Jump to content
  • Bridging mit Pezziball


    david

    Der Wert der Übung bezieht sich auf die Gesäßmuskulatur.

    Ausgangstellung: Die Übenden legen ihre beiden Beine auf den Pezziball, so dass im Kniegelenk und im Hüftgelenk ein Winkel von ca. 90° vorliegt. Die Arme sind neben dem Körper.

    Übung: Das Becken nach oben führen bis eine Linie zwischen Becken und Kniegelenken entsteht.
    Die schwierigkeit liegt bei dieser Übung darin den Pezziball aus zubalancieren.

    Grundspannungnicht vergessen.


    Ausgangsstellung

    Diese Übung wird in Rückenlage durchgeführt

    Übungsgeräte

    Für diese Physiotherapie Übung sind folgende Geräte notwendig: kein Gerät

    Anzahl der Patienten / Übenden

    Diese Übung wird am besten von 4 Personen ausgeführt


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Physiotherapie Übungen

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Create New...

Important Information

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.