Jump to content

solero

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über solero

  • Rang
    Mitglied

Personal Information

  • Beruf
    angehende/r Physiotherapeut/in
  • Bundesland Abk
    HE
  1. Ist es auch die erste Stunde fuer die Kinder oder hatten sie vorher shcon mal "Asthma-Gymnastik"? Falls es das erste Mal ist, wuerde ich anfangen ihnen erstmal die atemerleichternden Asten zu erklaeren und durchzugehen. Dann mach mit ihnen doch einfache Bewegungsspiele, die Du durch die Asten unterbrichst. (durch Reinrufen "Paeckchenstellung" etc.) So lernen die Kinder aus einer bewegten Situation heraus blitzschnell in die ruhige Atemposition zu wechseln. ;) Hoffe, ich konnte Dir helfen...
  2. Hey ihr Beiden, Danke fuer Eure Antworten :) @julchen "du stellst den fuß in DEx (bzw nullstellung zw. DEx und PlFlex)und Supination ein" Der Peronaeus macht doch eine Eversion (also Pronation), wieso stellt man den Fuss dann in Supi. ein? Das ist doch kontraproduktiv, oder? Ich glaub, aber ich weiss, welchen Wickel Du meinst - das ist aber ein anderer. Wir haben die Binde auf Hoehe des Fibulakoepfchens gewickelt. Wenn meine Pruefungen im Feb. rum sind, dann mach ich villeicht ma ne Anleitung mit Bildern und stell das in die Wissensbasis! Nochmal muchas gracias! :)
  3. Hallo :) Ich habe mal eine Frage: Im Neurounterricht haben wir gelernt, dass man bei einem Patienten mit Fußheberschwäche (nach Peronaeusparese) die Dorsalextension/Pronation mit einem speziellen Fußwickel unterstuetzen kann, der es dem Patienten ermoeglicht zu laufen. Kennt Jemand diese Technik? Ich bin mir naemlich nicht mehr sicher, wie genau gewickelt wird. Vielen Dank schon mal fuer jede Antwort, Solero
  4. Mmhh..bei einer OP wuerde ich auch gerne mal Maeuschen spielen. War bis jetzt nur in der Pathologie - aber Leichenteile sind auch sehr interessant. Da kann man mal die Konsistenz von einer Lunge fuehlen (hatte ich mir ganz andders vorgestellt) oder ein Aneurysma, Kreuzbaender, Herz(+Herzkranzgefaesse) etc. aus der Naehe betrachten. Wobei ich mich an die laengs aufgesaegten Schaedel und aufklappbaren Bauchlappen erst gewoehnen musste. War aber sehr spannend und kann´s nur empfehlen!:)
  5. Hallo Juppi, ich studiere derzeit im 5.Semester PT auf Bachelor an der Hochschule Fresenius --> www.hs-fresenius.de Die Schule kooperiert mit der Hoogeschool in Utrecht, weshalb man anschliessend auch den Titel Bac(NL) bekommt. Ist allerdings eine Privatschule und nicht gerade billig´ Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen, Solero
  6. Im Stand das enggefasste Theraband vor der Hüfte spannen (von SIAS zu SIAS), das Gewicht auf ein Bein verlargern, Knie leicht geflext. Körperspannung aufbauen, Bauch und Po fest anspannen und das weniger belastete Bein nach hinten strecken, der Oberkörper beugt sich leicht nach vorne - auf einen geraden Rücken achten! Theraband bleibt während der gesamten Übung gespannt, Atmung ist gleichmäßig. Ca. 10 sekunden halten, Bein wechseln!
  7. Ich weiß zwar nicht, was Übungen mit´m Seil mit Bewegungsanalyse zu tun hat, aber gut... Was für Übungen brauchst Du denn genau? Ich meine, mit welchem Ziel...
  8. solero

    Bewegungsanalyse

    1.602 Downloads

    Meine Prüfungsvorbereitung zum Fach Bewegungsanalyse! Enthält den Ablauf einer 2D/3D-Gangbildanalyse, Unterschied zw. 2D und 3D, Beschleunigungsmessung, EMG und Beispiele einiger Elektroden Applikationen. Viel Spaß damit ;)
  9. Ist zum Glück "nur" ne Theorieprüfung....die Praxis kommt dann nächste Woche dran...das wird auch nochmal lustig. Ok, dann werd ich jetzt erstmal durchatmen und nen Tee trinken ;) Um 13:00 h Däumchen drücken, wenn Du sie grad nicht brauchst! :D
  10. Hi Stephan :) Danke für die super schnelle Antwort :) Was ist mit dem Bragard-Test? Teste ich damit nicht auch den N.femoralis? (Der innerviert doch auch als N.saphenus den medialen Unterschenkel, oder?) Danke für den Tipp mit den HWS-Tests ;) Stand da irgendwie absolut auf dem Schlauch. Hab bei der Beschreibung auch an ne Zervikobrachialgie gedacht, war mir aber nicht sicher. Ist es dann sinnvoll den Bizepssehnenreflex zu testen? Aaaahhhh...ich hasse Prüfungen...hehe Nochmal Danke!!! :D
  11. Hi Leute :) Habe den Beitrag eben erst entdeckt (ui ui) und finde die Idee absolut super! Meine Unterstützung hast Du :)
  12. Hier auch mal ein Bildchen vom SLUMP-Test zum besseren Verständnis ;) http://members.optushome.com.au/physio/slump.jpg Hab dazu auch noch eine Frage: Wird dabei eigentlich nur die Dura auf Zug getestet oder auch der N.femoralis? Und noche eine andere Frage, habe nämlich morgen Prüfung und bei meinen Notizen so geschmiert, daß ich´s nicht lesen kann... :( Welche neurologischen Test würdet ihr durchführen, wenn ein Patient ausstrahlende Schmerzen in Schulter und radialen Unterarm hat? Mir ist nur der Nervendehntest vom N.radialis und allgemein Sensibilitätstest eingefallen...Wisst ihr noch mehr? Bin über jede schnelle Antwort dankbar! :)

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...