Recommended Posts

Hallo Kollegen,
Kann mir jemand sagen, ob man die Termine , also auf dem Rezept, dem Terminbuch und der Kartei genau dokumentieren muss? Meine Chefin sagt nein, da die Krankenkassen die Rezepte kopieren. Wir bräuchten die Daten nicht auf der Kartei festhalten.
Zweite Frage, ich habe ein Rezept von Anfang 2015 in der Ablage gefunden. Ist wohl leider übersehen worden. Kann man es noch abrechnen?
Schon mal vielen Dank im voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abrechnen kann man das vergessene Rezept schon noch. Kassen neigen da allerdings nach einem Jahr zur Totalabsetzung.

Behandlungen müssen dokumentiert werden. Manche meinen, der Eintrag auf der Rückseite der Verordnung reiche. Ob das rechtlich auch ausreichend ist, weiss ich nicht. Aber das ist im Zweifelsfall das Problem der Chefin, nicht deins!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




  • Beiträge

    • Ich möchte die Anatomie Lernkarten KVM Muskelkarten verkaufen. neuwertig, weil nicht benutzt daher in Top Zustand.  Du möchtest detailliertere Informationen und hast Interesse, dann schreib mir bitte.  
    • Hallo, jetzt ist deine Frage zwar schon ewig alt... aber..ich hätte sie abzugeben. Neuwertig. Falls du sie schon hast... vielleicht weißt du jemanden, der sie braucht. Gruß Pedi
    • Eigentlich nein, weil der Psychologe kein Arzt ist im gegensatz zum Psychater oder Neurologen.
      Da solltest du tatsächlich zum Hausarzt oder Orthopäden gehen.
    • Gast Ingmar
      Guten abend. Ich habe eine Frage. Darf ein Psychologe Rezepte für Physiotherapie (vojta) ausstellen? Oder muss ich zu meinem Hausarzt?   Danke schon mal für eure antworten.
    • Liebe Physios aus Nürnberg und Umgebung, wir möchten euch herzlich einladen zur kostenlosen Schnupperstunde Atemfitness am Freitag, den 17.11. ab 18 Uhr in unserem Schulungszentrum in Nürnberg. Die Teilnahme ist kostenlos und die Plätze sind limitiert. Bitte meldet euch daher vorab per Mail, Telefon oder über die Onlineanmeldung an! Tel.: 0911-95763010 Mail: kurse@dasmediabc.de Web: http://www.dasmediabc.de/index.php?article_id=22&kurs=OCNFI2 Nirvana Atemfitness ist ein neues Konzept aus Slowenien mit Ursprung im Atemtraining für das Apnoe-Tauchen. Eine Atemfitness-Stunde beinhaltet eine Mischung aus einfachen, funktionellen Übungen, angelehnt an Pilates- und Yogaähnliche Bewegungen in Verbindung mit rhythmischer Atmung zu Binaural Beats.Ziel ist  Vertiefung der Atmung zu erlangen - hinein bis in den DETOX-Bereich. Das Konzept eignet sich wunderbar als Ergänzung zu intensivem Training, z.B. von Läufern, und auch für den Gruppenbereich im Fitnessstudio sowie für das Thema Burn-Out-Prophylaxe. Für eine Vorstellung der Trainerin und des Konzepts geht es hier zu einem kurzen Erklärvideo: Euer Team von das mediABC
      Tel. 0911-95763010 | Fax: 0911-95763011
      Steinfeldstr. 1 | Nürnberg
      kurse@dasmediabc.de | www.dasmediabc.de
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      53.708
    • Am meisten Benutzer online
      817

    Neuester Benutzer
    alinabr
    Registriert