Jump to content

musicfrog

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über musicfrog

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    <- andere ->
  • Vorname
    Lisa
  • Bundesland Abk
    BB

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also ich mache die Ausbildung in Berlin. Bei mir War das Praktikum vorher Pflicht.
  2. Hallo Ela, erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Ich habe gerade bei der BAföG Hotline angerufen (mega unfreundliche und extrem kurz angebundene Person am anderen Ende der Leitung! :-(... ). Die Frau sagte mir, ich hätte auch weiter Anspruch auf BAföG, wenn die jetztige Ausbildung nur 2 Jahre geht. Das verstehe ich nicht. Jeder sagt einem was anderes. Da soll mal einer durch sehen^^ Zu deiner Anmerkung, dass ich direkt die PT- Ausbildung hätte machen sollen: Jup! Das denke ich mir jetzt auch, allerdings kam ich auf diesen Beruf erst durch mein Praktikum, was ich in der Sportassistentinausbildung gemacht habe. Daher auch der "Umweg". ;-) Kannst du mir vielleicht sagen wie es an eurer Schule bei dem Aufnahmetest abläuft? Also ist das dann schon ein wenig fachspezifisch, oder eher so ein allgemeiner Test? LG
  3. Frage an die Paragraphenkenner unter euch... ;) Ich mache derzeit eine Ausbildung zur Sportassistentin, an einer Berufsfachschule. Diese geht noch ein Jahr und dauert insgesamt zwei Jahre. Ich bekomme BAföG, da es sich bei der Ausbildung um eine schulische handelt und ich 200€ monatlich zahle. Nach dieser Ausbildung möchte ich unbedingt noch eine Ausbildung zur Physiotherapeutin machen und mich später auf die Sportphysiotherapie spezialisieren. Nun zu meiner Frage. Gibt es eine Möglichkeit auch in der zweiten Ausbildung noch Schüler- BAföG zu erhalten? Ich möchte in meinem späteren Beruf unbedingt beide Ausbildungen irgendwie verbinden. Und dann habe ich noch eine andere Frage. Ich habe, vor dem Beginn meiner derzeitigen Ausbildung, das Fachabitur, an einer Fachoberschule für Gesundheit und Soziales mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik, gemacht. Der Abschluss war eher so mittelmäßig, mit einem Durchschnitt von 2,7. Wie gut stehen meine Chancen an einer Physiotherapieschule genommen zu werden? Ich danke schonmal für eure Antworten und hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen. :) LG Lisa

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

×
×
  • Neu erstellen...