Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hallo Chrisii, 

 

bei bestehender COPD kommt es zu rezidivierenden Infektzuständen in Abständen. 

Wenn diese aufflammen und sich die Atemwege entzünden unter anderem die Bronchialwände, führt dies zu einem generellem Umbau diesen Gewebes. So auch bsp. die Flimmerepithelien der Trachea, werden früher oder später durch robusteres Epithelgewebe ersetzt welches allerdings nicht die Funktion der clearance übernehmen können. Somit kommt es auch zu erschwerten secretolyse sowie expectoration. Die Sekretlast steigt und somit ist die Besiedlung für Keime vereinfacht. 

Eine dann weitere eintretende Infektsituation führt zum weiteren Umbau der einzelnen Bronchialabschnitte mit weiterer Funktionsabnahme. 

Die Schleimhäute und Bronchialwände verändern sich in ihrer Zusammensetzung und verlieren ihre Stabilität und können so zu Aussackungen führen. 

 

Hoffe ich konnte dir helfen. 

 

Viele grüße 

bearbeitet von deninho111

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Gleiche Inhalte

    • Von pskenji
      SKL COPD Handout
    • Von pschwe
      Ich bin im 2. Lj und muss im Praktikum einen Befund im Bereich Innere Medizin abgeben. Hab da einen Patienten mit COPD angekündigt bekommen. wie würdet ihr diesen aufbauen?
      danke schon mal :)
    • Von sienschen
      Gruppe mit den ZielenThoraxmobilisation/dehnung, Atemerweiterung
      Material: Hocker, Stab und Igelball

      viel Erfolg damit
    • Von jojo420
      Hallo ihr lieben

      Ich habe bald examen und würde gerne wissen wie ihr ne pavk behandelt.

      Was macht ihr für passive Maßnahmen ab Stadium drei??

      Bringt bgm was?? Heiße Rolle im stammgebiet?? Oder auch massage??
      Hochlagern und kompressionsverband ist denk ich nicht so gut oder??

      Vielen Dank für eure Hilfe
    • Von domiallach
      Klinisches Pattern zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung
  • Beiträge

    • Ein bekannter aus meinem alten Kurs hat dort angefangen zu studieren, ist halt alles Online. Ihm gefiel es bis jetzt und es macht einen guten Eindruck. Vom Curriculum vergleichbar mit anderen BSc Physiotherapie Studiengänge, viel Wirtschaft, Forschung und paar therapeutische Kurse. Ruf doch da am besten mal an, damit du dir einen eigenen Eindruck von dem ganzen verschaffst. 
    • Abend, ich versuche mal auf die einzelnen Punkte zu antworten: alles das, was dich theoretisch und praktisch davon abhalten kann/würde, dass du den Beruf ausübst, ist damit gemeint. Ich wüsste jetzt nicht, warum man mit einem Buckelrücken oder krummen Zehe die Physiotherapie nicht ausüben könnte 😅 Immerhin gibt es sogar blinde Therapeuten. so wie ich es mitbekommen habe, ja. Klingt zumindest logisch, dass eine Vergütung an einer privaten Schule ausbleibt. Die kriegen ja schon das Schulgeld vom Staat bezahlt oder zumindest 70% (wie es vor kurzem in NRW der Fall ist). Es ist also sehr naheliegend, dass man nur an staatlichen Schulen (die meines Wissens immer mit einem KH eingebunden ist), eine Vergütung erhält. Nein, das wäre mir neu. Nein, da ist nichts einheitlich, leider. An einigen Schule unterrichtet man PNF während andere nur Vojta lehren. Ich hatte mal sogar Schüler einer anderen Physis-Schule kennengelernt, die anscheinend kaum bis gar kein Elektrotherapie hatten. In Deutschland gibt es noch große Unterschiede. Wenn man von "gleich stark unterrichtet" reden möchte, dann gibt es das bestimmt nur in den Fächern wie Anatomie, Physiologie und Spezielle Krankheitslehre. Sind zwei vollkommen unterschiedliche Berufe. Der Physiotherapeut therapiert, während die Altenpflege pflegt.   Ich kannte mal einen Physiotherapeuten der bei uns im Fitnessstudio gearbeitet hat. Seinem schicken Wagen zufolge, schien er sehr angemessen zu verdienen. Dabei muss man aber sagen, er war wohl auch ledig und lebte alleine, daher konnte er sich wohl eher so was leisten. Wie in allen Berufen ist auch der Verdienst in einem Fitnessstudio von vielen Faktoren abhängig. Wie groß ist das Fitnessstudio, hat es viele Mitglieder, arbeitet man dort als Fitnesstrainer Ersatz, will nur Kurse geben oder hat sogar seine integrierte "Praxis" in dem Studio (gepachteter Raum) usw. usf.
    • Im neuen Jahr suchen viele Praxen nach neuen Mitarbeitern. Praxen auf  Mitarbeitersuche, können mit dem Gutschein "PHYSIOJOB2020" - 20% bei Ihrem Jobgesuch auf www.physiotherapie-jobs.com sparen.  Nur bis 31.01.2020 - Gültig für alle Einträge - Gutschein mehrfach nutzbar

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...