopäde etc. zum Beispiel bei bestehenden Kopf- und Rückenschmerzen, nach Sport- und anderen Unfällen usw., wenn die spontane Heilung nicht so gute Fortschritte machte wie erwartet bzw. erhofft.

anatomie

Heutzutage ist das Anwendungsgebiet der Physiotherapie wesentlich breiter gefächert, wird mittlerweile von ganz verschiedenen Ärzten verschrieben und kommt u.a. zum Tragen zum Beispiel bei der Schwangerschaftsgymnastik und bei der Rückbildungsgymnastik nach einer Entbindung; Beckenbodengymnastik bei Frauen; Spezialtraining nach Herzinfarkten und sonstigen inneren Erkrankungen; zur Behandlung von Schmerzzuständen; um die Beweglichkeit nach Unfällen wieder herzustellen und natürlich auch die Kraft und die Ausdauer sowie Geschicklichkeit, hier zum Beispiel in der Traumabehandlung nach Brüchen / Frakturen, Sehnenrisse, Amputationen, nach Erhalt nur Gelenke etc.; in der Kinderheilkunde zur Behandlung von den so genannten Frühchen, bei motorischen Störungen, bei spastischen Störungen usw.; bei orthopädischen Erkrankungen wie etwa bei den verschiedensten Skoliosen des Rückens bzw. der Wirbelsäule, bei Fehlstellungen und Fehl- bzw. Schonhaltungen, bei der schmerzhaften Arthrose in den unterschiedlichsten Gelenken, bei den heutzutage immer häufiger vorkommenden Bandscheibenvorfälle usw.. Weitere Anwendungsgebiete bzw. Tätigkeitsbereiche der Physiotherapie sind u.a. auch im Wellnessbereich; im neurologischen Bereich zur Therapierung von Schlaganfällen, Morbus Parkinson etc.; bei der Behandlung und beim Training älterer Mitbürger, die sich zum Beispiel üben müssen richtig zu Fallen und an der korrekten Benutzung von Gehhilfen, Rollatoren etc.. Viele Patienten, denen die Verschreibungen / die Rezepte der Ärzte nicht genügen, nutzen die Physiotherapie auch gerne privat, um oben angesprochene Behandlungen durchführen zu lassen.

In der Zwischenzeit gibt es eine große Anzahl von physiotherapeutischen Praxen in jeder Stadt, die sich eines regen Zulaufs erfreuen. Zum größten Teil umfassen diese Praxen mehrere Hundert Quadratmeter Räumlichkeiten und Flächen, in denen spezielle Kurse abgehalten werden und in denen auch an den verschiedensten Fitnessgeräten trainiert und gearbeitet werden kann. Vielfach sind Physiotherapie Praxen in ganzen Gesundheitszentren eingegliedert in denen sich neben verschiedenen Ärzten auch Ergotherapeuten, Logopäden und Sanitätshäuser unter einem Dach zusammengefasst sind um für den Patienten lange wege zu vermeiden. Oft verfügen die Praxen auch über ein Schwimmbad, das im Rahmen der Physiotherapie ebenfalls ein wichtiger Faktor zum 

Physiotherapie ist für viele Therapeuten Zugang zum Hochschul-Studiengang Osteopathie.

Physiotherapie / Osteopathie

Beispiel für Rehasport (Rehabilitationssport) usw. ist. Und das ist auch gut so, denn viele Menschen – und besonders viele Patienten aus der arbeitenden Bevölkerung – leiden unter diversen Erkrankungen, die mittlerweile schon als Volkskrankheiten bekannt sind. Durch mangelnde Bewegung – Bürotätigkeiten, Bildschirmarbeitsplätze etc. – kommt es bei vielen Menschen zu Konditionsmängeln, Fehlbelastungen, Fehlhaltungen usw., die auf Dauer gesehen die Arbeitsfähigkeit des oder der Einzelnen stark einschränken können. Dazu kommen die so genannten Risikopatienten, die zum Beispiel durch bestehende Herz- und Kreislauferkrankungen vorbelastet sind und einem Herzinfarkt vorbeugen wollen. Darunter fallen auch die stark übergewichtigen Menschen, von denen es leider in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft und dem großen Anteil von Fastfood Restaurants genug gibt. Auch für diese Zielgruppe ist die Physiotherapie ein Hilfsmittel um das Gewicht mit Hilfe von körperlicher Betätigung zu reduzieren.

