Jump to content
  • Gruppenstunde für Herzinfarktpatienten, Belastungsstufe 3


    hoemmi

    Gruppenbehandlung für Herzinfarktpatienten, Belastungsstufe 3 (50 – 60 Jahre)

    Ziel: Steigerung der cardialen Belastung & Koordination

    1.Begrüßung

    2.Aufwärmen

    a) ASTE: Sitz im Hockerkreis // Material: Ball
    Patienten sitzen auf Hocker mit aufrechter Körperhaltung
    Patient hebt im Wechsel sein rechtes und linkes Bein hoch und führt mit seinen Händen den Ball unter dem gehobenen Bein durch
    Nach Durchreichen des Balls unter den gehobenen Beinen wird der Ball an den Nachbarn weitergegeben [mal links, mal rechts herum]
    Am Ende der Übung: Pause, eigenen Puls messen, durch atmen


    3.Hauptteil

    a) ASTE: Sitz auf Pezziball im Kreis / Material: Ball, Pezziball
    AKH einnehmen & einhalten
    ein Patient hat einen Ball, den er einem anderen Patienten zuwirft
    der Werfer sollte den Fänger mit Namen anreden & dann werfen
    später: mit mehreren Bällen gleichzeitig arbeiten
    Am Ende der Übung: Pause, eigenen Puls messen, durch atmen

    b) ASTE: RL auf Matte (Partnerübung), „Rad Fahren“ // Material: Matte
    beide Patienten liegen sich gegenüber (Füße an Füße), Beine sind angestellt
    nun sollten sich die Füße der Patienten in der Luft berühren; erst ein Bein, dann das zweite
    beide sollen jetzt gemeinsam mit den Beinen Fahrrad fahren
    Am Ende der Übung: Pause, eigenen Puls messen, durch atmen


    4.Abschluss
    a) ASTE: Stand // Material: Tennisball, AIREX-Kissen)
    jeder Patient hat einen Ball & alle stehen auf einem AIREX-Kissen
    Der Ball wird um den eigenen Körper gegeben
    dann wird der Ball an den Partner weitergegeben [mal links, mal rechts herum], der den Ball wiederum einmal um den Körper geben muß, ehe er ihn weiter reichen kann
    Geschwindigkeit kann variiert werden
    Am Ende der Übung: Pause, eigenen Puls messen, durch atmen

    Die Gruppenstunde abschließen, kurzes Feedback der Gruppenteilnehmer


    Ausgangsstellung

    Diese Übung wird in 0 durchgeführt

    Übungsgeräte

    Für diese Übung sind folgende Übungsgeräte notwendig: Ball, Pezziball

    Anzahl der Patienten / Übenden

    Diese Übung wird am besten von Gruppenübung ausgeführt


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden



    Kommentare

    Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...