nadine86

Members
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

nadine86 last won the day on August 20 2016

nadine86 had the most liked content!

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über nadine86

  • Rang
    Mitglied

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Vorname
    Nadine
  • Nachname
    Kohlmann
  • Bundesland Abk
    ST

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. nadine86

    Fachzeitschrift

    ich kann dir "physiopraxis" empfehlen...lese ich selbst (seit dem 3.ausbildungsjahr)...da werden verschiedenste praktische sachen gut zusammengefasst, von unterschiedlichsten seiten beleuchtet und 1mal im jahr gibts so`n refresher (der ne art test sein soll) ganz cool gemacht...dafür natürlich nich ganz billig aber 1mal im monat kann man sichs leisten (abo kostet um die 90eu mittlerweile - aber als erstkunde bekommt man das erste jahr für 69eu`s) Hoffe ich konnte helfen PS: bei dem physiopraxisabo bekommste auch ne cd dazu, darauf findest du alle vorigen ausgaben bis 2000 glaub ich digitalisiert zum nachlesen) *daumenhoch*
  2. nadine86

    Anfangsgehalt

    ...leider ist der Betrag auch regional abhängig aber mit 1600eu wärste echt schon gut dabei!!
  3. nadine86

    Behandlung bei Stent

    Hallo, ich behandle zur Zeit einen 68jährigen Patienten in der Rehaphase, er hat einen Stent eingesetzt bekommen (18Tage her) und öfter erhöhte Blutdruckwerte! ...ich hab PMR und andere Entspannungssachen schon angewendet! ...mit positiver Wirkung! Jetzt ist es an der Zeit ihn ein wenig zu konditionieren...aber mit Hockergymnastik unterfordere ich ihn sicher! Was würdet ihr vorschlagen!?? *bin schon gespannt* danke, Nadine
  4. nadine86

    neurologischer Pat (Hemiparese)

    Version

    775 Downloads

    erarbeitetes Manuskript für 16jährigen Pat mit hypotoner hemiparese, hauptaugenmerk auf rumpfmobi und anschl. transferübg
  5. nadine86

    Bewegung

    Version

    525 Downloads

    physiolog Aspekte der Bewegung mit Beleuchtung von Sehnen, Bändern, Muskeln und dem Gehirn
  6. Version

    1.810 Downloads

    eine art autogenes training, macht sich gut bei schmerzpat (bandscheibenproblematik...)
  7. Hy Leute, ich leite (im Praktikum) jeden Morgen eine Frühsportgruppe und meine Aufgabe für diese Pat (zw.20 und 60Jahren) ist allg. Mobilisation!! ...da ich Schulterarm-, Rumpf- und Bein-/Fußgymnastik aus der Reha kenne, hab ich das bis jetzt auch angewendet! Da diese Pat aus der Tagesklinik-Psychiatrie kommen (meist suizidgefährdet, schizophren, depressiv...) würde ich gern den Spassfaktor steigern! Mir fallen aber leider nicht viele Partner-/Gruppenübungen ein...deshalb bitte ich euch --> schreibt mir doch bitte, bitte Anregungen!!! ;) PS: zu beachten is dabei: ich habe einen kleinen Raum von 3m x 9m und an Geräten nur 8Hulahuppreifen, 2Pezzibälle, 6Softbälle, 10Stäbe, 10Matten,12Hanteln (untersch.) und versch. Therabänder!! Die Gruppe ist max. 8Personen stark ICH FREU MICH AUF EURE TIPPS UND HOFFE AUF SCHNELLE ANTWORTEN!!! Danke, Nadine
  8. nadine86

    Übungsprogramm Mb. Scheuermann ?

    An alle die an dieser Diskussion beteiligt waren: ES TUT MIR SOOOOOOOO LEID !!! Ich hab doch echt Mb. Scheuermann mit Mb. Bechterew verwechselt! *schit* (Sorry vorallem an superyou)
  9. nadine86

    Übungsprogramm Mb. Scheuermann ?

    Na ja der Wikipediaartikel bestätigt teilweise beide unserer Ansätze! *daumen-hoch* ...das mit den Bauchmuskeln soll ja auch net falsch verstanden werden...is eben wichtig bei Mb. Scheuermann Patienten die Bauchmuskulatur zu dehnen weil sie verhältnismäßig kräftig is...und das schränkt zum Beispiel die atmung auch extrem doll ein!
  10. nadine86

    Übungsprogramm Mb. Scheuermann ?

    Nee, das ist echt ausgeschlossen...hatte letzte Woche zahlreiche std. Bewegungsbad im speziellen Krankengymnastik für Mb. Scheuermann Patienten! *Greetz Nadine*
  11. nadine86

    Übungsprogramm Mb. Scheuermann ?

    Hallo Pauline, dir jetz n`ganzes Programm zu servieren is mir jetz zu zeitaufwendig...sorry! Aber das wichtigste is doch bei morbus scheuermann, dass du die Rückenmuskulatur kräftigst (vorallem M. errector spinae) und die Bauchmuskulatur dehnst (die ist bei dem krankheitsbild extrem doll gekräftigt)...vielleicht haste solche leute schon mal gesehn, die laufen auch stark nach vorn gebeugt gebeugt! Und ich denk mal wenn du die infos hast, kannste doch in der übg.datenbank mal kramsen! Viel erfolg....Nadine