Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo, ich habe Kenhub auch seit einigen Tagen. Es ist einfach und reduziert sich auf das Wesentliche. Ich finde die einzelnen Anatomie Bereiche gut in den Videos erklärt und du kannst dein Quiz individuell auf deine nächste Klausur zusammenstellen.

LG Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die Plattform auch benutzt bei dem lernen von Anatomie. und ich muss sagen die Bilder sind genial sodas du genau weißt was gemeint ist. Des Weiteren hab ich eine Anatomie QuizApp im Play store gefunden wo du alles an Anatomie lernen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für das Lernen der Anatomie, kann ich jedem KENHUB empfehlen  https://www.kenhub.com/de/home-new. Strukturen werden da mit Bild und auch mit Videos sehr gut erklärt. 

Wer viel Unterwegs ist, kann sich mit Brainyoo (https://www.brainyoo.de/Brainyoo2Web/login am pc seine eigenen Digitalen Karteikarten individuell erstellen. Dazu dann kostenlos die APP von Brainyoo auf dem Händie installieren. Die am pc erstellten Karteikarten werden dann auf dem Telefon automatisch Synchronisiert.

Gruß und fließiges lernen  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenhub werde ich mal ausprobieren, arbeite sonst gerne mit Netter und  "Das Muskelbuch", letzteres hat den Vorteil, dass MFT's / MFP's mit dabei sind

cheerio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Genau Tazaar. Der feine Unterschied ist, die Einstellung,also Knie gestreckt und Kopf, oder/und Oberkörper einrollen. Erst dann behandelst du gezielt das Nervensystem. Und die Füße nicht einfach hoch und runterbewegen. Die Wirkungsweise kommt beim ziehen der Zehen und des Fußes nach oben und die Übung vielleicht langsam durchführen Erst dann kommt Spannung auf den Ischiasnerv. Sonst ist es einfach nur eine Übung für Sprunggelenksbeweglichkeit und Aktivierung der Wadenmuskelpumpe,also auch Kreislaufanregung und wir behandeln nicht den Nerv. Entscheidend ist also das richtige  Ausführen der Übung
    • Hallo Leute, ich habe im Fach Bewegungserziehung für eine schriftliche Lehrprobe das Thema "Verbesserung der Ausdauereistung in kontinuierlicher Form für Erwachsene" gezogen. Nun stehe ich etwas auf dem Schlauch was ich denn da machen könnte. Da die Gruppe drinnen stattfinden wird habe ich leider nur eingeschränkte Möglichkeiten. Mir fällt spontan nur die Arbeit mit dem Stepper ein, und dass man dort so eine Art Choreografie einstudiert. Nur bin ich eider rythmisch nicht so begabt und hoffe, dass ihr noch andere Iddeen der Umsetzung habt. Das Programm soll etwa 30 Minuten andauern. Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten!
    • Gast Christoph
      Hallo und einen schönen guten Tag :-) ich habe folgendes Anliegen:  Seit einiger Zeit habe ich das Problem das mein Brustkorb knackt oder ich das Gefühl habe das er knacken solle, dies aber nicht tut. Knacken tut er meistens morgens direkt nach dem Aufwachen. Ich drehe mich von meiner Schlafposition und es knirscht / knackt mehrmals im Brustkorb. Dann über den Tag hinweg habe ich immer wieder die Beschwerden. Mal ist es beim herunterbeugen - dann beim zurückziehen der Schulter, beim tieferen Ausatmen... es beschränkt sich auch eher linksseitig und manchmal brennt es auch eher als das es ein Gefühl entwickelt das dort was blockiert sei. Es raubt mir echt langsam die Nerven und ich habe auch das Gefühl, das ich schlechter einatmen kann seitem. Also, das ich nicht mehr mit vollen Volumen einatme.  ich war nun schon bei manchen Arzt und habe mich untersuchen lassen, nur wurd es meist eher als belanglos abgewunken oder man bekam standartisierte Floskeln runtergeprädigt. Vielleicht kann mir hier ja helfen?! Fühle mich langsam, dadurch das meine Anliegen nicht ernst genommen werden, wie ein Simulant :/   LG und einen schönen Sonntag

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...