Jump to content

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

tescar

Physiologie

Recommended Posts

Hallo, hat Jemand einen Tipp wie man Physiologie am besten lernt? Problem ist, dass ich von der Realschule komme u. die Gymnastiasten in unserem Kurs, die Physik hatten, viel mehr Vorkenntnisse haben. Hab voll die Probleme mit dem Fach :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo tescar,

Also ich finde es gibt super Videos zu Physiologie Themen auf youtube, die dir die grobe Basis schon mal ein bisschen näher bringen können. Ein ziemlich guter Kanal dafür ist "The Simple Biology".

Ansonsten kann ich dir nur raten immer viel mit Bildern und Schaubildern zu arbeiten.

 

Liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo tescar.....

Schau mal bei der fachwelt nach. Da gibt es interessante Lernkarten. Die benutze ich gerade selber. Da ich genauso ne Probleme habe wie Du. Ich finde Sie sehr hilfreich.:) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.9.2016 um 19:01 schrieb Dawi1:

Hallo tescar.....

Schau mal bei der fachwelt nach. Da gibt es interessante Lernkarten. Die benutze ich gerade selber. Da ich genauso ne Probleme habe wie Du. Ich finde Sie sehr hilfreich.:) 

kannst mir sagen, wie die lernkarten genau heißen. fachwelt? liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.9.2016 um 22:52 schrieb Stephan:

Hilfreich sind auch immer Testfragen um sich selbst abzufragen. Aktuell gibt es im Downloadbereich gerade etwas passendes 

Physiologie Testfragen

danke, die hab ich schon gefunden, sind super! lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.9.2016 um 14:57 schrieb leonie1996:

Hallo tescar,

Also ich finde es gibt super Videos zu Physiologie Themen auf youtube, die dir die grobe Basis schon mal ein bisschen näher bringen können. Ein ziemlich guter Kanal dafür ist "The Simple Biology".

Ansonsten kann ich dir nur raten immer viel mit Bildern und Schaubildern zu arbeiten.

 

Liebe Grüße :)

ok, das schau ich mir heut gleich mal an.... dankeschön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.9.2016 um 09:08 schrieb tescar:

kannst mir sagen, wie die lernkarten genau heißen. fachwelt? liebe grüße

Hallo.....Sry. Das ich mich erst jetzt melde. Ehm. Die Internet Seite heisst die Fachwelt. Und dann musste dich mal durchschauen. Habe meine Karten erstmal verliehen. Sonst hätte ich Sie dir gern abfotografiert. Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dazu nur folgendes sagen:

Zu Beginn meiner Ausbildung kam ich aus einem ganz anderen Fachbereich. Und zwar war ich gelernter Kaufmann. Lass dich nicht so verunsichern !!!!!!! Bei uns im ersten Semester gab es damals absolut die gleiche Situation. Ein Teil der Klasse hatte schon vor Beginn der Ausbildung einen Physiologie Grundkurs absolviert. Im Examen waren alle auf dem gleichen Level. Also einfach Thema für Thema durcharbeiten, versuchen das ganze anhand von Bildern und Videos im Internet zu VERSTEHEN ( das st das wichtigste ) und dann haut das hin. Auf keinen Fall auswendig lernen. Die Physiologie ergibt IMMER Sinn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben damals in der Ausbildung ein super Physiologiebuch gehabt , das wirklich anschaulich und einprägsam war. Es hieß

" Anatomie und Physiologie - für die Physiotherapie" 

 

des Weiteren gab es auch direkt ab dem ersten Semester eine Möglichkeit einer Art "Lernstunde" beizutreten, die Semesterübergreifend stattfand. Dort waren auch höhere Semester , die den unteren geholfen haben. Wenn es das bei euch so noch nicht gibt, könntest du es vielleicht anregen. Häufig haben viele Schüler die gleich Probleme und ergänzen sich gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



  • Beiträge

    • Hallo Anna, das sieht tatsächlich schon ganz gut aus, wenn du mich fragst. Allerdings sieht man auch, dass die Schraubenköpfe einige mm aus dem Knochen hinaus ragen. Da kann ich mir gut vorstellen, dass du da schlecht drauf liegen kannst. Was ich mir aber nicht vorstellen kann ist, dass das Schulterblatt-Problem damit zusammen hängt. Das Wegstehen des Schulterblattes ist meist eine muskuläre Störung, nämlich des "serratus anteriors" dieser wird wiederum vom "thoracicus longus" innerviert, das von den Halswirbeln C5-C7 entspringt. Das ganze nennt man "scapula alata" Es gibt also eine Engstelle, dass den Nerv unter Druck setzt und somit den Muskel unterversorgt. Meistens wird diese Engstelle von einem Bandscheibenvorfall hervor gerufen! Aber auch von einer verschobenen 1. Rippe, dass den Nerven zwischen Schüsselbein und 1. Rippe einengt. Und genau das habe ich auf einem deiner Bilder entdeckt. Lass das mal checken!
    • Hallo zusammen, also ich benutze auch cituro und bin super zufrieden. Ich habe mir auch andere Softwareanbieter angeschaut und muss sagen, dass viele Tools vom Look&Feel - was das Design und die Bedienbarkeit angehen - gefühlt aus den 90ern sind ...  Ich weiß auch, dass es nicht so einfach ist in so alte Systeme eine Online-Terminbuchung zu integrieren. Besser ist es, ein System zu nehmen, welches dafür entwickelt wurde. Im Zweifelsfall würde ich einfach mal bei den Anbietern anfragen, ob Sie überhaupt eine Online-Terminbuchung integrieren werden. Es gibt viele Systeme bei denen der Code ein einziges Chaos ist (Spagetticode). Man will an einer Stelle etwas grundlegend ändern und es hat an allen Stellen Auswirkungen und das System bricht zusammen. Wie bei Spagetti, man zieht an einer und man weiß nicht, wo Sie sich überall entlang geschlängelt hat. 😄  Deswegen würde ich nicht pauschal davon ausgehen, dass Ihr Anbieter eine Online-Terminbuchung integriert.... LG  

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...