e0926016

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über e0926016

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Beruf
    Medizin-Student
  1. Rehabilitations - Physiotherapie App

    Ich habe zum Thema "Gameification" noch etwas besseres gefunden: "A Comprehensive Review of Serious Games in Health Professions" https://www.hindawi.com/journals/ijcgt/2014/787968/
  2. Rehabilitations - Physiotherapie App

    Hallo annajule, Danke für deinen Input. Um vorweg Missverständnisse aus dem Weg zu räumen: Die Patient_innen konsultieren nach wie vor einen Therapeuten, um mit diesem einen individuell angepassten Trainingsplan für die Heimtherapie zu erstellen. Die App soll dann zuhause zur Unterstützung genutzt werden. Wie eine solche Unterstützung aussehen kann, würde ich gern von euch erfahren. Als Informatiker fehlt mir dazu das fachliche Rehabilitationswissen. Das mit den Domänen ist tatsächlich so gemeint, dass möglichst viele Bereiche der Rehabilitation abgedeckt werden sollen. Es soll also keine Rehabilitationsapp für einen spezifischen Bereich erstellt werden, die Hand, Fuß oder andere Bewegungen aufzeichnet. Ich werde bei physischen als auch bei kognitiven Übungen, einen Trainingsplan haben, oder lieg ich hier falsch? Bei den individuellen Übungsplänen wäre gedacht, diese in Form von Text und Bild oder Videos zu vermittelen, die vom Therapeut erstellt wurden. Mit „Design with Intent“ und „Gameification“ ist es möglich psychologisch die Benutzer gezielt positiv auf die Übungen einzustellen (Mehr dazu gibt’s hier: Design with Intent - Brunel University Research Archive: http://bura.brunel.ac.uk/bitstream/2438/7546/1/FulltextThesis.pdf ). Ich nehme aus deinem Beitrag, als sinnvolles App Feature, die Erinnerungsfunktion mit. Ein weiteres sinnvolles Feature, das mir einfallen würde, wäre das automatische Aufzeichnen bzw. Protokollieren der absolvierten Übungen über die App. So muss der Therapeut sich nicht alleine auf die Aufzeichnungen vom Patienten verlassen. Dieser könnte dann über ein Website die aufgezeichneten Daten der App abfragen. Evtl. könnte man hier weitere Daten vom Patienten Tracken um bürokratische Abwicklungen beim Therapeuten zu vereinfachen? Welche Probleme haben Patientinnen sonst noch beim Ausführen der Heimübungen? Welche Funktionen würden weitere Unterstützung bieten können? Danke für euren Input.
  3. Rehabilitations - Physiotherapie App

    Danke für deine Rückmeldung. Die Arbeit soll u.a. beantworten wie eine App zur Unterstützung für Patienten_innen aus verschiedenen Rehabilitationsdomänen helfen kann. Ich habe bei der Literaturrecherche eine Studie gefunden, bei der festgestellt wird, dass viele Patienten_innen, die ihnen aufgetragenen Übungen nicht, nur teilweise oder falsch durchführen. Die App könnte also so designed werden, dass die Benutzer_innen animiert werden die Übungen auszuführen. Eine Erinnerungsfunktion für das Ausführen der Übungen würde ich deshalb auch als Sinnvoll erachten. Als Unterstützung könnte man die Übungs- und Trainingspläne in die App integrieren. Das kann man in Form von Text mit Bild oder Videos machen. Um Aufzuzeigen was noch mittels Smartphone Apps möglich ist: Für Handübungen wurden eine App, im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit, entwickelt bei der die Handübung mit dem Smartphone ausgeführt wird. Man kann sich das so vorstellen, dass die Patienten_innen, das Smartphone in der Hand halten und die App vorgibt wie das Smartphone mit der Hand gehalten werden soll. Die App zeichnet die Bewegungen mit den Smartphonesensoren auf. Daraus kann ermittelt werden, wie gut die Übung ausgeführt wurde. Hättet ihr weitere Ideen wie die App den Patienten_innen bei den Übungen (und wie) unterstützen könnte?
  4. Rehabilitations - Physiotherapie App

    Guten Tag, Ich entwickle gerade eine App zum Thema Rehabilitation für meine Abschlussarbeit. Hat schon mal wer Erfahrung mit einer Rehabilitations- /Physiotherapie- App gemacht? Habt ihr eine solche App schon mal für euch selbst als Patient_innen in Verwendung gehabt oder kennt ihr jemanden der Erfahrung damit hat? Wenn ihr Therapeut_in seid habt ihr euch dazu auch schon einmal überlegt, ob eine App eueren Patient_innen helfen könnte? Was müsste in eine solche App, damit ihr diese empfehlen würdet? Ich würde mich auf eure Rückmeldungen freuen.