Jump to content
  • Gleitmobilisation Extension


    velios

    Aste Patient:Bauchlage, Bein proximal des Epicondylus femoris und Patella hängen frei. Das behandelte Bein ist fixiert im proximalen Gelenkpartner.
    ASTE Therapeut: An lateraler Seite des behandelten Beines, frontal zum Bein, auf Unterschenkelhöhe – mittig.Der Bank soll auf der Armlänge sein.

    Distale Hand hält das Bein am Sprunggelenk von unten,proximale Hand liegt mit Kleinfingerseite am Gelenkspalt und ist senkrecht zum Unterschenkel.Beide Hände machen Parallelverschiebung.Der Druck dauert ca. 6-10 sek.Die Behandlung läuft progressiv ab


    Ausgangsstellung

    Diese Übung wird in Bauchlage durchgeführt

    Übungsgeräte

    Für diese Physiotherapie Übung sind folgende Geräte notwendig: kein Gerät

    Anzahl der Patienten / Übenden

    Diese Übung wird am besten von 1 Person ausgeführt



    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden



    Kommentare

    Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Physiotherapie Übungen

×
×
  • Neu erstellen...

Cookie Hinweis

Physiowissen.de nutzt Cookies, um Besuchern die beste Nutzererfahrung zu garantieren.
Mehr erfahren We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.