Jump to content

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

BennyN

Physiotherapeut/in gesucht!

Recommended Posts




  • Gleiche Inhalte

    • Von arthro_berlin
      Wir suchen dringend eine Physiotherapeutin oder einen Physiotherapeuten, der Lust hat, sich in einem kleinen Team mit selbst gestaltbaren Arbeitszeiten und sehr guter Bezahlung, einzubringen. Unsere Praxisräume bestechen durch eine moderne Einrichtung und Diskretion.
      Eine aussagekräftige Bewerbung an mueller.arthro-berlin@hotmail.com erwarten wir mit Freude!


    • Von schmerzfrei83607
      Für unsere neue, moderne Praxis für Physiotherapie "schmerzFREI" suchen wir eine/n engagierte/n, freundliche/n, offene/n

      Physiotherapeut (m/w)

      Die Idee der Praxis für Physiotherapie schmerzFREI ist, aktiv und gesund zu bleiben.

      Unsere Philosophie:

      Wer in Bewegung bleibt, erreicht eine Minimierung seiner Beschwerden, eine höhere Lebensqualität und maximale Lebensfreude. Ob alt, oder jung, unser Team von Physiotherapeuten und Masseuren geht individuell auf die Bedürfnisse der Patienten ein.

      Unser Ziel ist es, unseren Patienten die beste aller Beratungen und Betreuungen zu ermöglichen.

      Dafür wollen wir Sie!

      Ihre Aufgaben:
      - Ausführen einer Therapie mit einem ganzheitlichen Therapieansatz
      - Erstellen zielgerichteter und patientenadaptierter Befunde
      - Individuell angepasste Behandlungsmethoden
      - Einsatz entweder als Voll- oder Teilzeitkraft

      Ihr Profil:
      - Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/-in
      - manuelle Therapie
      - gerne auch mit Weiterbildung manuelle Lymphdrainage
      - eigenverantwortliches, selbständiges und kooperatives Arbeiten
      - Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und freundliches Auftreten
      - wünschenswert wäre zudem der Bezug zum Sport

      Wir freuen uns auf Sie !

      Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
      schmerzFREI - Praxis für Physiotherapie, z.Hd. Sven Hunger, Raiffeisenstraße 4c, 83607 Holzkirchen
      oder per Mail an
      info@schmerzfrei-physio.de

      web: http://www.schmerzfrei-physio.de

      Tel: 08024 / 4784780
      Mail: info@schmerzfrei-physio.de
    • Von sven_maier
      Physiotherapeut/in (m/w) und Kundenberater
      in Vollzeit/Teilzeit

      Sie möchten mit Ihrer Arbeit etwas bewirken und Ihren Kunden helfen?

      Wir, die schwäbische Traum-Fabrik, sind einer der führenden Anbieter von orthopädischen Schlafsystemen in der Region Stuttgart mit div. Auszeichnungen.

      Wir suchen für die Beratung von Kunden mit Rückenleiden an unseren Standorten in Bad Boll sowie Leinfelden-Echterdingen kompetente und engagierte Physiotherapeuten/innen, die die Bedürfnisse unserer Kunden erkennen und fachlich fundiert sowie ehrlich beraten.


      Ihre Stärken:
      - Sie haben eine offene Ausstrahlung und gehen gerne auf Menschen zu
      - Sie sind qualitätsbewusst und abschlussorientiert
      - Sie sind flexibel und lernbereit

      Ihre Chancen:
      - arbeiten in einem netten und motivierten Team
      - anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeiten
      - geregelte Arbeitszeit und eine attraktive Entlohnung


      Interesse? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Berwerbung an personal@traum-fabrik.de egal ob Berufsanfänger oder alter Hase.

      www.traum-fabrik.de
    • Von svenniboy
      Wir "Physiovital" mit 2 Praxen in Crailsheim/Altenmünster und Satteldorf suchen für unser junges, dynamisches Team
      eine/n engagierte/n Physiotherapeut/-in
      in Vollzeit 30-40std/Woche (auch Teilzeit möglich)
      zum nächstmöglichen Zeitpunkt (oder bis spätestens 1. November).


      Es erwartet Dich, ein freundschaftliches und harmonisches Miteinander,ein angenehmes Arbeitsklima und ansprechende Räumlichkeiten.

      Der Behandlungsschwerpunkt unserer Praxis liegt im orthopädisch-chirurgisch-neurologischen Bereich.

