Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Mialoona

MRT Befund links knie

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Gast Mialoona

Könnt mir jemand das bitte erklären intakter femorotibialer Knorpel

Unauffällige menisci, kreuz-kollateralbaendern

Je zwei alte schraubenkanaele im medialen femurkondylus und medialseitig in der patella nach mpfl Plastik. Das mpfl ist narbig verdickt und leicht elongiert. Durch Fettgewebe Unterbrechung der Oberflächlich mpfl Fasern Nähe des femoralen Ansatzes 

Auch laterale retinakulum erscheint narbig verändert

Die patella Steht bei gestrecktem knie grenzwertig zu hoch und ist relevant dezentriert

Der femoropatellare Knorpel ist nicht progredient ausgedünnt

Geringer intraartikulaerer Flüssigkeitgehalt der als physiologisch zu werten ist

Adipösen äußerer Knieweichteile mit atrophisch imponierender Muskulatur ähnlich der Vu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Beiträge

    • Es sind beide, da beide zusammen die Hüfte beugen, nach außen drehen und den Oberkörper aufrichten. Hättest du zusätzlich Rückenschmerzen könnte man den Psoas Major isoliert vedächtigen. Hier hast du mal ein paar Tipps: https://www.muskel-und-gelenkschmerzen.de/triggerpunkte/triggerpunkte-selbst-behandeln/iliopsoas/ ...und hier: https://www.youtube.com/watch?v=WWKUUjGzRvA  
    • Lässt sich die Rippe bewegen wenn du sie mit deinen Fingern drückst oder schiebst und hast du Schmerzen dabei? Ich würde erst Mal zur Physio bzw. "Manuellen Therapie" gehen, einen Versuch ist es Wert. Hast du eine Verordnung bekommen? Nur mal zur Info, solltest du dich doch mal für eine OP entscheiden: Bei einer OP wird der Rippenknorpel mit dem Brustbein mittels Draht oder Klammer verbunden - fertig. Das ist nicht so schlimm!  
    • Aber welcher Teil genau vom Iliopsoas? Fast gar kein isoliertes Bauchtraining. Zuletzt vermehrt Reverse Crunches. Immer mal Planks und Side Planks.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...