Recommended Posts

lenicka    0

Hallo,

ih habe eine frage.

Welche Bedeutung haben viscero-cutane -Reflex und der cuti-viscerale-Reflex füt die Segmentmassage.?

ich stehe kurz vor Prüfung und kann es einfach nicht erklären.

Bitte helfen Sie mir.:(

Danke Lenka :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bbgphysio    45

Viscero-cutaner Reflex. Ein Organ oder Funktionsstörung eines Organs zeichnet sich durch veg.zeichen auch schmerzen wie zB beim Herzinfarkt projezierte schmerzen , an der Haut der bws ab. Headsche Zonen. ZB. Durch übermäßige schweissbikdung Schwellung, verminderte Bindegewebecerschuebluchkeit etc. Cutovisceraler Reflex Durch zB.bindegewebsmassage in der bws headsche Zonen habe ich reflektorischen Einfluss auf innere Organe. Das erste macht quasi das Innere (Organe ) Reaktionen am äußeren (haut) und beim zweiten macht der Einfluss des äußeren also Massage am Bindegewebe Reaktionen im innern(Organe) genau umgekehrt . Ich hoffe das stimmt 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bbgphysio    45

Der viscerokutane Reflex würd ich sagen ist eher eine befundung. Er gibt mir Aufschluss ob etwas an einem Organ zB.nicht stimmt. Wenn zB. Die Nieren Zone vegetative Auffälligkeiten in der unteren BWS zeigt. 

Der cutoviscerale Reflex ist die Behandlung also Bindegewebsmassage im Bereich einer headschen Zone, der ein bestimmtes Organ zugehörig ist. 

Sind auffäligkeiten festgestellt muss dies aber vorher von einem Arzt abgeklärt werden. Hat der Darm zB. Nur eine veg. Funktionsstörung und der pat, hat Schwierigkeiten wegen Verstopfung könnte man zB. Versuchen über die Bindegewebszone des Darms über den Cutovisceralen Reflex Einfluss zu nehmen.  Eine Auffälligkeit der Darm Zone habe ich vorher durch den viscerokutanen Reflex gesehen. Verstehst du😉? Eigentlich echt Simpl schönen Abend noch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bbgphysio    45

Noch einfacher erklärt. Viscerocutaner Reflex. Das Organ schickt dem Bindegewebe Informationen über seinen Zustand. Über veg.nervenbahnen Diesen kannst du als Therapeutin an der entsprechenden Zone der bws ablesen. 

Cutovisceraler Reflex. Diesmal schickst du dem Organ (mit der Funktionsstörung ) Infos zur Regeneration durch BG Reize,am Bindegewebe der bws

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Gleiche Inhalte

    • Von chrilux
      Hallo,

      bin Medizinstudent um muss die Verschaltung phasischer und tonischer Reflexe erklären


      Es gibt Reflexe diese sind ja wiederum unterteilt in Eigenreflexe(Reiz + Reaktion um gleichen Organ -> Patellarsehnenreflex zb)
      Dann gibt es Fremdreflexe (Reiz + Reaktion in unterschiedlichen Organ(en) -> Tritt auf Glasscherbe ... Schmerz, Muskelanspannung kontralateral um Gleichgewicht zu halten, Zurückziehen der Extremität die in die Scherbe getreten ist usw.)

      Ergo ist der Eigenreflex ein monosyn. Reflex und der Fremdreflex ein Polysynaptischer mit Beteiligung von Interneuronen und Renshaw Zellen)


      Ich habe im Schmidt-Lang was vom tonischen und phasischem Dehnungsreflex gelesen, wo ebenfalls tonisch polysyn. innerviert ist und phasisch monosyn.)

      Aber das ist wahrscheinlich nicht die Verschaltung von der ich referieren soll.

      Kann mir jemand das Prinzip der tonischen und phasischen Verschaltung erklären?
      Liege ich damit richtig, dass Fremdreflexe tonisch sind und Eigenreflexe eigentlich phasisch?

      Wobei ich ja gelesen habe, dass Eigenreflexe ja auch tonisch sein können wegen dem tonischen Dehnungsreflex...

      Ich glaube, ich habe mich da sehr verlaufen.

      Liebe Grüße
      und vielen Dank!
  • Beiträge

    • Gast Bibo
      Ich habe 130 Euro für eine Sitzung bezahlt und war gute 1,5 Std da. Geplant war eine Std. Es sollten eigentlich weitere Termine folgen, aber momentan glaube ich nicht, dass es was für meine Problematik bringt. Die längste Zeit hat sie eine Triggerpoinbehandlung auf der Vorderseite und um die Hüfet/Leiste gemacht und dann wurden mir Dehnübungen gezeigt die ich täglich machen soll. Die täglichen etwa 30 Minuten zum Dehnen von Hüfte und Bauch (Rückbeugen) verschlimmern den Schmerz in der Nacht bisher eher und es fühlt sich nicht wie ein anfänglicher Veränderungsschmerz an. Nachts muss ich mich beim umdrehen fast hinsetzen, damit die Bewegung weniger wehtut.  Für Ideen bin ich immer noch dankbar.  
    • Hallo, War sie beim ENT oder vestibular Physio und hat organische Ursachen fuer den Schwindel ausschliessen lassen? Es gibt einen psychisch bedingten Schwindel (PPP), ebenso funktionelle Stoerungen/ Laehmungen, die ihre Ursache in der Psyche haben. Und da sie ja schon eine psychische Vorerkrankung hatte, ist ihr Risiko an einer solchen zu erkranken recht hoch. Dabei gibt es zwei Moeglichkeiten. Eine ist absichtlich, d.h., die Patienten erwarten irgendeinen Vorteil aus der Erkrankung (psychisch, finanziell, emotionell), die andere ist unbewusst. Bei beiden muesste es dir eigentlich moeglich sein, Inkonsistenzen aufzudecken. Hast Du Kollegen, die in der Psychiatrie arbeiten? Wuerde mich mit denen kurzschliessen. Psychisch bedingte neurologische Symptome behandelt man genauso wie organisch bedingte, nur ist die Erziehung eben anders und man arbeitet mit Psychologen zusammen (wenn moeglich). Zudem haben sie meist eine wesentlich bessere Prognose. Viel Glueck, Anna
    • Hi, zur Thema Nerven brauchen viele Reize, je mehr Reize desto mehr die Rezeptoren arbeiten, dazu die Nervenzellen Regenerationsvermögen aktiviert wird. Der Menschliche Körper Bildet Neue Gewebe (Nervengewebe) wenn mehr Informationen ständig im Gang sind. also kein sorgen mehr Herausförderungen für Ihre Nervensystem beschleunigt die Heilung.   regards,   
    • Wieviel verlangt denn ein L und B Therapeut und wie lange geht so eine Behandlung?
    • Gast Bibo
      Also bei mit scheint es mit der Vorgeschichte nichts zu helfen. Die Dehnübungen sind zum Teil ganz gut, aber einige verstärken eher dass entzündliche Gefühl im Rücken. Nachts sind die Schmerzen sogar schlimmer. Eventuell ist es eher für Muskelverkürzungen ohne meine Vorgeschichte sinnvoll. Leider!!! Mir gehen langsam die Ideen aus und das Gelds dazu 😝☝🏼
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      53.395
    • Am meisten Benutzer online
      817

    Neuester Benutzer
    physiotime
    Registriert