Jump to content

Physiowissen durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'knie tep'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Product Groups

  • Werbeanzeigen auf Physiowissen

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Land


Postleitzahl


Webseite


Über mich


Bundesland


Bundesland Abk

12 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe Leute, Ich bin jetzt im zweiten Praktikum in einer Reha Einrichtung und vielleicht habt ihr eine Idee wie ich einer Pat von mir weiterhelfen könnte. Sie hat vor knapp 6 Wochen ein KnieTEP eingesetzt bekommen, hat aber nur TB, da sich am TEP Schaft ein Bruch gebildet hat. In Flexion ist es kein Problem, da kommt sie gut auf 90°, langsam auch immer weiter. Probleme haben wir bei der Ext - da kommen wir leider nicht mal in die Nullstellung (20° fehlen). der Bewegungsstop is hart und am BewEnde treten für die Pat Schmerzen unter der Patella auf. Kniekehle ist frei, Patella hat einen kleinen Hochstand und ist ein wenig hypomobiler als normal... habt ihr vielleiht eine idee worans liegen könnte? bzw was ihre Ext verbessern könnte? lg
  2. Hallo Foris, ich habe einen Patienten mit einem 5 Monate "alten", künstlichen Kniegelenk. Vor 6 Wochen wurde wohl nochmal artroskopiert, weil ein Knacken (mehr als das Klappern, was vorkommen kann) und immer noch Schmerzen (va Kniekehle und Knieaußenseite) sowie eine leichte Schwellung vorhanden sind, Knacken vor allem bei Beugung, beim Laufen, und ab den letzten 20 Grad bis zur vollen Extension, was immer bis zum Sprunggelenk zu fühlen ist. Die Arthroskopie hat daran nichts verändert. Beugung unter Narkose ging bis 130Grad,aktiv schafft er etwas über 90°.. Das Knacken müsste dann ja ein Problem der Fibula sein, richtig? Das ist es aber nicht nur, an der Patella ist dieses Knacken auch fühlbar. Letztens habe ich in der lateralen Kniekehle (popliteus, gastrocnemius) einen Triggerpunkt behandelt, außerdem PIR-Dehnung in Richtung Flex bis knapp 100°. Patient war begeistert, einen ganzen Tag Beschwerdefrei und beweglicher. Das fand ich natürlich auch prima, habe genau das gleich nochmal gemacht- mit dem Ergebnis von stärkeren Schmerzen als in den Tagen zuvor und etwas mehr Klappern. Was ist da passiert? Überstrapaziert?
  3. Hallo ihr lieben, ich bin gerade am überlegen was ich mit einem patienten machen kann der probleme mit der flexion hat. Mir ist eingefallen: Fersenschaukel patellamobilisation an die bettkante setzen und dann den unterschenkel aktiv nach hinten ziehen lassen generell mit dem patienten zusammen das bein bewegen an sprossenwand fuß auf erste sprosse stellen lassen probleme bei extension: Kniebänkchen patellamobilisation in rückenlage isometrisches anspannen, also der therapeut legt seine hand unter die kniekehle des patienten und der patient soll dann gegen die hand drücken mehr ideen habe ich einfach nicht :( vielleicht könnt ihr mir helfen. Vielen dank schonmal und liebe grüße in bauchlage zehen aufstellen und so das bein durchstrecken
  4. Hallo zusammen! Ich habe in meinen Unterlagen nachgeschaut, was die Kontraindikationen für eine Knie TEP sind. Dort stand nicht über 90° Flexion in den ersten 6 Wochen! Aus meinen Praktika habe ich eigentlich nur Knie´ gehabt, die über 90° Flexion waren (am 6. Tag post OP!). Also ist nun meine Frage: Hat sich das alles geändert? Liebe Grüße!
  5. Hallo zusammen, ich habe eine Patientin, die im Feburar diesen Jahres einen Knie TEP Wechsel bekommen hat. Seither klagt sie über Schmerzen im Bereich des pes anserinus und retropatellar. Ihr Arzt hat ihr MT verordnet sowei Ultraschall. Seither habe ich keinen Ultraschall gemacht, da dieser für mich kontraindiziert ist! Der Arzt möchte aber unbedingt, dass die Patientin ihn bekommt...nun stecke ich in der Zwickmühle....was würdet ihr tun? Vielen lieben Dank für eure Antworten Grüße Steffi
  6. Ich habe einnen Patienten der eine Knie Tep letztes Jahr implantiert bekommen hat. Nach der Implantation verschlechterte sich die Gelenkbeweglichkeit zusehens, bis vor 3 wochen das Knie wieder Opperiert werden musste un die Fibrosen zu entfernen. Danach war das Gelenk beweglicher jedoch verschlechtert sich der zustand trotz umfassender Therapie weiter! Vieleicht hatte jemand von euch schon ein ähnliches Problen und ist ihm Herr geworden.
  7. emma321

    Valgusstellung

    Hallo, kann es bei einer Knie TEP (mit Schaft) zu einer Valgusstellung kommen?
  8. Guten Abend, Ich hätte eine Frage und zwar zur Gruppentherapie bei Knie Tep mit TB. Mir fallen hierzu nur Übungen im Sitz ein wie z.B. die Fersenschaukel, oder den betroffenen Fuß auf einen Tennisball stellen und in der Sagittalebene vor und zurück bewegen. Habt ihr noch mehr Ideen?? Danke schonmal für jegliche Antworten! :) Liebe Grüße
  9. Hallo, darf man sowohl bei Teil als auch bei Vollbelastung bei Hüft-Tep und Knie Tep in der Reha Querdehnungen für den Rectus femoris ohne bedenken durchführen? Dankeschön
  10. Hallo Leute, brauche dringend eure Hilfe, kann mir jemand erklären wie ich Patienten einmal für Hüft TEP und einmal für Knie TEP richtig hinlegen bzw. hinsetzen lassen in der Bewegungserziehungs Gruppe und auf was ich alles achten muss? Vielen vielen Dank
  11. Darf ich bei einer frischen Knie Tep Pnf an der betroffenen Seite beüben? und welche Muskeln darf ich im Befund auf Kraft testen und welchen nicht?
  12. Hallo kann mir jemand sagen , welche Muskeln ich bei einer Knie Tep alles palpieren muss für den Befund ?

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...