Jump to content

Rate this topic

Recommended Posts

Hallo ihr :)

Ich habe mich vor kurzem bei einer Physio-Schule für eine Ausbildung beworben und heute kam die Bestätigung, dass ich zum Auswahlverfahren eingeladen wurde. :)

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Auf was sollte ich achten bzw. auf was wird dort wahrscheinlich besonders viel Wert gelegt? In dem Brief stand, dass ich Sportschuhe mitnehmen soll also nehme ich an es wird auch einen Sporttest geben.

Ich bin schon sehr gespannt und aufgeregt und hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen.

Liebe Grüße!

Link to post
Share on other sites

Sei einfach wie du bist. Die Auswahltests sind eigentlich nicht besonders anspruchsvoll. 

Und ein paar Sätze warum du das werden willst, haste ja sicherlich parat. Aber es ist nicht wie bei der Polizei oder so, so streng ist das hier nicht :D 

Link to post
Share on other sites

Also an meiner Schule war es bis vor ein paar Jahren noch so, dass man eine Kür und ein Übungsprogramm präsentieren musste. Also ein paar Übungen für bestimmte Muskeln oder Muskelgruppen solltest du schon wissen ;) Bei mir war es aber so, dass ich zu einem Gespräch eingeladen wurde und dort hat die eine Lehrerin nur bisschen was erzählt, dann konnten wir Fragen stellen und dann hat die noch Einzelgespräche gemacht und dort habe ich dann meine Zusage bekommen :)

Link to post
Share on other sites

Bei mir war es so, dass ich erst ein Bewerbungsgespräch hatte, dann einen kleinen schriftlichen Test und zum Schluss auch einen kleinen Sporttest! Aber echt nichts dramatisches.. Nur ein paar Koordinationsspielchen..

Link to post
Share on other sites

Hey,

 

ja ich habe auch eine Einladung bekommen allerdings in Worms im Klinikum an der Schule.

Bei mir das gleiche, denke auch das da so Koordinationsdinge dran kommen, eher Richtung nachmachen.

Schriftlich bin ich allerdings auch etwas gespannt :D

Ist denn jemand in Worms auf der Schule bzw. ist im April zum Auswahltag eingeladen?

Link to post
Share on other sites

Auswahlverfahren der Berufsfachschule für Physiotherapie in Bayreuth

vom 28.03.17:

Das Dritte Auswahlverfahren für diesen Jahrgang. Erwartet wurden ca 45 Leute, es kamen nur 30.

Es wurde nicht gut geheißen, dass sich keiner abgemeldet hat, der nicht gekommen ist!

Es waren die meisten so im Bereich 17 - 19, denke ich. 1 - 3 waren jünger und 2 - 3 waren deutlich älter, so 23 - 30. Kann ich nicht einschätzen.

 

Aufgeteilt in 2 Gruppen: Die einen zuerst Sport, die anderen zuerst Praktische Anwendung + Schriftlich.

Sport: Barfuß in der Turnhalle.

- Beim Laufen den Ball hochwerfen und hinter dem Rücken fangen

- Seilspringen durch die Halle

- Eine Karte mit einer Übungsanleitung durchlesen. Danach liest der Partner sie noch einmal vor während man sie korrekt ausführen muss

 

Praktische Anwendung:

- Oben Ohne mit dem Bauch auf MAssageliege, der Partner muss einen Massagegriff nachmachen der zweimal gezeigt wird

- Technik wie man das Bein des Patienten auf- und abbewegt bzw seitlich bewegt (Zur Mobilisation?) nachmachen

- PNF-Armdiagonale nachmachen

 

Schriftlicher Test:

- Ein Text über Neurologie und MS wird zweimal vorgelesen und anschließend hat man 15 Minuten Zeit, Fragen zum Text zu beantworten

- Ein IQ-Test mit 10 min Zeitlimit

 

In 2 - 3 Wochen kriegt man Bescheid, ob man aufgenommen, auf die Warteliste gesetzt oder abgelehnt wurde.

 

Nachmittag kamen die Bewerbungsgespräche, immer zu zweit:

- Was über sich selbst erzählen

- Warum Physio?

- Hat man sich bei anderen Schulen Beworben oder Zusagen oder hat man sich noch für ein Studium beworben?

 

Was man nicht machen sollte:

- Obwohl es eindeutig auf der Einladung stand den Lebenslauf oder das Ärztliche Attest vergessen. Ich weiß nicht warum man solche Leute trotzdem am Aufnahmetest teilnehmen lässt.

- Kein Praktikum im Bereich Physiotherapie haben oder im Bewerbungsgespräch sagen: "In meinem Bekanntenkreis machen einige was mit Medizin, deshalb interessiere ich mich für die Physio-Ausbildung"

- Sich nicht über die Ausbildung informiert haben und im Bewerbungsgespräch fragen, ob die Ausbildung auch in Teilzeit möglich ist

- Bei "Haben Sie noch Fragen?" keine Frage stellen.

