Recommended Posts

Gast Eva Maria

Hallo,

ich habe eine Frage zu PubMed. Wir sollen als Hausarbeit eine PI(C)O-Frage zu Gruppentherapie stellen, dazu RCT´s bei PubMed suchen und unsere Ergebnisse in einer Tabelle aus 3 Abstracts darstellen. Außerdem den p-Wert erläutern, bzw. wie er in den Text zu interpretieren ist.

Kann mir jemand weiterhelfen oder hat eine Idee  / Tipps, wie man besser mit PubMed zurecht kommt?

Liebe Grüße

Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Eva Maria

hallo :)

ich bin auf der Suche nach den RCT´s und es fällt mir sehr schwer brauchbare zu finden für die Themen Adipositas und pAVK. Meine Fragen sind folgende :

P= Adipositas

I= Magenbypass (LRYGB)

C= Schlauchmagen (LSG)

O=Nachhaltigkeit

 

P=pAVK

I=Gehtraining

O=sinnvolle Therapiemethode

Oder könnte das Problem auch bei den Fragen liegen ? ist eine randomized, prospective trial gleichwetig mit einer RCT?

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eva,

Ich selbst habe noch nicht viel über PICO gearbeitet. Es ist schon Bestandteil der Aufgabe, dass Ihr das müsst? Ich finde jedoch, Deine Fragestellung klingt sinnvoll. Allerdings ist der genaue Wortlaut super wichtig und es lohnt sich immer, dezent andere Formulierungen auszuprobieren und in allen Kombinationen durchzutesten. Bin gerade leider etwas im Stress, wenn ich mal Zeit hab, überleg ich gerne mit nach Alternativformulierungen. 😉

vor 36 Minuten schrieb Gast Eva Maria:

ist eine randomized, prospective trial gleichwetig mit einer RCT?

Naja, im Grunde ist das ein bisschen ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen...😅 "Prospektiv" bedeutet ja nur, dass zuerst die Hypothesen formuliert und dann die Daten erhoben und hypothesengeleitet ausgewertet werden (so, wies eigentlich auch sein soll).
"Kontrolliert" besagt, dass Du eine Kontrollgruppe hast. Also im "Adipositas"-Fall wär dann der "Magenbypass" die Experimentalgruppe, der "Schlauchmagen" die Kontrollgruppe.

 

bearbeitet von Chandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Dein O bei PEO finde ich schierig - koenntest du etwas anderes finden? 

Generell: suchst du auf deutsch oder in allen Sprachen?

Ich habe auf Anhieb sogar einen systematic review  (mein Deutsch in der Forschung ist leider nicht gut) von 2017 zu deinem PICO Thema gefunden. Ist allerdings auf Englisch. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29390281

Vielleicht hilft das fuer den Anfang.

Und nebenbei (mit meinem Dozenztinnenhut auf), wenn du Schierigkeiten bei den Ansaetzen einer Arbeit hast, bitte wende dich an deine Lehrer. Es ist ungefaehr so, als solltest du einen drei-stoeckigen Kuchen backen und weisst nicht, wo du Zucker kaufen kannst - also ein Thema, welches in den Verantwortungsbereich der Lehrer gehoert. Und die Lehrer muessen wissen, das dies eventuell nicht gut genug erklaert worden ist.

Gruss,

Anna

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Eva Maria

Hallo, Danke für die schnellen Antworten ! ich werde mir meine Fragen noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Ich suche nur auf Englisch.

Danke für die Review !!

Dankeschön, ich werde mich an meinen Dozenten wenden :)

 

Viele Grüße

Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eva,

wenn Du nur auf Englisch suchst, wie ist dann der genaue Wortlaut? Du kannst auch versuchen, die Abkürzungen mal auszuschreiben oder nur die Abkürzungen zu verwenden. Bis wann brauchst Du es denn? Ist Dir fürs "O" noch was eingefallen?

Liebe Grüße
Chandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Ich habe damals das Bewerbungsgespräch auf eine Dozentenstelle bei Fresenius beendet als der Personaler sagte:
      ,,Physiotherapie ist eines unserer bestlaufensten Produkte."
       
    • Hallo zusammen, ich behandle eine Patientin seit ca einem Jahr (MLD) und habe nun folgendes Problem: sie wird mir psychisch zu anstrengend, obwohl ich gut mit ihr auskomme. Die Patientin selbst ist allein stehend, Ende 60, hat keine Familie mehr und ist in psychologischer Behandlung (ich bin nicht sicher, was der Auslöser war – Depression, Angststörung o.ä.). Ich habe zunehmend das Gefühl, sie entwickelt eine emotionale Abhängigkeit von mir, gleichzeitig würde ich sie gerne "abgeben", was aber innerhalb meines Kollegiums nicht möglich ist. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Habt ihr Tipps, wie man mit so einer Situation umgeht, wie man sich abgrenzen kann? Vielen Dank schonmal, ammisia
    • Hallo ihr lieben, Ich hatte Heute mein zweites -wie ich mein- erfolgreiches Bewerbungsgespräch für die Ausbildung zur PT in Osnabrück. Die Zusage der Ludwig Fresenius Schule habe ich schon, ich hoffe dass ich die Zusage der Völkerschule auch bekomme. Nur finde ich es schwierig herauszufinden welche "besser" ist. Ich habe das Gefühl dass die Lehrpläne und Angebote ziemlich ähnlich sind, auch die Gebühren sind ähnlich, die Schulen sind ja sogar im gleichen Stadtteil zu finden! Nun frage ich mich ob einer von euch Erfahrung mit einer der Schulen sammeln konnte? Wenn ihr an anderen Schulen (in anderen Städten?) seid, freue ich mich auch wenn ihr mir erzählt nach welchen Richtlinien ihr euch für eure Schulen entschieden habt. Liebe Grüße Joy
    • Also ich habe mir gestern jetzt erstmalig mal den Oberen Anteil des Trapez gedehnt als auch selbst massiert und konnte nach einem Jahr eine deutliche gesteigerte Mobilität meiner Skapula feststellen in Verbindung mit einem vermindertem Schmerz. ! Danke schonmal dafür schon mal. Den Plan habe ich mir ohne Therapeut zusammen gestellt. Seit 3 Woche verfolge ich ihn nun. Welche weiteren Muskeln könnten denn noch hyperton sein und das schulterblatt nach oben ziehen?  Lg 
    • Guten Morgen, und vielen lieben Dank für die beiden Antworten! Ich habe nächste Woche wieder einen Termin bei meinem Orthopäden und will das Thema nochmal zur Sprache bringen. Ich halte euch auf dem laufenden. LG
      Biggi