Jump to content

Rate this topic

Recommended Posts

Hallo,

ich habe ziemlich wenig infos bekommen ausser diesem plan.

tippen ist auch schwer. Physio mache ich. kann ich noch zusätzlich etwas tun?

reha ist beantragt. soll ich eine schiene beantragen?

Schmerzen sind weg. passiert am 29. juni. op am 2. juli.

danke michael

Link to post
Share on other sites

Guten Abend

würdest du uns über deine Beschwerden aufklären?
Ohne nähere Infos ist es nicht möglich dazu Stellung zu nehmen.

LG

Link to post
Share on other sites

So Micheal,

jetzt ist Licht im Dunkeln :)

Ich denke mal du hast bisher eine Bandage bekommen und diese solltest du auch rund um die Uhr die ersten 5 Wochen tragen.
Bewegen würde ich die Schulter auch erstmal so wenig wie möglich.
Du kannst mit den Händen und Handgelenk ruhig immer versuchen die Hände zu spreizen und einen Faustschluss zu machen.
Das sollte dir aber in der Physiotherapie auch schon erzählt worden sein.
Dort müsste mit dir bisher nur leichte passive Mobilisation stattgefunden haben.

Was dir sicher gut tun könnte ist eine Wärmeanwendungen auf dem Nackenbereich - sodass die Muskulatur mal entspannen kann, die jetzt sicher viel Spannung abbekommt.
Ansonsten kannst du nicht viel machen, es gibt einen Stuhl der deinen Arm passiv in Abduktion bewegt, das solltest du in der Reha aber auch bekommen.
Die Narben immer gut eincremen, dass diese sich gut zusammenheilen können.


Kannst etwas an die frische Luft in die Sonne gehen, die Sonnenstrahlen produzieren Vit. D und das verbessert die Calciumaufnahme, was ja für Knochenwachstum auch nicht unerheblich ist. Aber ansonsten versuch dich sogut wie möglich zu entspannen und kauf dir einen Fahrradhelm - da hätte mehr als nur die Schulter kaputtgehen können.

LG

Link to post
Share on other sites

ich will es so lesen:

nach 4 wochen gilchrist entwöhnug.

habe ich chance auf eine reha und wie schnell geht das?

bruch ist schwer.

antrag ist gestellt.

werde morgen mal anrufen.

da steht man darf ihn abnehmen zum essen und duschen.

getraue ich mich gar nicht.

pendelübung okay?

muss mir mein arzt die schiene verschreiben?

soll ich mir einen orthopäden suchen?

ich muss irgendwas machen, sonst werde ich depressiv.

gruß, michael

 

Link to post
Share on other sites

Ja so 4 Wochen braucht es schon.
Würde ihn zum duschen abnehmen ja oder wenn du auf dem Sofa sitzt, ihn gut lagern.

Der Erstantrag bei einer Reha wird gerne einfach abgelehnt.
Mach es nochmal, dann hast du bessere Karten.

Pendelübung, ganz leicht sollten okay sein.

Kannst dir einen Orthopäden suchen, bis du aber einen Termin hast, kann das dauern.
Den Rehaantrag musst du wohl auch mit deinem Arzt machen, denn der schickt das ja ein, soweit ich weiß.
Für die Maschine brauchst du wohl auch einen Antrag vom Arzt, aber den brauchst du auch nicht unbedingt, ist nur nice to have.

Na was würdest du denn sonst machen?
Mach das doch einfach, ein wenig kreativ werden aber das meiste funktioniert.
 

LG

Link to post
Share on other sites

Hallo,

unglaublich, ich hab 6 wochen geschafft. eine harte zeit. laut nachbehandlungsplan dürfte ich morgen aktiv bewegen.

aber röntgen nachuntersuchung ist erst freitag. physio meint ich soll bis freitag warten.

würde aber gerne morgen schon. hat jemand einen expertentipp?

ich mache passive bewegungen. schmerz habe ich schon lange nicht mehr.

und ich würde gerne wieder auf meinem bauch schlafen. überlege mir den arm mit gilchrist festzubinden am körper damit ich kein

schmerzhaftes erwachen habe. müsste doch okay sein?

gruss, michael

Link to post
Share on other sites

Wenn du es jetzt solange geschafft hast, hälst du es die Woche auch noch aus.
Hast doch bald schon die Antwort, lieber die paar Tage warten, als eine doofe Bewegung gemacht zu haben und diese dann noch länger ausheilen lassen zu müssen.

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Hey, ich würde gerne wissen, ob man zur Zeit einen guten Taping Kurs online machen kann?
    • Guest Bagi
      Hallo! Ich habe auch eine (Teil-)Ruptur des hinteren Kreuzbandes. Von zwei Fachärzten wurde mir gesagt, dass man ein hinteres Kreuzband nur noch in den seltensten Fällen operiert. Ein hinteres Kreuzband wächst fast immer von alleine zusammen, weil es besser durchblutet ist, als ein vorderes Kreuzband. Bei mir kommt noch dazu, dass in meinem Alter (54) nicht mehr gleich operiert wird. Der Unfall war schon im Juni, ich bin erst im September zum Arzt, weil ich der Meinung war, es ist nur geprellt. Nachdem es nicht besser wurde, habe ich mir dann einen Termin geben lassen, wo die Ruptur festgestellt wurde. Nachdem mit der Zeit noch eine Instabilität dazu gekommen ist, wollte ich zu einem Spezialisten für hinteres Kreuzband. Leider war der Unfall ein Arbeitsunfall und die Berufsgenossenschaft wollte mir keine Kostenübernahmeerklärung für das Sporthopädicum Straubing ausstellen, weil das keine D-Arzt-Praxis ist. Da ich keine weiteren Kniespezialisten für HKB gefunden habe, der auch D-Arzt ist, bin ich ins Sporthopädicum nach Berlin gefahren (400 km). Auch dort wurde mir bescheinigt, dass eine OP nicht notwendig ist und mit guter Physiotherapie meine Schmerzen und die Instabilität sicher in den Griff zu bekommen sind. Wenn ich allerdings in ca. 3 Monaten immer noch Beschwerden habe, mit denen ich nicht leben kann, ist auch eine OP möglich, bei der aber nicht garantiert werden kann, dass es besser wird, weil man es nie so "reparieren" kann, wie es vorher war. Ich habe jetzt eine Physiotherapeutin gefunden, die sich mit einem Arzt abspricht, wie sie genau vorgehen soll und die sich wirklich Gedanken macht. Ich hoffe, mein Knie bessert sich und ich komme um eine OP, die ja nicht ohne ist, herum!
    • Ich hatte ein Aufnahmegespräch an der Ludwig-Fresenius Hochschule in München und da gab es keinen Test, sondern ein Gespräch, wo wie über meine Motivation, Stärken, Schwächen und meine Vorstellungen zum Studium gesprochen haben. 

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.