Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Gleiche Inhalte

    • Von arthro_berlin
      Wir suchen dringend eine Physiotherapeutin oder einen Physiotherapeuten, der Lust hat, sich in einem kleinen Team mit selbst gestaltbaren Arbeitszeiten und sehr guter Bezahlung, einzubringen. Unsere Praxisräume bestechen durch eine moderne Einrichtung und Diskretion.
      Eine aussagekräftige Bewerbung an mueller.arthro-berlin@hotmail.com erwarten wir mit Freude!


    • Von schmerzfrei83607
      Für unsere neue, moderne Praxis für Physiotherapie "schmerzFREI" suchen wir eine/n engagierte/n, freundliche/n, offene/n

      Physiotherapeut (m/w)

      Die Idee der Praxis für Physiotherapie schmerzFREI ist, aktiv und gesund zu bleiben.

      Unsere Philosophie:

      Wer in Bewegung bleibt, erreicht eine Minimierung seiner Beschwerden, eine höhere Lebensqualität und maximale Lebensfreude. Ob alt, oder jung, unser Team von Physiotherapeuten und Masseuren geht individuell auf die Bedürfnisse der Patienten ein.

      Unser Ziel ist es, unseren Patienten die beste aller Beratungen und Betreuungen zu ermöglichen.

      Dafür wollen wir Sie!

      Ihre Aufgaben:
      - Ausführen einer Therapie mit einem ganzheitlichen Therapieansatz
      - Erstellen zielgerichteter und patientenadaptierter Befunde
      - Individuell angepasste Behandlungsmethoden
      - Einsatz entweder als Voll- oder Teilzeitkraft

      Ihr Profil:
      - Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/-in
      - manuelle Therapie
      - gerne auch mit Weiterbildung manuelle Lymphdrainage
      - eigenverantwortliches, selbständiges und kooperatives Arbeiten
      - Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und freundliches Auftreten
      - wünschenswert wäre zudem der Bezug zum Sport

      Wir freuen uns auf Sie !

      Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
      schmerzFREI - Praxis für Physiotherapie, z.Hd. Sven Hunger, Raiffeisenstraße 4c, 83607 Holzkirchen
      oder per Mail an
      info@schmerzfrei-physio.de

      web: http://www.schmerzfrei-physio.de

      Tel: 08024 / 4784780
      Mail: info@schmerzfrei-physio.de
    • Von sven_maier
      Physiotherapeut/in (m/w) und Kundenberater
      in Vollzeit/Teilzeit

      Sie möchten mit Ihrer Arbeit etwas bewirken und Ihren Kunden helfen?

      Wir, die schwäbische Traum-Fabrik, sind einer der führenden Anbieter von orthopädischen Schlafsystemen in der Region Stuttgart mit div. Auszeichnungen.

      Wir suchen für die Beratung von Kunden mit Rückenleiden an unseren Standorten in Bad Boll sowie Leinfelden-Echterdingen kompetente und engagierte Physiotherapeuten/innen, die die Bedürfnisse unserer Kunden erkennen und fachlich fundiert sowie ehrlich beraten.


      Ihre Stärken:
      - Sie haben eine offene Ausstrahlung und gehen gerne auf Menschen zu
      - Sie sind qualitätsbewusst und abschlussorientiert
      - Sie sind flexibel und lernbereit

      Ihre Chancen:
      - arbeiten in einem netten und motivierten Team
      - anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeiten
      - geregelte Arbeitszeit und eine attraktive Entlohnung


      Interesse? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Berwerbung an personal@traum-fabrik.de egal ob Berufsanfänger oder alter Hase.

      www.traum-fabrik.de
  • Beiträge

    • Hallo, ich stelle mir gerade meine Lernmappen fürs Examen zusammen und dabei ist mir aufgefallen, dass ich niergendwo eine richtige Pathogenese in der Physiologie finde für die CP/ RA finde. selbst im Netz nur Patientenbezogen. Hat jemand von Euch ein Skript dazu vielleicht? Mir ist bewusst, dass die Ätiologie noch, wie bei Rheuma ungeklärt ist, aber etwas physiologischeres als Gelenkentzündung und weniger Bewegung dürfte es doch geben?! Würde mich super über Antworten freuen!   Vielen Dank vorab und Liebe Grüße   Rina
    • Hallo, das finde ich jetzt aber ein wenig werkwuerdig. Deshalb ganz viele Fragen: Gibt die Uni Euch keinen Zugang zu einer Buecherei? Wie hast du denn deine ganzen anderen Recherchen gemacht? Kannst du fuer deine Bachelorarbeit nicht genauso vorgehen, wie fuer die Literaturkritik, die du bei anderen Modulen anwenden musstest? Gruss, Anna
    • Hallo Sandra, hast du  dich angemeldet? Ich bin 43 un bin gerade  im 1 Semester. Mit Coronavirus ist ein bisschen schwer zuhause zu lernen, alleine.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...