Jump to content
PhysioWissen

Beziehung zu Patienten

Rate this topic

Recommended Posts

An uns wurde eine Frage gestellt, mit der Bitte diese vertraulich zu posten. Machen wir gern:

Dürfen Physio und Patienten eine Freundschaft oder eine Beziehung miteinander eingehen?

Link to post
Share on other sites

...wollte ich auch gerade sagen ?
Die Gefahr ist halt, wenn die Therapeuten das gar nicht wollen oder schon liiert sind, dass dann meistens die Therapie abgebrochen wird. Das kann aber auch umgekehrt der Fall sein!

Link to post
Share on other sites

Interessant. 

Bei uns (Suedpazifik) wird Freundschaft geduldet, eine persoenliche Beziehung waere allerdings absolut undenkbar, da dies als unethisch in Bezug auf das Gewaltenverhaeltnis zwischen Patient und Therapeut gewertet wird, solange der Patient/ -in noch in Behandlung ist. 

Zitat

Commentary: Society trusts physiotherapists to act in the best interest of patients. A power imbalance exists within the therapeutic relationship that can easily lead to exploitation or abuse if trust is not respected. Professional boundaries describe the limits to the relationship that a physiotherapist should observe when treating patients and their whānau and family.

Relevant law: Code of Health and Disability Services Consumers’ Rights 1996, Rights 1, 2 and 4

Ich denke nur, dass so etwas immer mit bestem Wissen und Gewissen anfaengt und sehr unschoen enden kann. Ja ja, ich habe auch von Therapeuten gehoert, die Patienten geheiratet haben. Aber das Risiko, professionelle Grenzen waehrend der Behandlung nicht aufrecht zu erhalten ist sehr gross.

Wenn tatsaechlich gegenseitiges Interesse besteht, wuerde ich den Patienten an eine andere Therapeutin abgeben.

Gruss,

Anna 

 

Edited by annajule
Schreibfehler
Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Na solange die Haare gut sitzen brauchen wir uns ja keine Sorgen machen Bist du denn eher der bewegliche Typ? Wenn du die Ellenbogen durchstreckst, sagen dir andere dass du ganz schön beweglich bist? Kommst du mit durchgestreckten Beinen mit den Fingern auf den Boden? Bekommst du den Daumen seitlich an deinen Unterarm gestreckt mithilfe der anderen Hand? Wenn du die Knie durchstreckst, strecken die sich schon nach hinten durch? Oder wie weit kannst du deinen kleinen Finger Richtung Handrücken biegen bzw kommst du über 90°?   z.b. ein Krafttraining oder extra Balance/Gleichgewichtstraining? Viel PC klingt gut - da denke ich zusätzlich auch an ein Haltungsproblem - vielleicht etwas mehr den Bereich zwischen den Schulterblättern trainieren, den kleinen Brustmuskel entspannen (dazu hatten wir hier erst vor kurzem einen Thread)    
    • Du hast doch selbst Anfangs gesagt, du sollst eher auf Volumen trainieren - also ja, diese Übung bitte auf Volumen ausführen, also lieber 10WH sauber, als 1 schwere. Ja, Schulterblätter zusammen und unten. Es soll deine Schulter stabilisieren. Tut es weh, ist es noch nicht an der Zeit.
    • Guest Berthold
      Aber diesen Get up dann auch lieber auf Wiederholungen machen, anstatt ein Maximalversuch, wo danach nix mehr geht? Also z. B. 20 x 5 kg, als 1 x 50 kg!?   Das Wichtigste dabei scheint zu sein, dass man die Schulter die ganze Zeit auch nach unten zieht und nicht rausstreckt, oder!?   Und der Get up lässt sich auch während einer Bizepssehnenentzündung sicher ausführen, sofern die Technik stimmt? Was bewirkt der Get up in der Schulter genau, auch besonders der Bizepssehne?  

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.