Jump to content

mike1981

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über mike1981

  • Rang
    Mitglied

Personal Information

  1. Hi, danke für Eure antworten. Kurze Frage noch. Muss ich einen Kurs machen oder reicht die DVD, die man mitbestellen kann? danke.
  2. Hallo Leute, arbeitet irgendwer von Euch damit? Erfahrungen? Meinung? http://www.functionalmovementsystems.de/ Freu mich auf Eure Antworten. Schöne Grüße
  3. ja bis 2b und 3 vergeht a wieder a gutes jahr, vllt bieten sies bis dahin an. oder die lehrerin beratet uns. ja dann. bis zum herbst ;-)
  4. Ja ich melde mich in Innsbruck an. Bzgl 2b und 3 ist dies lt Kubus noch nicht in Planung. Falls ich dann weiter machen will, schau ich halt um einen Kurs in München.
  5. Hi, tapen, bindegewebsmassage (hautrollen), mit apm stab druck auf die narbe (punkt für punkt abgehen bis das stechen aufhört), verschieben in alle richtungen, johanniskrautöl (3mal die woche), voodoo flossing. lg
  6. Hi, danke für die Antwort. Kannst du ein Buch empfehlen?
  7. Hi Leute, habe das Lehrbuch Faszien von Dr. Schleip und bin eigentlich sehr zufrieden. Allerdings wird kein Behandlungskonzept direkt vermittelt. Jetzt bin ich auf Anatomy Trains aufmerksam geworden. Hat das jemand von Euch? Bekommt man aus diesem Buch gezielte Behandlungstechniken oder wieder nur Theorie. Vielen Dank für Eure Antworten. Schöne Grüße
  8. Hi, vielen Dank für Deine Antwort. Bin aus Tirol, daher ist das mit der Abrechnung nicht so wichtig;-) Das Problem ist eben nur, dass Level 2b und 3 hier gar nicht angeboten werden. Aber wenn man, so wie Du sagst, mit 1 und 2a schon sehr gut arbeiten kann, ist das ja keines :-). Meine Entscheidung liegt nun zwischen Maitland und der IAOM http://www.vodderakademie.com/kurse-von-a-z/kurs/ausbildung/tirol/orthopaedische-medizin-manuelle-therapie-neue-serie-start-maerz-2014.html Da beides nicht wenig Geld und Zeit kostet, hol ich mir Erfahrungen ein und bin für jede Rückmeldung äußerst dankbar. SG
  9. Hallo zusammen, hätte eine Frage an Maitland Therapeuten. Bei uns in Tirol kann man nur die Kurse 1 und 2a besuchen. 2b und 3 wird derzeit nicht angeboten. Jetzt ist meine Frage, ob 1 und 2a aus Eurer Sich ausreichend sind oder diese nur aufbauend für 2b und 3 sind. Weiters Eure Erfahrungen (Empfehlenswert, andere Ausbildung aus Eurer Sicht besser) wären hilfreich. Vielen Dank. LG
  10. Hi, ich habe ein Skelett - Gummibänder sind Muskeln. Knochenpunkte sind wichtig, sollten zuerst gelernt werden. Und Latein zu verstehen ist meiner Meinung nach das Wichtigste. Dein Gehirn kann dann leichter lernen und du kannst Dir vieles herleiten. sg
  11. Hi, ich finds gut, dass Du die Motivation hast, davor schon mit Übungen anzufangen. Ist selten, dafür Daumen hoch. Ich würde mir instabile Unterlagen besorgen und darauf Übungen machen. Airex Matte wäre perfekt, kann aber auch ein zusammengelegtes Handtuch, zusammengelegte Yogamatte etc sein. Du wirst es Dir auf jedenfall nach der Op danken. Alles gute.
  12. Hallo, Ich mache auch gerade die Aufschulung in Teilzeit (3tage die Woche) und gehe nebenbei arbeiten. So kann man es sich auch finanzieren.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...