Jump to content

ironhand

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ironhand

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Physiotherapeut/in
  • Vorname
    André
  • Nachname
    Freiberg
  • Bundesland Abk
    TH

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Eine Candida Sepsis ist eine durch eine Pilzerkrankung verursachte Sepsis. Der Patient wurde mittlerweile verlegt. Sein Zustand hat sich leicht gebessert. Vielen Dank für eure Gedanken.
  2. Ich behandle einen Patienten mit einer Candida Sepsis. Er ist intesivpflichtig und hat einen nicht regulierbaren Tonus. Wir haben mit Lagerung und Wahrnehmungsschulung gearbeitet aber keine Erfolge in Bezug auf die Tonusregulierung errreicht. Hat jemand Ansatzpunkte oder Therapievorschläge für mich. Ich hoffe ihr könnt mir und dem Patienten helfen. Mfg
  3. Vielen Dank ja ich denke ich kann damit was anfangen thx...
  4. Hi. Brauche dringend Hilfe und zwar hab ich grad mein Neuropraktikum und muss einen Befund schreiben. Das Prob is nur das mein Mentor gerne nach Bobath befundet und auch ich diesen Befund sehr aufschlussreich finde. Ich habe nur leider keinen solchen Befund gefunden und ich würde mich freuen wenn mir jemand einen schicken könnte...!!! Vielen Dank schon im Voraus meine email auf wunsch...
  5. Der Patient lieegt in Rückenlage auf einer Rolle oder einem anderen Gerät, damit der Oberkörper leicht in Überhang liegt. Die Beine werden angestellt. Der Patient bekommt den Auftrag sich aus dem Überhang in eine waagerechte Position zu drücken- mit geradem Oberkörper- die Beine sollten nicht abheben, und der Patient sollte sich nicht über die Waagerecht hinaus bewegen- in dieser Position kurz verweilen und danach zurück gehen.
  6. Der PAtient liegt auf dem Rücken auf einer Matte. Die Beine sind aufgestellt und Das Theraband ist breitflächig über das Becken gelegt. Nun bekommt der PAtient den Auftrag sein Becken gegen den Widerstand des Bandes anzuheben und wieder zu senken.
  7. Der Patient legt sich auf den Bauch. Er bekommt den Aufrag das Thera Band mit gestreckten Armen gestreckt und Schulterbreit vor seinen Kopf zu Halten. Dann soll er den Oberkörper anheben un das Band mit gebeugten Ellenbogen hinter seinen Nacken ziehen und wieder nach vorn führen
  8. ironhand

    Fliegende Bewegung

    Der Patient liegt auf einer stabielen Bank in Rückenlage. Hanteln mit leicht gebeugten Armen nach außen halten. Der Pat bekommt den Auftrag- bei Ausatmung die Handeln nach oben (über Brustkorp) drücken und beim einatmen dach außen führen
  9. ironhand

    Mistkäfer

    Der Patient liegt in Rückenlage mit nach oben gestreckten Armen und Beinen. Der Patiet bekommt den Pezziball auf die Füße und Hände legen. Der Patient wird aufgefordert mit gleichmäßigen Laufbewegungen den Ball zu rotieren- oftmalieger Ballkontakt mit Füßen und Händen nötig
  10. bridging ist außerdem ein Test für die Rumpfkontrolle es gibt 3 stufen: keine Rumpfkontrolle: der Pat muss beide Arme zur unterstützung nehmen mäßige Rumpfkontrolle: der Pat benutzt die Oberarme zur Unterstützung genügend Rumpfkontrolle: der Pat benötigt seine Arme nicht zur unterstützung hoffe meine antwort hilft dir mfg
  11. vielen dank für die tolle vorlage- bin grad im Praktikum und kann es echt gut gebrauchen thx!!!!

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...