Jump to content

Halbtitan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

Halbtitan last won the day on August 14 2018

Halbtitan had the most liked content!

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über Halbtitan

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Zitat: ,,ACHTUNG: Behandlungsmethoden mit Manipulation dürfen als Physiotherapeut/in nicht durchgeführt werden, jedoch gibt das Buch einen sehr guten Einblick in die Ausgangsstellungen und die Hintergründe der Mobilisationstechniken. Diese führen oft auch ohne Manipulation zum Erfolg." -> Ganz genau. Die Manipulation ist ja nur durch das Setzen/Geben eines Impulses von der Mobilisation zu unterscheiden. Und dessen muss man sich als Behandler bewussst sein. Setzt man keinen Impuls so kann man (fast) jede Technik und Griff als ,,ich habe nur das Endgefühl erspürt" einordnen.
  2. Jap. Das ist total vergriffen. ABER ich habe es mir für hmm... 15€ oder so mal als E-Version runtergeladen beim Verlag direkt. Mit allen Videos und so. Und dann hab ich´s mir im Copyshop ausgedruckt und mit einem Spiraldingens binden lassen.
  3. Ich habe damals das Bewerbungsgespräch auf eine Dozentenstelle bei Fresenius beendet als der Personaler sagte: ,,Physiotherapie ist eines unserer bestlaufensten Produkte."
  4. Halbtitan

    EMG-Gerät

    Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem brauchbarem EMG-Gerät. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Beste Grüße und einen schönen Jahreswechsel
  5. Ich habe eine Buchempfehlung für Sie. Allerdings ist das Buch recht unbequem, da Sie sich von liebgewonnenen Ansichten und Erklärungen verabschieden müssen. Stichwort: Dehnreflex , Reziproke Hemmung , Autogene Hemmung Bei Ihrer 2. Frage haben Sie ja beispielsweise schon gemerkt, dass da mit der reziproken Hemmung irgendwas nicht so einfach zu sein scheint, wie man das gerne erklärt. Optimales Dehnen: Sport – Prävention – Rehabilitation von Jürgen Freiwald heißt das Buch und ist sehr zu empfehlen. Frohes Fest und ein Gutes neues Jahr!
  6. Nun, Frauen haben mehr Subcutanes Fettgewebe. Die Delle ist womöglich dann doch mit einem Niedergang des Fettgewebes durch die Cortison und Plasma Spritzen zu erklären. Man müsste einfach mal selber tasten um auszuschließen, dass es das subcutane Fettgewebe ist. Wenn nicht kann es -klar- durch den Faserriss auch zu einer Delle kommen aber machen wir uns nix vor, dann ist schon mehr als eine Faser hoops gegangen. Hmm... Schwierig. Also ohne Weiteres kann ich dir raten, dass du jeden Tag eine halbe Stunde Greiftraining für deine Füße machst. Dinge greifen. Türmchen bauen. Knoten binden. Usw.
  7. Nur mal zum Verständnis für mich: Du bist eine Frau, oder?
  8. Am Besten du telephonierst mal mit gianni.
  9. Genau. Der Fassthorax und die verschwundenen Alveolarwände sind hier dieentscheidende volumenvergrößernden Faktoren, denn in einen größeren Brustkorb passt mehr ja Luft rein. Interessant wäre allerdings mal sich anzusehen, wie sich das Zwerchfell, als großer Volumenveränderer des Brustkorbes, bei einem Fassthorax verhält. Das Zwerchfell verliert ja durch die -ähm- Verfassthoraxung einen Teil ihrer Kuppelgestallt da es abflacht. Überwiegt nun die Volumenzunahme durch den Fassthorax und das Fehlen der Alveolarwände den eingeschränkten Volumensteigerungseffekt des Zwerchfelles? Gerade im Hinblick auf verschiedene Körperbautypen bestimmt eine interessante Fragestellung.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...