Haaanni97

Members
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    5

Haaanni97 last won the day on Juli 2 2017

Haaanni97 had the most liked content!

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Haaanni97

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 02.03.1997

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in

Letzte Besucher des Profils

999 Profilaufrufe
  1. Haaanni97

    Druck durch Ausbildung

    Hallo ihr Lieben, Ich bin im zweiten Lehrjahr und gehe im Januar in meinen zweiten Praktikumseinsatz bevor ich dann mein Staatsexamen machen werde. Nur seit einigen Monaten bin ich psychisch angeknackst. Mir gehts nicht gut, komme nicht mehr mit mit dem dem Lernen und dem Stoff, hab das Gefühl zu versagen und das ganze Arbeiten neben der Ausbildung wird mir langsam zu viel. Dazu kommt noch, dass ich im Praktikum schlechte Erfahrungen gemacht habe ( eine Anleiterin hat mich psychisch so kaputt gemacht, dass ich das komplette Praktikum über immer wieder krank war und mich nie auskurieren konnte). Ist hier jemand dem es genauso geht? Momentan hab ich das Gefühl ich packe das alles einfach nicht. Habt ihr Tipps für mich? Dazu kommt noch, dass ich extreme Prüfungsangst habe.
  2. Haaanni97

    Angst vor Vorbehandlungen

    Hallo :-) Ich hab gerade meinen letzten praktischen Einsatz vom ersten Praktikumsblock und wir haben jede Woche eine Vorbehandlung. Ich hab so eine Prüfungsangst und in den letzten Praktikas hatte ich kaum vorbehandlungen und wenn ich welche hatte, dann war ich selber so unzufrieden mit mir und ich hab dann auch immer Angst was falsch zu machen. Es zeigt mir, dass Patienten immer anders reagieren und drauf sind, wenn mein Anleiter dabei ist. Habt ihr Tipps für mich wie ich ruhig bleiben kann? Ich bin dann immer so nervös dass ich die grundlegenden Sachen vergesse und anfange mich zu versprechen. Ich hab echt so prüfungsangst und das merkt der Patient auch und genau das sollte er ja nicht. Ich soll mich ja auf ihn konzentrieren.
  3. Haaanni97

    Tipps Chirurgiepraktikum

    Hallo ihr Lieben, Ich bin seit Montag im praktischen Einsatz in der Chirurgie/Unfallchirurgie und ich wollte euch mal fragen ob ihr grundlegende Tipps für mich habt an denen ich mich orientieren kann. Ich bin nämlich noch sehr unsicher wegen KIs oder der Belastungsstufe. Außerdem war Chirurgie in der Schule nicht mein bestes Fach, weil wir einen Dozentenwechsel zwischen drin hatten und mich das sehr verwirrt hat. Ich hab bisher mit den Patienten nur Gangschule gemacht oder die betroffene Extremität bewegt und Muskulatur durch Isometrie gestärkt. Was muss ich z.B tun wenn ich einen Patientin nach einer Hüft Tep OP hab, die ein Extensionsdefizit hat? Klar ich muss dehnen aber in der Akutphase im Krankenhaus ist mir noch nichts gutes eingefallen was ich tun kann. Und wie kann ich den langen Hebel an der unteren Extremität immer ausschalten? Bin noch so verunsichert.. ich hab immer Angst dass da was kracht aber ich hab bis jetzt nur Patienten kennengelernt, die nicht Acht auf die KI's geben
  4. Haaanni97

    Bindegewebsschwäche im Handgelenk

    Wenn du merkst, dass es nicht besser wird durch die Übung und das Tragen der Bandage dann gehe zu einem anderen Arzt und bitte ihn darum, dir Physio zu verschreiben. Normal macht der Arzt das dann und falls er fragt sagst du ihm, dass dir das andere nicht geholfen hat! Gute Besserung