Jump to content

Dieses Thema bewerten

Recommended Posts

Hi,

 

ich wurde bereits zwei mal von der epripay GmbH aus Berlin angeschrieben. Diese Firma hat meine Daten nach eigenen Angaben von der ZPP. 

Hier mal der Wortlaut der Mail: 

Zitat

Gern möchten wir auch Ihre Präventionskurse unseren Kollegen und Mitarbeitern befreundeter oder verbundener Unternehmen im Innen- und Außendienst, die in Ihrer Region tätig sind, in unserer internen Kurs-Liste anbieten, aber nur wenn das für Sie interessant ist.
Hierfür würden wir die von Ihnen bei der ZPP veröffentlichten und zertifizierten Präventionskurse buchen und diese Ihnen gegenüber 1:1 bezahlen.
Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten, wir erhalten keine Provision von Ihnen. Das heißt, wir werden wie jeder andere Kursteilnehmer abgerechnet.
Unsere Mitarbeiter erhalten von uns einen Kurspass als Legitimation Ihnen gegenüber mit unserer Rechnungsanschrift für die Kursrechnung.
Die Mitarbeiter wählen und buchen an den jeweiligen Wohnorten einen zertifizierten Präventionskurs.
Wir erhalten die Rechnung von Ihnen und bezahlen sofort nach Rechnungseingang den Rechnungsbetrag in voller Höhe.
Eine gesonderte Online-Registrierung ist nicht erforderlich, da wir alle erforderlichen Daten bei Bedarf aus der Kursdatenbank der ZPP entnehmen können.

Hat schon jemand Erfahrung mit epripay gemacht? Was soll man davon halten?

Viele Grüße

Nicki

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Homepage von https://epripay.de/ berichten viele namentlich genannten Physiotherapeuten und Anbieter von zertifizierten Kursen von sehr guten Erfahrungen. Hier schreibt der Gregor Förtsch; Geschäftsführer der Charisma Fitness- u. Wellness Club GmbH, dass die Abrechnung sehr gut klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentare

Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Beiträge

    • Hallo, Kennt jemand eine gute Online Bibliothek, in der man Zugriff auf die Fachbücher der Physiotherapie / Osteopathie / Chiropraktik / Anatomie usw hat ohne sie zu kaufen?  Oder sonstige Quellen mit guten Fachinformationen? (Physiowissen.de ist ja schon eine davon)
    • Ich denke nicht dass es evidenz basiert eine ausreichende Wirkung zeigt  
    • Hallo Bud!   Ich finde das Video nicht schlecht. Es zeigt ganz gut, welche Übungen du selber anwenden kannst, um deine Haltung gegebenenfalls zu ändern und zu stabilisieren. Wenn dein Problem ein rein ästhetisches ist, kann das durchaus reichen. Häufig steckt hinter Fehlhaltungen des Kopfes( am Ende einer Fehlstatik des gesamten Bewegungsapparates) auch der Atlas, der erste Halswirbel. Als Bindeglied zwischen Kopf und dem restlichen Körper spielt er( im wahrsten Sinne des Wortes) eine tragende Rolle für viele Abläufe im Körper. Eine Fehlstellung in diesem Bereich kann vielseitige Beschwerden verursachen. Solltest du an Kopfschmerzen, Migräne oder Tinnitus leiden,  Schmerzen im Kiefer oder Nacken haben, Bewegungseinschränkungen im Bereich der Schulter, vielleicht sogar Rücken- oder Hüftschmerzen, würde ich persönlich, bevor du mit den Übungen aus dem Video beginnst, einen Besuch beim Physiotherapeuten( o. ä.) empfehlen, der dich auf eine mögliche Fehlstellung untersucht und diese korrigiert.    Ich selber finde eine adäquate Mobilisation( oder eben Manipulation, wenn sie vom Behandler durchgeführt werden darf) vor einer Stabilisation immer sinnvoll. So wird eine ökonomische und physiologisch "richtige" Bewegungsausführung möglich...

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...