- Über die Fragen zum vorgelesenen Text jammern. Man sollte eine Nervenzelle mit Dendrit, Axon, Soma, Nukleus/Zellkern, Synaptischer Spalt und Endkolben* beschriften. Der Text wurde 2x vorgelesen. Wenn man sich für Bio auch nur ein bisschen interessiert oder sich mal etwas auf solche Tests vorbereitet hätte, hätte man das Ganze auch aus dem Stegreif ausfüllen können. Reflektiert noch mal über eure Entschlossenheit Physio zu werden (Interesse an Bio, Merkfähigkeit, Sich auf die Prüfung vorbereiten, weil man an der Schule genommen werden will). Einige hatten da anscheinend Probleme. *Endkolben war komisch, kannte das nur als Endknöpfchen.

- Die Frage: Haben Sie sich noch woanders beworben? Was soll man da sagen? Ganz ehrlich: Jeder der gesagt hat, er hat sich NICHT woanders beworben LÜGT entweder, oder er will nicht unbedingt Physio werden. Wollt ihr so dringend nach Bayreuth, dass ihr lieber ein Jahr zum nächsten Test wartet, anstelle woanders genommen zu werden? Nächstes Jahr findet wieder das Losverfahren und ein Aufnahmetest statt. Ihr habt keine Garantie, dass es dann klappt. Solche Leute würde ich nicht nehmen.

 

Was doof war:

- Lange Wartezeit bis man beim Bewerbungsgespräch dran war. Ist gleichzeitig gut, weil die Gespräche dann länger waren und man mehr Zeit hatte sich denen vorzustellen.

- IQ-Test und Schriftlicher Test und Sporttest waren kurz, wenn man da 2 Fehler gemacht hat, zieht das einen wahrscheinlich relativ stark runter.

- Da anscheinend die Schriftlichen Testergebnisse und Sportergebnisse den Prüfern beim Bewerbungsgespräch schon vorlagen (wurde uns nicht mitgeteilt), ist es fraglich, warum man dann noch 2-3 Wochen anstelle nur einer Woche auf Zusage/Ablehnung warten muss.

Link to post
Share on other sites
Guest Jenny
Am 7.2.2017 um 15:19 schrieb Aali:

Bei mir war es so, dass ich erst ein Bewerbungsgespräch hatte, dann einen kleinen schriftlichen Test und zum Schluss auch einen kleinen Sporttest! Aber echt nichts dramatisches.. Nur ein paar Koordinationsspielchen..

Was kam beim kleinen schriftlichen Test den ran.? Wenn ich fragen darf 🙃

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Gast Jenny:

Was kam beim kleinen schriftlichen Test den ran.? Wenn ich fragen darf 🙃

Das ist überall etwas anders.

fasching über dir, hat eine ganze Menge zum Auswahlverfahren geschrieben, ich denke wenn du dich daran orientierst bist du gut dabei.
Mein Aufnahmeverfahren war deutlich kürzer und wesentlich unspektulärer.

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Elias_M:

Hallo,

habt ihr Informationen über den theoretischen Stoff (von der Prüfung) erhalten?

Sprichst du vom Auswahlverfahren als Physio oder von der Prüfung zum Ende der Ausbildung?

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb JanPT:

Sprichst du vom Auswahlverfahren als Physio oder von der Prüfung zum Ende der Ausbildung?

Vom Auswahlverfahren

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Similar Content

    • Guest Bettina Lohmüller
      By Guest Bettina Lohmüller
      Liebe Kolleginnen und Kollegen,

      heute geht die neue Seite vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung online: https://www.greta-die.de/.

      Für haupt- und nebenberuflich Lehrende in der Erwachsenenbildung bietet das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung in Bonn die kostenfreie Möglichkeit, die eigenen pädagogischen Kompetenzen validieren zu lassen.

      Ganz egal, ob du Physiotherapeuten ausbildest, Yogakurse gibst oder Kurse zum Thema Zeitmanagement.
      GRETA ist ein Kompetenzmodell, das deine erwachsenenpädagogischen Kompetenzen erfasst und mit Hilfe des GRETA-Kompetenzrads grafisch darstellt. Diese Kompetenzbilanz geht über das übliche Maß hinaus. Hier werden auch die Kompetenzen erfasst, die du nicht mit Zertifikaten belegen kannst: Erfahrung, reflektiertes und weiterentwickeltes Wissen, learning by doing.
      Ihr erhaltet nach der objektiven und validen Begutachtung des ausgefüllten PortfolioPlus ein Beratungsgespräch sowie eine Kompetenzbilanz, die vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung ausgegeben wird. Die Plätze für die kostenlose Kompetenzbilanzierung sind begrenzt. GRETA ist ein vom BMBF gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt. Vielleicht ist das für den/die eine*n oder andere*n von euch interessant.
      Die Website gibt einen guten Überblick über die Vorgehensweise und den Nutzen von GRETA.

