Jump to content

Physiowissen durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'weiterbildung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Product Groups

  • Werbeanzeigen auf Physiowissen

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Land


Postleitzahl


Webseite


Über mich


Bundesland


Bundesland Abk

14 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo an Alle, hat jemand zufällig die MT Weiterbildung bei Claus Melzer gemacht? MfG Madlen
  2. Hallooo :) Hat jemand von euch nach einer Physioausbildung bzw. einem Studium noch eine Ausbildung zum Osteopathen rangehängt? Wie waren eure Erfahrungen? Lassen sich beide Berufe gut gemeinsam verbinden? Ich bin am überlegen nach meinem Abi ein dualdes Studium in Physiotherapie zu machen, würde dann auch sehr gerne noch weiter Fortbildungen dranhängen, im Moment interessiere ich mich eben besonders für die Osteopathie. Wie sieht das ganze denn gehaltstechnisch aus? Lohnt es sich beide Ausbildungen zu machen, sodass man deutlich mehr verdient als "nur" mit einer Physioausbildung? Und ist es überhaupt auf dem Arbeitsmarkt gefragt beide Ausbildungen zu haben? Hoffe auf Antworten, liebe Grüße :)
  3. Hallihallo :) Ich habe gelesen, dass man bei einem Physiotherapie-Studium auch in Richtung Forschung gehen kann. Wie kann ich mir das vorstellen? Werden neue Übungsmethoden , Therapiemöglichkeiten, etc. erforscht? Liebe Grüße Ricki123 =)
  4. Könnt ihr mir Tipps geben was meine Freundin in Deutschland mit einem Physiotherapie-Studium aus Brasilien (>5 Jahre, vermutlich Master Niveau) anfangen kann (hat erst angefangen deutsch zu lernen). Erfahrungen aus meinem Freundeskreis zeigen dass Physiotherapeuten nicht gerade gut bezahlt werden. Ich weiß gar nicht, ob ihr Abschluss hier anerkannt wird und falls ja vergleichbar mit was? Macht es Sinn sich selbstständig zu machen (das wäre die bevorzugte Variante)? Wenn ja inwiefern falls sie nur 20-30h in der Woche dafür aufwenden möchte (hat zwei Kinder und Haushalt). Reine Massagetätigkeiten sind eher nicht gewünscht da sie das jahrelang gemacht hat und sich das sehr auf die Hände ausgewirkt hat. Ich bin ehrlich gesagt hier total blank. Sie würde auch eine Weiterbildung/ergänzendes Studium in Erwägung ziehen falls es hilft. Gibt es da was in Richtung Dermatologie (um Behandlungen aus dem Hautarztbereich zu übernehmen). Würde mich sehr für jegliche Tipps oder Meinungen freuen. Oder an wen man sich da am besten wendet. Danke im Voraus!
  5. Hallo zusammen, ich befinde mich momentan im zweiten Semester zur Ausbildung als Physiotherapeutin. Da ich sehr Sport interessiert bin und auch nach meiner Ausbildung gerne in diesem Bereich arbeiten würde, habe ich mich über die Fitnesstrainer Lizenz informiert. Die würde ich, falls es sinnvoll ist, gerne zusätzlich machen. Meine Frage: -was haltet ihr davon/ ist das sinnvoll? -stimmt es, dass nach einer abgeschlossenen Physiotherapieausbildung die B-Lizenz angerechnet wird und man gleich die A-Lizenz machen darf? Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet! Schöne Grüße Lilly
  6. Hallo erstmal, ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage. Ich befinde mich im Moment im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin, und wollte wissen, ob es sinnvoll für mich wäre bald oder im nächsten Lehrjahr eine Weiterbildung in Tapen zu machen. Ich interessiere mich sehr dafür, wurde auch schon selbst damit behandelt (hat gut geholfen) und Frage mich einfach ob ich das machen sollte und ob ich das in der Ausbildung überhaupt machen kann? Hat jemand Tipps oder Erfahrungen für mich? Ich würde eben gerne schon etwas in der Tasche haben während der Ausbildung.
  7. Hallo ihr Lieben, ich bin Physiotherapeut und möchte eine Weiterbildung Manuelle Therapie machen. Hier fand ich das Angebot vom IFK in Bochum sehr interessant. Hat hier jemand Erfahrungen und kann mir die Kurse dort empfehlen?! Liebe Grüße
