Jump to content

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Alexxa23

Weihrauch bei Gelenksbeschwerden

Recommended Posts

Hallo!

Habe erst vor Kurzem in der Zeitung gelesen, dass Weihrauch bei Gelenksproblemen und -schmerzen wahre wunder vollbringen können soll. Jetzt wollte ich mich mal in einem einschlägigen Forum umhören was die Expertenmeinung dazu ist.

liebe Grüße Alexxa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alexxa!

Davon habe ich auch schon gelesen bzw. gehört, allerdings würde ich es nicht ganz so euphorisch ausdrücken wie du. Aber was man tatsächlich glauben kann davon ist dass es sehr wirksam ist da Weihrauch generell stark entzündungshemmend wirkt. 

Verordne es meinen Patienten bei Gelenksbeschwerden auch immer wieder und ganz besonders https://www.vitaminexpress.org/de/weihrauch.

liebe Grüße Garcia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



  • Beiträge

    • Aha! Dann würde ich dir empfehlen, dass du deine Physio fragst, wie du den am Besten dehnen kannst. Oder sie macht mit dir, sicherheitshalber nochmal den Test und auch nochmal den Priformistest um einfach auf Nummer sicher zu gehen. Ein Profi kann das besser beurteilen! Was du aber sicher machen kannst und niemals schadet, wenn du deine tiefen Rücken- und Bauchmuskulatur tranieren würdest. So wie hier: https://www.youtube.com/watch?v=As_2I7kxxME https://www.youtube.com/watch?v=B28RbypY6q0  
    • ...der ist tatsächlich für dich ungeeignet, solange du diese Muskelschwäche hast. Der Schuh wäre zu weich, so dass dieser keine Stütze bietet, sondern eher deine Fehlstellung begünstigen würde!!!
    • Gast Jazzy
      Verkürzter Hüftbeuger: dass kommt hin.  

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...