      Liebe Grüße,
      Bettina
    • By Aushan
      Hallo zusammen,
      Wenn das hier nicht erwünscht ist bitte löschen.
      Ich habe auf change eine Petition gestartet, weil ich es unverständlich finde, dass bei der Ausbildung zum Physiotherapeuten kein Arbeitslosengeld (egal ob 1 oder 2) gezahlt wird. Die Begründung ist, dass es nicht als Umschulung anerkannt ist, weil es eine schulische, nicht verkürzbare Ausbildung ist. 
      Im Klartext bedeutet das, dass man, wenn man in irgendeiner Form schauen muss, wie man neben der Ausbildung seinen Lebensunterhalt bestreitet. Als Erstausbildung hat man ja evtl noch die Eltern die helfen können, aber auch das ist eine Belastung. 
      Die Petition richtet sich an die Bundesregierung und im Speziellen an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dass hier eine Änderung der Gesetze und Regelungen geschaffen wird um Ausbildungen, die per Gesetz geregelt sind und dadurch beispielsweise nicht verkürzbar, einen Anspruch auf Förderung durch den Staat haben. 
      Hier der Link http://chng.it/rnfn2VT4
      Viele Grüße Jens 
    • By Teddy
      Hey Leute, 
      Ich habe mich für die Ausbildung zur Physiotherapeutin in Köln an der Ludwig-Fresenius Schule beworben und bin nun zum Aufnahmegespräch eingeladen. Hat Jemand von euch auch seine Ausbildung dort gemacht und kann mir etwas über das Aufnahmeverfahren sagen? Danke im Voraus :) 
    • By Melanie.st
      Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen, von denjenigen die nach der abgeschlossenen Ausbildung Arbeitserfahrungen im Ausland gemacht haben. Wie einfach ist es die Ausbildung anerkennen zu lassen? Ist die Anerkennung überhaupt immer nötig? Wie lange kann dieser Prozess dauern? Oder ist da doch immer das abgeschlossene Studium nötig? 
      Liebe Grüße 
    • By zespri
      Hallo ,
      Wie es dem Titel bereits zu entnehmen ist, habe ich mich bei der IB medizinischen  Akademie für einen Ausbildungsplatz als Physiotherapeutin beworben. Jetzt habe ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten und wollte hier im Forum mal nachfragen ob mir jemand genaueres über den Ablauf des Vorstellungsgespräches sagen kann?  Ich weiß bereits, dass es einen praktischen Teil geben wird da ich von der Ausbildungstelle darauf hingewiesen wurde Sportklamotten mitzunehmen aber mehr weiß ich noch nicht. Was ich gerne wissen würde:
      1) wie genau ist das Vorstellungsgespräch gegliedert? Gibt es einen praktischen Teil, einen persönliches Gespräch oder auch einen schriftlichen Test etc?
      2) brauche ich irgendwelche Vorkenntnisse   in Anatomie, Biologie oder ähnlichem?
      3)werden im Gespräch nur "Standardfragen" (warum ich diese Ausblidung gewählt habe etc) gestellt oder auch andere? Wenn ja welche?
      4) wie sieht der praktische Teil aus?
      5) habt ihr noch andere Tipps?
      6) befindet sich eine/r von euch vielleicht zufällig gerade in der Ausbildung bei der IB und kann mir sagen wie es ihr/ihm so gefällt und wie der Unterricht so ist?

      Vielen Dank im Voraus!
  • Beiträge

    • ...nein, man muss auch nicht Mitglied sein, das verstehst du falsch. Es heißt ja: (ggf. Name des Berufsverbandes) Außerdem kannst du ankreuzen ob du Mitglied bist oder nicht. Es wird mit keinem Wort erwähnt, dass du verpflichtet bist! Das sind nur die aufgeführten Verbände mit denen ein Versorgungsvertrag mit den Kassen ausgearbeitet und unterzeichnet wurde. Das sollst du hiermit anerkennen! An der Bayerischen Ausführung geht das vielleicht etwas besser hervor: https://www.zulassung-heilmittel.de/argen/BAY/physiotherapie/_jcr_content/par/download/file.res/Anerkenntnis_Physio_Bayern_190913.pdf
    • Danke Jan,  Ruptur des II Geades vom hinteren Kreuzband und Innenbandlösion (Inlinersturz befgab auf voller Fahrt). Ich war wohl beim besten Doc in Deutschland (Berlin) Sportpädikum und er meinte, verheilt von alleine, trainiere dich selbst. Vielleicht ist die Verletzung in der Tat harmlos. Bin 43, Hobbysportlerin, gerade Ende der 8. Woche nach Verletzung und finde deinen Kommentar sehr ernüchternd. Bin baff... Leider endet mein drittes Physio-Rezept nächste Woche, neue bekomme ich nicht, so der Arzt, weil ich gesund bin, deswegen bin auf drm dem Weg der Selbsthilfe. Eigentlich bin ich gesund, aber mein Bein will noch nicht laufen. Ich trainiere die ganze Zeit, was geht nach meinem Verständnis, lag nur 2 Tage nach drm Unfall, bewege mich durch den Schmerz, bringt leider nicht viel. Paradox. Vielleicht ist es nur der Kopf, wenn der beste Doc so meint. Psychosomatik? 

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.