Jump to content
Guest bernddas

Schlafqualität steigern?

Recommended Posts

Guest bernddas

Hallo in die Runde!

Ich hoffe, es geht jedem gut und ihr seid soweit gesund. Da ich nun vermehrt Zeit Zuhause verbringe (Home Office, Kinderbetreuung), mache ich mir Gedanken um die Einrichtung unserer Wohnung. Ich schlafe dank des Stresses unglaublich schlecht und möchte deshalb meine Schlafgewohnheiten verbessern. Rollos haben wir in unserem Schlafzimmer, denn Dunkelheit ist wichtig für die Regeneration des Körpers. Vor dem Schlafengehen trinke ich einen beruhigenden Tee, gehe warm duschen und besprühe meine Kissen mit Lavendelduft. Habt ihr noch mehr Tipps, die euch erholsameren Schlaf beschert haben?

Link to post
Share on other sites

Gute Tipps.

Noch etwas von mir: Es hilft, wenn man mit dem Tag abgeschlossen hat.

Also, dankbar sein ueber Dinge, die man vollbracht hat und akzeptieren, dass sich fuer alles andere morgen auch noch Zeit findet.

Ich schreibe mir dafuer Listen, denn dann weiss ich, dass ich mir keine Gedanken darueber machen muss, sie nicht zu vergessen. Auch (oder gerade) fuer die kleinen Dinge.

Dann kann ich nachts gut schlafen. :)

Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht, wie es um deine Schlafgewohnheiten bestellt ist, aber ich habe neulich Topper, Bettauflagen auf gut Deutsch, für mich entdeckt, und ich kann nur sagen, dass dieser angeblich kleine Höhenunterschied im Bett Wunder bei mir bewirkt. Dabei habe ich eine Matraze von der teueren Sorte, für einen guten Schlaf achte ich nämlich nicht aufs Geld, aber zu oft hatte ich mit schlafbedingten Rückenproblemen zu kämpfen. Nun gehört alles der Vergangenheit an. Da du ja anscheinend mehr Schlafkomfort anstrebst, würde ich dir empfehlen, einen Blick auf diesen Ratgeber zum Thema Topper - https://www.matratzenschutz24.net/topper/ zu werfen. Bestimmt wir ein Nutzen auch für dich dabei sein. 


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich würde auch gerne meine Schlafqualität steigern.

Der Schlaf spielt eine große Rolle für mich. In der letzten Zeit schlafe ich nicht so gut,

weil ich schwitze. Ich muss dieses Problem lösen. 

Link to post
Share on other sites

Hallo miteinander,

der Schlaf beeinlusst die Lebensqualität, deshalb ist es so wichtig gesund zu schlafen.

Das oben beschriebene Problem ist mir bekannt. Manchmal schlafe ich schlecht, wenn ich schwitze.

Aber ich hoffe, dass ich ein gutes Antitranspirant finde. Mit den Tipps von https://www.antitranspirante.de/ kann ich verschiedene Mittel vergleichen. Ich 

kann mich auch über die Inhaltsstoffe informieren. Das ist wirklich praktisch. 

Link to post
Share on other sites

Ein Antitranspirant bekämpft keine Ursache, es verhindert nur dass die Poren Schweiß absondern.
Ein häufiges, starkes Schwitzen kann auch durch Systemprobleme hervorgerufen werden - wenn man sich also sehr oft abgeschlagen und nicht ausgeruht morgens fühlt, sollte reflektiert werden warum das so ist?
Wenn man an sich keine Fehler findet, sollte man einen Arzt aufsuchen und mal ein Blutbild nehmen lassen.
Denn dahinter können sich auch Erkrankungen verstecken.

Starkes Schwitzen kann eine Hyperhydrosis sein - dann schwitzt man aber nachts nicht so stark wie am Tag.
Es kann am Koffein liegen, am rauchen, am Lebensstil, Ernährung...


 

Link to post
Share on other sites

Wichtig ist es auch bis zu zwei Stunden vor dem Schlafen kein blaues Licht (Laptop/Handy) zu konsumieren. Eine Liste oder ein Zettel um alles aus dem Kopf zu bekommen ist auch eine gute Idee.

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Hallo,  Ich lerne immer mit Karteikarten und sortiere diese nach der Innervation.  Das klappt bei mir sehr gut.  Liebe grüße, Elina 
    • Hallo Freunde, sollte mein Thread hier falsch plaziert sein, bitte ich freundlich ihn an die richtige Stelle zu verschieben. Ich erhalte von meinem behandelnden Hausarzt, seit Jahren eine Heilmittelverornunng 13 "Maßnahme der Physikalischen Therapie"; Verordnung nach Maßgabe des Katalogs, angekreuzt Verordnung außerhalb des Regelfalls Verordnungsmenge 20x KG- Gerät. Indikationsschlüssel EX3b und ICD-10-Code I739 Gefäßkrankheit nicht näher bezeichnet; Funktionsstörungen durch Muskeldisbalance; -verkürzung Nun gibt es seit Januar die neue Heilmittelverordnung. Hierzu würde ich gerne von Euch wissen, wie die Sprechstundenhilfen bzw. der Arzt weiterhin die Verordnung als langfristiges Heilmittel kennzeichnet? Was muß hierzu auf der Verordnung vermerkt werden u. wo muß es notiert werden? Die Kostenübernahme wurde bereits vor langer Zeit durch die Krankenkasse bestätigt. Wie kann der Arzt auf der Verordnung kenntlich machen, daß sie sein Budget nicht belastet? Der Arzt wäre selbstverständlich bereit, mir weiterhin die entsprechende Menge an Behandlungen zu verordnen, allerdings scheitert das an der Software. Deshalb hat er mir nun zunächst ein Rezept mit 6 Einheiten ausgestellt. Wie ich gelesen habe gibt es wohl in begründeten Fällen weiterhin eine "Langfristverordnung", nur wie wird dies notiert?  Das Kreuz bei "Verordnung außerhalb des Regelfalls" u. die Kenntlichmachung einer "langfristigen Verordnung" fehlt. Ich hoffe Ihr könnt mir meine Fragen zur Ausstellung der neuen Heilmittelverordnung beantworten u. bedanke mich schon jetzt sehr herzlich. Mit freundlichen Grüßen Medvedev    

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.