Jump to content
physio_sofie

Faszien Rolle mit Rillen

Recommended Posts

Hallo liebes Forum, Ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag, bin nach einer längeren Internetrecherche hier gelandet und habe mir gedacht ich schreib hier gleich mal was mich beschäftigt vl habt Ihr hier ja eine Antwort die mich weiterbringt. 

Es geht um eine Faszien rolle die auf den ersten Blick aussieht wie ein Nudelholz. --->  https://www.amazon.de/dp/B07BWCXWSQ

In wie fern kann mann sowas anwenden?  

Hat irgendjemand hier schon mal Erfahrungen mit diesem oder einem ähnlichen Gerät gesammelt.

Vielen Dank für eure Antworten. 

Liebe Grüße Sofie

Link to post
Share on other sites

Guten Abend

Schön, dass du zu uns gefunden hast :)

Zu deinem Bid.
Könnte mir vorstellen, dass du damit dich selbst gut ausrollen kannst ohne selbst dich auf die Rolle legen zu müssen z.b. quadriceps - oder empfindliche Stellen wie den Bauch oder Adduktoren?
Ich würde mich da nicht wirklich gern rauflegen wollen - man könnte es auch in der Therapie benutzen und damit über die Rückenmuskulatur bspw rollen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

LG

Link to post
Share on other sites

Hallo Physio-Sofie,
das ist interessant, das kannte ich bisher auch noch nicht. Was willst du damit, dich selber oder Patienten behandeln?
Wie der Jan schon sagt, er würde sich da nicht selber drauf legen wollen und ich würde keinen damit behandeln wollen!
Meiner Meinung nach braucht man keine Hilfsmittel um zu behandeln. Alles was man als Therapeut braucht hast du in deinen Händen.? Du wirst feststellen, wenn du eine Faszienfortbildung machst, dass in keinem Kurs Hilfsmittel verwendet werden.
Faszien sind etwas zartes und so wollen sie auch behadelt werden. Bei Faszienrollen, zur Selbstbehandlung geht es eigentlich nicht darum die Faszien zu massieren oder zu dehnen, sondern in erster Linie die Gewebsflüssigkeit, die sich zwischen Muskel und Faszien befindet zu verschieben!

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • ...habe noch was für dich gefunden Medvedev. Hiermit kannst du einen Antrag bei deiner Kasse stellen! https://www.g-ba.de/downloads/17-98-3382/2021-01-01_G-BA_Patienteninformation_langfristiger-Heilmittelbedarf_bf.pdf  
    • Hallo Zusammen!:)  Wie es schon oben im Thema steht habe ich eine Frage zum Thema Berufsalternativen. Ich bin seit Sommer diesen Jahres Physiotherapeutin und hatte mich immer sehr gefreut ins Berufsleben zu starten. Leider wurde bei mir vor kurzer Zeit eine Erkrankung diagnostiziert, welche körperliches Arbeiten für mich in Zukunft  mit großer Wahrscheinlichkeit sehr schwierig/unmöglich machen wird. Naja zumindest wurde mir von allen Seiten angeraten mich bereit jetzt beruflich umzuorientieren.. Das war für mich ein ganz schöner Schlag.  Ich weiß, dass man als Physiotherapeut ins Management gehen kann. Davor graut es mir allerdings. Über Lehramt hatte ich auch schon nachgedacht, aber dies finde ich ohne FOBI und Berufserfahrung auch kritisch.  Hat jemand hier vielleicht noch eine gute Idee, welche Möglichkeiten ich noch habe? Ich würde sehr gerne in den Medizinjournalismus habe aber nicht wirklich eine Idee wie...Oft rutscht man ja zufällig darein. Oder vielleicht eine ganz andere Möglichkeit ? Es wäre so schade, die letzten Jahre "umsonst" gemacht zu haben ... Freue mich über jeden Vorschlag! Liebe Grüße☺️

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.