Jump to content

Verbandswechsel möglich?


Hands

Recommended Posts

Verband/Satzung:
Der Austritt aus dem Verband ist zum Jahresende unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten zulässig.

b) "wenn das Mitglied in einer anderen Organisation die Stellung eines Organs innehat oder Mitglied
eines Organs ist, sofern diese Organisation gleiche oder ähnliche Ziele verfolgt wie der Verein;"

Heißt das, wenn ich einem anderen Verband beitrete bin ich raus??

Außerdem:
3.
Der Ausschluss aus dem Verein kann erfolgen,
a) wenn dem Mitglied die Berufsausübung von einer Behörde untersagt wird;
b) wenn das Mitglied in einer anderen Organisation die Stellung eines Organs innehat oder Mitglied
eines Organs ist, sofern diese Organisation gleiche oder ähnliche Ziele verfolgt wie der Verein;
c) wegen Schädigung der Vereinsinteressen oder wegen eines ehrenrührigen Verhaltens, wenn im
letzteren Fall das Ansehen des Vereins den Ausschluss erfordert.
Als eine Schädigung der Vereinsinteressen ist es insbesondere anzusehen, wenn ein Mitglied durch
Aktivitäten die Interessen eines Vereins oder einer sonstigen Organisation fördert, deren Betätigung
den Interessen des hiesigen Vereins zuwiderläuft;
d) wenn ein Mitglied vorsätzlich oder grob fahrlässig gegen vom Verein insbesondere mit den
Versicherungsträgern geschlossene Verträge verstößt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



  • Beiträge

    • Wie das rechtlich aussieht weiß ich nicht, würds aber nicht machen - woher möchten die Patienten denn wissen, dass sie wirklich eine MLD brauchen oder warum besagte Stelle geschwollen ist? Wenn was passiert ist man dann der Dumme. Wir machen höchstens eine Privatbehandlung, wenn der Patient vorher ein Rezept für dieses Heilmittel hatte, dann kann man das auch erklären. Wäre aber interessant wie es rechtlich genau aussieht.
    • Gast Frank Rittmann
      Suche einen Physiotherapeuten im Großraum Heinsberg/Hückelhoven der sich gut auskennt in neuromuskulärer Therapie zur regelmäßigen Behandlung meiner 83-jährigen Mutter in Hückelhoven. kontakt: frank.rittmann@ranger.de
    • Gast Frank Rittmann
      Suche einen Physiotherapeuten im Großraum Heinsberg/Hückelhoven der sich gut auskennt in neuromuskulärer Therapie zur regelmäßigen Behandlung meiner 83-jährigen Mutter in Hückelhoven. kontakt: frank.rittmann@ranger.de

×
×
  • Neu erstellen...

Cookie Hinweis

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.