Jump to content
isi90

Exzentrik kräftiger wiso?

Rate this topic

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich hab bald eine Prüfung in Physiologie...
leider find ich keine genau Antwort auf die Frage :
Wiso ist exzentrische Arbeit besonders kräftig?

Da fällt mir gerade noch eine andere Frage ein :
Welche elastischen Strukturen ermöglichen die Dehnbarkeit eines Muskels??

Wäre echt froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!!

Link to post
Share on other sites

http://de.wikipedia.org/wiki/Dehngymnastik
Ich schike dies link, ich hofe hilft dir

exzentrisch: hier ist der Widerstand größer als die Spannung im Muskel, dadurch wird der Muskel verlängert (negativ-dynamisch, nachgebend); der Muskel "bremst" dabei eine Bewegung ab. Es kommt zu Spannungsänderungen und Verlängerung/Dehnung der Muskeln. Diese Form der Belastung bzw. Kontraktion tritt zum Beispiel beim Bergabgehen in der vorderen Oberschenkelmuskulatur (M. quadriceps femoris) auf.--- Laut wikipedia

Link to post
Share on other sites

danke für deine Antwort! Ich hab auch noch was gefunden...jedoch versteh ichs nicht ganz :
Exzentrik: Durch Unterstützung von elastischen Stellkräften des Muskel-SEhnen System kann bis zu 40% mehr Kraft entwickelt werden als bei der konz. Kontraktion.

--> Die Frage ist nun : Was ist mit elastischen Stellkräften des Muskel Sehen System´s gemeint??? :S

Link to post
Share on other sites

Ich hoffe das ich kein blödsinn schreibe , aber ein mal in eine diskussion mit ein arzt, habe ich verstanden dass die miozin zustandig ist mit die dehnbarkeit der muskel und wenn der körper viel eiweiss zu sich nimmt dann ist diese kraft noch viel besser!
wie gesagt( mein deutsch ist schlecht zu erklären) aber du kannst weiter suchen : eiweiss wirkung auf muskulatur!
Lg. Elena

Link to post
Share on other sites

"Die exzentrische Maximalkraft kann 5 bis 45 Prozent größer sein als die isometrische. Als Erklärung dafür wird allgemein angenommen, dass sich bei der Dehnung des aktivierten Muskel-Sehnen-Systems die passiven Elastitzitätskräfte zu dem durch die Willküraktivierung realisierten Kraftbeitrag summieren. Zudem treten bei der Dehnung des Muskels durch die dabei aktivierten Muskelspindeln Dehnungsreflexe auf, die eine Erhöhung der Innvervationsaktivität und damit eine stärkere Kontraktion bewirken."

Ich denke, mit den passiven Elastizitätskräften ist gemeint, dass eine Muskelfaser bei zunehmender Dehnung einen Dehnungswiderstand aufbaut, der ein Bestreben und ein Zurückkehren in die ursprüngliche Form (=Kontraktion) bewirkt! (Vorstellen kann man sich das Ganze mit dem Gummi in einem Strumpf: wenn er locker am Unterschenkel liegt, baut er wenig Gewebedruck auf, wird er stark gedehnt, kann er am Unterschenkel einschnüren = großer Gewebedruck!)
Der andere Grund sollte eigentlich klar sein oder? Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter! Lg, Basti

Link to post
Share on other sites

mhhh irgendwie ist mir das immer noch nicht ganz klar...der Dehnungsreflex funktioniert ja so, dass der gedehnte Muskel wieder in seine ASTE zurück gebracht wird /bzw. dass der Körper sich so gegen die einwirkende Schwerkraft bewegen kann ? (oder :-))?
Also wenn ich ja Bsp.
Ellenbogen : Von Flex in Ext muss der Biceps ja Exzentrisch arbeiten...Wenn da ja der Dehnungsreflex wäre würde mein Arm ja wieder in Flex ?? (häää):-(

sorry dass ich mich so blöd anstell :P

Link to post
Share on other sites

@isi90- noch was für deine frage
http://www.sportunterricht.de/lksport/arbweis.html

http://www.bio-salzburg.at/w/uploads/e/e6/BakkarbeitMuskelkater.pdf
lies einfach was die andere schreiben, mir klingt schon logisch!
mehr kann ich dich nicht helfen
Lg. elena

Link to post
Share on other sites

richtig, von flex in ext arbeitet dein biceps exzentrisch (aber auch nur wenn er bremsende arbeit gegen ein gewicht leistet, ansonsten hat das nix mit exzentrik zu tun, sondern wird nur reziprok gehemmt!)
du darfst dir das nicht so extrem vorstellen... dein arm wird beim dehnungsreflex nicht sofort in flex schlagen:) sondern führt in diesem fall einfach dazu, dass sich jede einzelne muskelfaser verstärkt kontrahiert (eher isometrisch als dynamisch!), deswegen hast du mehr kraft bei der exzentrik! jetzt klarer?

Link to post
Share on other sites

Zu den elastischen Strukturen:
es gibt parallel-elastische und serien-elastische Elemente.
Die in Serie geschaltete elastische Komponente wird durch die Sehnen dargestellt und sie zeigt sich am meisten bei isometrischer Muskelaktivität.
Parallel-elastische Elemente sind Sarkolemm, Peri-, Epi und Endomysium, Gefäße und Faszien und deren Wirksamkeit wird in der Ruhedehnungskurve sichtbar.

Gruß

Link to post
Share on other sites

also mir wurde das so beigebracht das exzentrische kontranktion einfach leichter ist da die Myofibrillen schon näherzusammen sind ma start Punkt und somit höhere halte Kräfte entwickeln können

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Similar Content

    • By Romanc
      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach Literatur über Muskelphysiologie. Es geht speziell um die Frage, was Wärme (z.B. durch Auflegen eines warmen Kirschkernkissens) in der Muskulatur bewirkt. Also welche chemischen Prozesse werden dadurch in den Muskeln ausgelöst etc. Leider konnte ich kein Buch finden, in dem das ausreichend beschrieben wird. Kann mir hier jemand Bücher empfehlen, in denen dieses Thema verständlich erklärt wird?

      Vielen Dank für die Hilfe!
      LG Manuela


  • Beiträge

    • Guest Ann
      I loved as much as you'll receive carried out right here. The sketch is tasteful, your authored matgerial stylish. nonetheless, you command get got an edginess over that you wish be dellivering the following. unwell unquesztionably come more formerly again since exactly thee same nearly very often inside case you shield this increase. https://mycustomessay313170901.wordpress.com/health-and-wellness-essay-matters cheap essay writing service usa cheap essay writing service usa
    • Liebe KollegInnen, ich möchte nach einer Pause wieder als Physiotherapeutin arbeiten und wollte wissen, welche Fortbildungen Sinn machen. Ich haber eine Fortbildung in OMT aber leider dire Prüfung nicht mehr gemacht. Macht es evtl. Sinn hier wieder an zu docken und es aufzufrischen?   Grüße SanMa
    • ...habe noch was für dich gefunden Medvedev. Hiermit kannst du einen Antrag bei deiner Kasse stellen! https://www.g-ba.de/downloads/17-98-3382/2021-01-01_G-BA_Patienteninformation_langfristiger-Heilmittelbedarf_bf.pdf  

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.