Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo Ihr!

Wir haben in der Schule die Aufgabe gestellt bekommen, selbstständig Muskelverkürzungstests für den M.triceps brachii und den M.biceps brachii zu machen und diese dann auch mit Hilfe eines Skripts der Klasse vorzustellen... Leider wissen wir nicht so wirklich weiter... In welcher Lage macht man diese denn am Besten?

Über Anregungen würd ich mich wirklich sehr freuen.

Liebe Grüße
Aline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Muskelverkürzungstests sind im Grunde ganz einfach, wenn du die Funktion der Muskeln kennst. Dann kannst du seine Länge einfach testen durch Ursprung und Ansatz auseinander zu bringen, sprich eine bewegung auszuführen, die entgegengesetzt zur Funktion des Muskels ist.

Also: m. biceps brachii:
Funktion:
->Schulter: anteversion, innenrotation, abduktion (caput longum) und adduktion (caput breve)
-> ellebogen: flexion, und supination

=> Muskel auf Länge testen durch: retroversion im schultergelenk
extesnion und pronation im ellebogen
ASTE patient: sitz

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

LG fysioNL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HEy iHr
ich geh morgen zu meinem ersten Praktikums einsatz und ich bin schon ziemlich auf geregt und nun muss ich noch die Muskelfunktionstest in mein hirn bekommen aber ich weiß überhaupt nicht mehr wie der für den : Gastrocnemius geht kann mir da jemand helfen?
Das wäre echt der Hit!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also den Gastrocnemius testest du Volgendemaßen:

Aste: Rückenlage

- nicht zu testendes Bein ist gebeugt
-zu testendes Bein gestreckt
- ungefähr die Hälfte des Unterschenkels über der Bank
- Grifftechnik: - Ferse in die Hohlhand
- andere Hand mit dem Daumen an den Fußrand
-Testbewegung:- Zug an der Ferse
- währenddessen Fuß in Dorsalext. drücken

- Kriterien: 0 - nicht verkürzt (kein Dehnreiz und Fuß kommt über die Trittstellung = 90° stellung nur über den Fersenzug)
x - leicht verkürzt (Pat. kommt nur über nachdrücken in die Trittstellung,Dehnschmerz wird angegeben )
xx - stark verkürzt ( Pat. kommt selbst mir nachdrücken nicht in Trittstellung,Pat. gibt sofort einen Dehnschmerz an )



Gruß athari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow viele dank...echt ich bin richtig froh das du mir noch geholfen hast...echt lieb...habe morgen wie schon gesagt meine ersten tag und ich bin tierisch aufgeregt...ich kann glaube ich auch gar nicht schlafen...mal schaun..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Helf doch gerne. ;) Ich bin im moment auch in meinem ersten Praktikum (Schnupperpraktikum nennt sich das) . durfte ich mir selber suchen. Viel darf ich nicht tun ,nur Packungen legen,Ultraschall machen und ansonsten viel aufräumen,putzen und zuschauen. Is echt interesant.Ich würd dir raten auch mal viel Aufzuschreiben von dem was ihr noch nicht gemacht habt oder was du dir noch zu deinen Aufzeichnungen ergänzen kannst. Mach ich auch so und es hilft wirklich. Probier auch al selber an dir den Strom aus ,ist echt interessat mal zu wissen was dein Pat. so alles aushalten muss.

Gruß Cathi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Cahthi,
ich habe nun meinen allerersten Tag hinter mir und er war echt toll;) ich habe schlingentisch gesehen( und auch mitgeholfen und morgen werde ich selber mit der Hws drinnen aufgehängt;)und kältetherapie (in eine Kältekammer werde ich auczh ncoh gehen;) und ich habe Bewegungsbad gesehen und werde ich auch noch selber anleiten;)
Und nun kommts morgen habe ich schon meinen ersten Pat:) noch ncihts großes aber ich froi mich drauf, nur alkles durchbw...aber es wird toll;)
Wo bist du denn im Praktikum? in eienr KLlinik oder Reha zentrum oder in ner Praxis???

Echt und Notizen werde ich mir ganz bestimmt machen denn ich glaube da werde ich richitg viel lernen:)

Nochmals vielen Dank, denn die Verkürzungstests muss ich wahrscheinlich schon bald machen müssen,,vor denen habe ich auch ein bisschen respekt, aber eher weil, unsere Lehrein kommt und Prüft...aber auch das muss sein
Gut dann wünsche ich dir noch viel spaß beim Schnuppern und echt vielen vielen dank, die Forum ist echt toll, ich bin richtig begeistert;)
Drück dich Vera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin in einer Praxis,aber werde auch ochmal in ein rehazentrum usw kommen. Hast du ICQ ? da könnte man sich ja mal weiter unterhalten.

Gruß Cathi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Marcus
Am 12.4.2007 um 16:57 schrieb athari:

Damals als ICQ noch benutzt wurde

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Danke - da hast du dir sehr viel Muehe gegeben. Was noch fehlt ist die Referenzliste, bitte. Gruss, Anna
    • Gast Carina
      Danke für Eure Antworten.  Wg. der Fußblockade: Ich war dann schon noch mal ein zweites Mal bei dem Arzt, dort hat er dann aber nicht nochmal an der Blockade gearbeitet, weil er sagte, diese wäre nicht mehr da. Er hatte dann am Wadenbein "gearbeitet " und dieses wieder in die richtige "Position" gebracht. Brachte nur leider nichts gegen meine Schmerzen.    Dann werde ich baldmöglichst mal zum Physiotherapeuten und ihm Eure Einschätzung zeigen bzw mich danach behandeln lassen.   Ganz lieben Dank dafür!
    • mein erster Beitrag im Forum, ich freue mich dabei zu sein! Ziele Maßnahmen Katalog inder AT.docx

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Unser Onlineshop nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.