  8. Schönen guten Tag! :) Ich bin völlig neu hier und wollte die Gelegenheit nutzen, um euch gleich ein paar Fragen zu stellen: Meine Klassenkameraden und ich haben überlegt, ob es sinnvoll wäre bereits während der Ausbildung einige Weiterbildungen, also streng genommen Kurse zu absolvieren, um nicht völlig "nackt" nach der Ausbildung auf dem Arbeitsmarkt zu stehen. Einige Lehrer unterstützen diese Idee, andere widerrum verneinen dies. Nun meine Frage: Haltet ihr es für sinnvoll bereits während der Ausbildung Kurse zu besuchen und sich weiterzubilden oder lieber erst nach der Ausbildung? Vielen Dank schon mal fürs Antworten! :)
  9. Wie kann ich mich informieren über die anerkannten Weiterbildungen im Ausland stattfindet?
  10. Hallo! :-) Kurz zu meiner Person: ich bin gelernte physiotherapeutin und habe schon einige Jahre in dem Beruf gearbeitet. Seit März letzten Jahres bin ich allerdings in einem völlig anderem Tätigkeitsbereich tätig. Im Moment bin ich in der neunten Woche schwanger. Mein Vertrag endet Ende Februar, danach werde ich entweder arbeitssuchend bis zum Mutterschutz sein(etwa 4 Monate), oder aber eine Halbtagsstelle/ Nebenjob/Job auf Stundenbasis annehmen. Nach meiner Elternzeit möchte ich gern wieder in einer Physiopraxis arbeiten. Daher bin ich dann etwa zwei jahre aus dem Beruf raus. Sehr gern würde ich die 4 Monate, oder auch die Elternzeit nutzen, um Weiterbildungen zu besuchen, um mich für den Arbeitsmarkt attraktiver zu machen. Ich habe schon folgende Weiterbildungen; MLD, Kinesio-Tape, der kleine Sporttherapeut. Und eigentlich noch die Rückenschullehrerlizenz, die ich aber, und das ärgert mich sehr, vergessen habe zu verlängern. Nun gilt sie nicht mehr :-( Meine Frage: Habt ihr Ideen, oder Erfahrungen, welche Weiterbildungen ich auch schwanger machen könnte? Natürlich nur welche die maximal zwei/drei Wochen dauern, also keine MT- Ausbildung ;-) Sehr gern natürlich den Rückenschullehrer,aber ich bezweifle, dass das schwanger geht. Was meint ihr? Meine Interessen gehen eher in Richtung Sport, Gruppentherapien und so. Bobath wäre zum Beispiel nix für mich ;-) Will ja auch nix machen, nur damit ich was hab, sollte sich schon mit meinen Interessen decken. Danke schonmal, und liebe Grüße!
  11. Einen "stürmischen" guten Abend! Ich bin ein Frischling auf dieser Seite und bin ganz begeistert von Dieser! Meine Frage gilt dem Dozenten-Sein an Physioschulen. Welche Voraussetzungen bedarf es,um als Dozentin zu arbeiten,welche Seminare/Studiengänge sind erforderlich dafür? Ich arbeite seit 1997 in Vollzeit,habe somit ne Menge Praxiserfahrung und diverse Fobi´s. Da ich zukunftsorientiert denke(und noch lange in diesem Arbeitsumfeld arbeiten möchte)bin ich sehr interressiert an einer Umfeldveränderung! Ich freue mich sehr,wenn ich auf diesem Wege ganz viele nützliche Tipp´s von Euch bekommen würde, herzliche Grüße,Mila2012
  12. Halli Hallo :) Ich habe mal eine Frage an Euch! Ich bin erst seit August Physio und daher neu in dem Bereich Weiterbildungen...mein großes Ziel ist es Sportphysio zu werden da bei mir diesbezüglich sehr großes Interesse besteht. Die Frage ist, ab welcher "Jahresanzahl" von Berufserfahrung/Praxiserfahrung benötit man mindestens um diese Weiterbildung zu schaffen und auch zu verstehen? und was benötigt man für Vorkenntnisse (MT, MLD, ...) ?? Bite um Antworten, danke schon mal im Vorraus :) LG Claudi
  13. Hey!!!! Ich bin gerade auf der suche nach tollen,informativen und natürlich hilfreichen Fortbildungen im Bereich der Pädiatrie und Orthopädie. Doch wie ihr sicher selber wisst gibt es eine riesen Auswahl und darunter auch leider weniger gut qualivizirte Fobi´s. Aber vielleicht habt ihr ja ein paar schöne Fobi´s schon hinter euch die ih umbedingt empfehlen würdet ;) Bin für jeden Tipp dankbar.
  14. Hallo zusammen, ich habe während der Ausbildung immer wieder gehört, dass man erst 2 Jahre Praxiserfahrung nachweisen muss, bevor man die Weiterbildung der Manuellen Therapie machen kann. Weis vielleicht jemand genaueres? Denn in Foren und auf PT-Plattformen habe ich dazu noch nichts lesen können. Würde mich über eine Antwort freuen. Danke und Lg, Marie*

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...