Jump to content
Gast Smahs

Einseitiger Muskelkater

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Gast Smahs

Hallo,

ich habe mir vor knapp einem Jahr die linke Achillessehne gerissen. Nach knapp 3 Monaten habe ich mit leichtem Krafttraining angefangen und seitdem die Gewichte peu a peu gesteigert.

Mein Problem ist folgendes: Obwohl ich meine Oberschenkel immer gleich belaste, also gleiches Gewicht, gleicher Umfang, Wiederholungen etc, habe ich rechts immer einen stärkeren Muskelkater.

Rechts ist breiter, da der linke damals sehr stark abgebaut hat. Eigentlich müsste ich doch auf der schwächeren Seite den Muskelkater haben?!

Ich achte immer sehr genau darauf, dass ich beide exakt gleich trainiere. Hin und wieder mal sogar die linke Seite 1-2 Sätze mehr.

Jemand eine Ahnung woran das liegen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...hast du schon mal versucht den Muskel mit einer Faszienrolle zu behandeln? Könnte sein, dass die Faszienfasern des Quadrizeps, durch eine Überlastung ihre normale Zugrichtung verloren haben. Vermutlich als du den linken zeitweise schonen musstest. Dadurch muss der Muskel härter arbeiten bei gleicher Belastung. Das wäre meine Erklärung dafür.🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Hallo Bärbel, es ist zwar grundsätzlich nicht verkehrt, als begleitende Maßnahme, die Muskulatur und das Gewebe an und um die Schulter herum zu massieren aber nicht ausschließlich, da gebe ich dir Recht. Das Ziel sollte nach solchen Operationen sein, die Mobilität, die Kraft, die Stabilität und vor allem die Schmerzfreiheit wieder zu erlangen. Das meiste sollte nach ca. 3 Monaten "normalerweise" möglich sein. Aber du weißt ja, es gibt keine Regel ohne Ausnahmen. In der Regel sollte nach 12 Wochen deine Schulter schon so gut verheilt sein, dass Überkopfübungen und Übungen mit höherer Schulterbelastung möglich sein sollten. Hast du außer der Bewegungseinschränkung noch Schmerzen? Ansonsten kannst du dir selber helfen und diese Übungen machen, um die Mobilität zu verbessern: https://www.youtube.com/watch?v=JnZyI8JXK-U ...und diese exzentrische Schulterübungen kannst du mit einem Theraband machen, um die Kraft und die Stabilität weiter zu trainieren: https://www.youtube.com/watch?v=eQ4NZew6Rmk Wichtig ist das tägliche Training über längere Zeit beizubehalten und bei Schmerzen einen Gang zurückschalten oder 1-2 Tage pausieren aber nicht aufzugeben! Viel Glück!!
    • Kann dich sehr gut verstehen, dass selbe Problem mit dem MRT lesen habe ich auch (dazu kommt noch, dass wir in der Praxis nicht einmal ein Laufwerk für die CD haben, aber das ist ein anderes Thema 😅). Aber besonders nach der Ausbildung merkt man, wie viel man noch "nachholen" muss, um auch wirklich ein kompetenter Therapeut zu sein. Klar, als Physio gilt lebenslanges lernen......aber eine bessere Basis nach der Ausbildung, wäre nicht ganz verkehrt. Finde die Lerninhalte/Curricula sollte komplett umgeändert werden. Wir reden immer vom Erstkontakt, dabei qualifiziert uns die Ausbildung wie wir sie in Deutschland kennen, nicht zum Erstkontakt. Und ja, ich will das mehr aus eigenem Interesse machen. Eher weniger zum befunden. Vielleicht kommt irgendwann mal der Erstkontakt, da wäre es bestimmt nicht schlecht, wenn man schon so ein US bedienen und verstehen kann. Aber lohnt sich der angebotene Kurs um das zu lernen ?
    • ...das würde mich auch interessieren. Warum willst du das überhaupt machen? Nur für dich, aus Interesse? Du darfst als Physio "nur" befunden aber nicht diagnostizieren. Außer du hast den großen HP. Mich hätte eher eine Ausbildung interessiert, um MRT besser zu verstehen/lesen bzw. zu intensivieren. Viele meiner Patienten kommen mit der CD anstatt mit einem Befund.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...