Jump to content

Recommended Posts

Feuchte Wärme, ist wohl heiße rolle z.b. gemeint. Der sinn ist vielleicht daß wenn ein gesichtsnerv durch einen hypertonen kiefermuskuel irritiert ist dieser entspannt wird. Heiße rolle wird oft bei CMD problematiken als vorbereitung für aktuelle kiefermassage angewand. Tut vielen pat. immer gut. Durch die entspannung wird der gesichtsnerv dann doch etwas entlastet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dr. med. Dietrich Wachsmut

Hallo, danke für die Infos. Ich habe dazu gefunden:

·  Im Falle von Schmerzen oder unangenehmen Empfindungen können Sie feuchte, warme Packungen auf die gelähmte Gesichtshälfte auflegen. Besonders gut eignen sich Gelpackungen, die in der Mikrowelle erwärmt werden.

·  Massieren Sie die Gesichtsmuskulatur mit sanften, leicht kreisenden oder auch klopfenden Bewegungen des Zeigefingers.

·   Richten Sie beim Trainieren der Gesichtsmuskulatur besonderes Augenmerk auf Symmetrie und die gezielte Aktivierung bestimmter Muskeln.

Autoren: Anita Kreilhuber, Dr. med. Medizinisches Review: a.o. Univ.Prof.Dr. Fritz Leutmezer www.netdoktor.at/krankheit/gesichtslaehmung-facialisparese-7831

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Gleiche Inhalte

    • Von reik
      neuro Massage des Gesichtes bei Paresen
    • Von Romanc
      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach Literatur über Muskelphysiologie. Es geht speziell um die Frage, was Wärme (z.B. durch Auflegen eines warmen Kirschkernkissens) in der Muskulatur bewirkt. Also welche chemischen Prozesse werden dadurch in den Muskeln ausgelöst etc. Leider konnte ich kein Buch finden, in dem das ausreichend beschrieben wird. Kann mir hier jemand Bücher empfehlen, in denen dieses Thema verständlich erklärt wird?

      Vielen Dank für die Hilfe!
      LG Manuela


    • Von karlfriedla
      Hallo, ein Patient (47 Jahre, männlich, 1,88, 100 Kg, sehr sportlich) hat o.g. Fazialisparese, ursächlisch wahrscheinlich eine Herpes-Infektion.
      Er möchte nun nach fast 4 Monaten Trainingspause sein Körpertraining (Hanteltraining mittelschwer; Minitrampolin; Flexi-Barr usw. als Heimtraining)wieder aufnehmen. Bisher hat sein Körper auf jeden Trainingsversuch (2x) mit einer Verschlimmerung reagiert. Letzter Versuch vor 8 Wochen.
      Er wurde wie folgt behandelt: Schulmedizin: 7 Tage Cortison (direkt am Anfang der Erkrankung)
      HP: Anti-Herpes Therapie mit Quaddeln und Mikroimmuntherapie
      KG: craniosacrale Osteopathie (Kopfgelenk-Lösung brachte spürbaren Erfolg)
      Akupunktur
      Ergotherapie und Logopädie.

      Vielen Dank für nützliche Hinweise.
      Gruß
      KF
    • Von schubbi
      Was meint Ihr ? Die Geister bzw. Patienten streiten sich immer wieder ?
      Es geht dabei auch darum den Arbeitstag in der Praxis eher einheitlich zu gestalten da nicht immer Zeit genug ist um auf jeden Pat. bzgl. der Wärme einzeln einzugehen :O)
    • Von schneeweisschen13
      Hallo,

      ich habe derzeit einen Patienten der auf Grund eines Schlaganfalls eine stark ausgeprägte Facialislähmung hat.
      Er ist inzwischen schon seit 6 Wochen in einer rehabilitativen Einrichtung, aber die Gesichtsmuskulatur auf der betroffenen Seite scheint nicht aktivierbar.
      Die üblichen Mundgymnastikübungen bewirken lediglich einen Hypertonuns der Muskulatur auf der anderen Seite, wodurch das Gesicht noch schiefer aussieht.
      Nun ist meine Frage ob evtl. eine Anlage mit Kinesiotape helfen könnte.
      Vielleicht sogar beidseits - einmal aktivierend und auf der anderen Seite vielleicht sogar detonisierend?
      Kennet sich da jemand aus? Ich finde auch keine Anleitung über eine mögliche Anlage im Internet.
      Würde mich über Tips freuen.
      Dankeschön!
  • Beiträge

    • Hallo! Eventuell für einige Existenzgründer interessant. Hatte am Freitag ein Gespräch mit der ARGE. Ging um formale Angelegenheiten. Als ich nach der derzeitigen Bearbeitungszeit für eine Zulassung fragte, meinte die Dame, das es momentan, wegen einer Umstellung auf Digitalisierung der ARGE gute 6-8 Wochen dauern wird. Sollte man aktuell einplanen, bzw. sich vorher erkundigen. Schönes Restwochenende!
    • Morgen!  Das könnte wie der Jan oben schon  schrieb tatsächlich von einem Zeckenbiss kommen. Man muss da aber schnell reagieren und das ganze wird mit Antibiotika behandelt. Aber das muss abgeklärt werden. Auser eine symptomatische Behandlung kann man mit Physiotherapie leider in dem Fall nicht viel machen. Beide Arme und Beine die betroffen sind ??? Man könnte höchstens mal die HWS untersuchen bez. einer myelopathie der hws. Aber da bin ich mir nicht so sicher. Außerdem ist die HWS ja bereits abgeklärt. Die Pat.sollte aufjedenfall weiter zu Spezialisten gehen um die Ursache rauszufinden. 
    • Hallo Siegfried, na, wenn du einen Workshop in dem Gebiet leitest, dann wirst du ja wohl eher selber der Experte auf dem Gebiet sein. Ich weiss immer noch nicht ganz genau, was du damit meist, dass die Leute sich etwas erarbeiten sollen - und was das mit Gleichgewichtsuebungen zu tun hat. Mein Deutsch ist rostig, ich hoffe, ich verstehe das alles richtig. Wie auch immer. Dir geht es also um Gleichgewichtsuebungen bei Leuten, deren Gleichgewicht voellig normal ist.  Das duerfte dann ja nicht so schwer sein - schau, wieviel Platz und welche Mittel (Schaumstoffmatten, Baelle, Luftballons, Gewichte, ...) du zur Verfuegung hast. Dann wende die normalen Prinzipien der Gleichgewichtsprovokation (motorisch/ sensorisch/ propriozeptorisch/ vestibulaer; dual tasking) und Neuroplastizitaet (Spass nicht vergessen) an und ab gehts.  Speziell visuelle oder vestibulaere Herausforderungen sind oft beliebt.   Gruss, Anna    

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.