Geschichte der Physiotherapie

Die Geschichte der Physiotherapie ist schon sehr alt. Schon die alten Chinesen haben vor tausenden von Jahren einige der heute bei uns bekannten Behandlungsformen in der Physiotherapie angewendet. Ca. 400 v. Chr. folgte dann Hippokrates nach. Nach Europa kam die gemeinsame Behandlung von Körper und Seele erst später, so im 18./19.Jahrhundert. Bekannte Ärzte und Menschen mit Weitblick – auch in die Natur – waren Siegmund Freud und Sebastian Kneipp. Besonders Letzterer sah das Wasser als sein Heilelement an mit den heute noch bekannten Kneippschen Güssen und Kuren. Auch diese finden in der Physiotherapie von heute noch ihren Platz.

Die Physiotherapeuten von heute findet man zum Beispiel in Krankenhäusern, in Physiotherapiepraxen, in Rehabilitationskliniken, in Kurkliniken, in Fitness-Studios, in Spezialkliniken uvm.

Physiotherapeutin / Physiotherapeut werden?

Ausbildung & Studium

Um als Physiotherapeut tätig sein zu können bzw. um eine entsprechende Ausbildung zu beginnen, benötigt man zumindest einen sehr guten Realschulabschluss, besser ist aber das Abitur. Will man diesbzgl. noch ein Diplom erwerben, dann benötigt man definitiv das Abitur oder eine Fachhochschulreife.

Physiotherapie Ausbildung

Physiotheapeuten wählen zwischen verschiedenen Ausbildungsmodellen.

Der zukünftige Physiotherapeut muss auf jeden Fall sehr sensibel sein und mit Menschen ebenso sensibel umgehen können, denn viele seiner Patienten sind überempfindlich was sie selbst und ihre Erkrankung betrifft. Hier ist es wichtig immer den richtigen Ton zu finden und auch zu spüren, wie es dem Einzelnen geht bzw. bei der Behandlung ergeht.

Er muss selber hundertprozentig körperlich und auch geistig auf der Höhe sein, denn für diese Tätigkeit ist große Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt und vor allen Dingen muss der Physiotherapeut auch in der Lage sein, die Krankheiten und Erkrankungen seiner Patienten für sich selber gut zu verarbeiten.

Die normale Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre, aber es werden durchaus noch weitere Schulungen und Spezialausbildungen gerne gesehen. Schließlich muss der Physiotherapeut viel wissen und auch verstehen und umsetzen können. Er wird ausgebildet Befunde zu erheben, Behandlungspläne zu erstellen. Er muss sehr gute Kenntnisse in der Orthopädie, der Chirurgie, in der Anatomie, Gynäkologie, Cardiologie, Pädiatrie, Geriatrie, Innere Medizin etc. haben bzw. in der Ausbildung erwerben.

Er wird ausgebildet in manuellen Techniken bzw. in der manuelle Therapie (Massage, Krankengymnastik etc.), in der Hydrotherapie, in der medizinischen Trainingstherapie, in der Elektrotherapie uvm.

Physiowissen

Unsere heutige moderne Gesellschaft wird noch eine sehr lange Zeitspanne die Physiotherapie benötigen und somit auch die Physiotherapeuten, denn die Menschen werden nun mal krank, sie werden immer älter, es passieren immer wieder Unfälle und dank der modernen Technik überleben auch immer mehr viel zu früh Frühgeborene die fast immer physiotherapeutische Hilfestellungen in ihren frühen Lebensmonaten und manchmal auch Jahren benötigen werden.