      Unsere Erwartungen:

      • Das wichtigste: Freude an deinem Beruf

      • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten/-in

      • Die Zusatzqualifikation in Manueller Lymphdrainage wäre wünschenswert

      • Ein freundliches und sympathisches Auftreten

      • Teamfähigkeit aber zugleich auch selbstständiges Arbeiten

      • Flexibilität

      • Zuverlässigkeit

      • Führerschein (Hausbesuche)




      Haben wir Dein Interesse geweckt?


      Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung

      Physiovital
      Praxis für Krankengymnastik & Massage

      Jeremias-Bauer-Straße 14
      74589 Satteldorf
      Tel: 079514697722
      Ansprechpartner: Marco Klingler

      Oder per Email unter:

      physio-vital-klingler@t-online.de
  • Beiträge

    • Guten Abend Gast Chrissi. Also das mit den Bandscheibenvorfällen kann man schon mal als Grund für  deine Beschwerden wegstreichen. Die Beschwerden mit dem Kleinfinger kommen Nämlich vom letzten Halswirbel Übergang zur BWS und nicht c6, c7.Auch die Vorfälle in den höheren Etagen haben nichts mit deinen Schulterbeschwerden zu tun. deshalb tippe ich eher auf eine Blockade. Dehnen der Bicepssehne würde Ich bei Bicepssehnen Reizungen erstmal sein lassen. Auch Kühlen ist leider nicht so förderlich. Bei akuten Entzündungen ist es ok. Aber jetzt ist es wichtig den Stoffwechsel und die Durchblutung in der sehne zu verbessern wenn es sich um eine Reizung handelt. Was hier immer gut ist, ist Ultraschallsnwendung auf der Sehne. Was Ich mir aber noch vorstellen könnte. Eine Irritation des N. Musculocutaneus. Dieser führt auch zu Bicepssehnenschmerzen und kann an bestimmte Engstellen zwischen Schulter und Nacken,u.a kleiner Brustmuskel irritiert werden. Hier kann sich auch ein TOS entwickelt haben (thoracid Outlet Syndrom) engstellen ebenfalls zw.schulter und Nacken. Eine Arterienkompression kann zb. Zu deinen oben beschriebenen Symptomen im Arm führen. Eine Irritation des n.musculocut.  kann aber auch bis in den Arm gehen. Auch andere Muskeln die Rotatoren können natürlich Mitbeteiligen sein, gerade wenn Schulterrotationrn schmerzhaft sind. In diesen Muskel. Können sich dann immer auch Triggerpunkte entwickeln die in den Arm ausstrahlen können. Ein Problem kann auch schonmal komplexer sein. Übungen gibt es leider erstmal wenig wenn man nicht weis wo das Problem genau herkommt. Aber vieles muss man sagen ist auch Therapeuten Arbeit.  L.g
    • Hi zusammen, im Grunde geht mich das Ganze nichts an, aber ich muss zugeben, mittlerweile nervt es mich ziemlich, ständig schwachsinnige oder völlig einsilbige Beiträge zu lesen - nicht nur hier, auch in anderen Threads! 🙄 Am besten noch ein 3-Wort-Satz, verteilt auf 3 Beiträge. JEDER kann vernünftige Beiträge leisten, natürlich ist es leichter, wenn man Ahnung von Physiotherapie hat, aber sicher keine Voraussetzung. 1.) Ihr könnt selbst ein Thema eröffnen und fragen, was Euch vielleicht schon immer mal interessiert hat - mir fallen da schon einige Fragen ein! 2.) Dann könnt Ihr Euch in der Vorstellungsrunde vorstellen, 3.) Ihr könnt im Off-Topic-Bereich Beiträge verfassen und beantworten, für die Ihr gar kein Fachwissen braucht und zu guter Letzt 4.) auch auf Beiträge von anderen antworten. Wenn Ihr zu wenig Fachverständnis habt, ists schon super, bspw. Verständnis oder Mitgefühl zu zeigen - alles besser als Nonsense-Beiträge! Oder, gerade, wenn Ihr in Ausbildung seid, recherchiert doch auch ruhig mal und antwortet dann auf Fragen- dabei könnt Ihr zudem noch nen Haufen lernen! 😉 Danke Euch, viel Erfolg und liebe Grüße!

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...