Jump to content
  • Physiotherapie Übung 3459


    soltau

    „Das Zwinkern“:
    Beüben Sie die schnellen Muskelfasern durch Schnelles Öffnen und Schließen der Beckenbodenmuskulatur. Zur Wahrnehmung und Durchblutungsförderung führen Sie die Übung 30x mit geringem Kraftaufwand (ca. 30% der Maximalkraft) durch. Später können Sie die Intensität zum Trainieren steigern.

    „Haltemomente“ einbauen:
    Um die kräftigen, haltenden Muskelfasern zu trainieren, halten Sie die Spannung während der Ausatmung ca. 10-20 Sekunden mit 30% der Maximalkraft und lassen dann wieder locker.

    Immer beachten!
    Während der Einatmung entspannt sich ihr Beckenboden, beim Ausatmen muss der Beckenboden angespannt werden!


    Ausgangsstellung

    Diese Übung wird in 0 durchgeführt

    Übungsgeräte

    Für diese Übung sind folgende Übungsgeräte notwendig: kein Gerät

    Anzahl der Patienten / Übenden

    Diese Übung wird am besten von 1 Person ausgeführt


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden



    Kommentare

    Du kannst direkt kommentieren und dich später erst registrieren. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...