Jump to content

Physiowissen durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Sauna'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Patientenforum
    • Patientenforum
  • Physiotherapie
    • Behandlung in der Physiotherapie
    • Theorie
    • Anatomie
    • Physiologie
  • Physiotherapie Ausbildung und Beruf
    • Ausbildung und Studium Physiotherapie
    • Fortbildung und Weiterbildung
    • Berufsleben
    • Abrechnung
  • Physiowissen.de
    • Allgemeines
    • Vorstellungsrunde
    • Anregungen und Feedback
    • Marktplatz
    • Offtopic

Kategorien

  • Physiotherapie
    • Athemtherapie / Entspannungstherapie
    • Bewegungserziehung
    • Elektrotherapie
    • Hydrotherapie
    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Mc Kenzie
    • PNF
  • Ausbildungsfächer
    • Allgemeine Krankheitslehre
    • Anatomie
    • Befunde
    • Physiologie
    • Sozialwissenschaften
    • Trainingslehre / Bewegungslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
    • Chirurgie / Orthopädie
    • Dermatologie
    • Gynäkologie / Geburtshilfe
    • Innere Medizin
    • Neurologie / Psychiatrie
    • Pädiatrie
  • Sonstiges
    • Sonstiges

Kategorien

  • Physiotherapie
  • Patientenwissen
  • Berufsbild
  • Fortbildung
  • Bücher

Kategorien

  • Geriatrie
    • Allgemeine Mobilisation
    • Hirnleistungstraining
  • Gruppentherapie
    • Adipositasgruppe
    • Bechterewgruppe
    • Bewegungsbadgruppe
    • Hockergymnastik
    • Rückenschule
    • TEP Gruppe
    • Seniorengruppe
  • Gynäkologie
    • Beckenbodentraining
    • Mamma CA
    • Wochenbettgymnastik
  • Innere Medizin
    • Atemtherapie
    • Diabetes
    • Herz-Konditionierung
    • Osteoporosegymnastik
    • PAVK
    • Rheuma
    • Venengymnastik
  • Neurologie
    • Ataxie
    • Faszialisparese
    • Gleichgewichtstraining
    • Hemiplegie / Schlaganfall
    • Koordination / Geschicklichkeit
    • MS / Multiple Sklerose
    • Parkinson
    • Periphere Nervenschädigungen
  • Orthopädie / Chirurgie
    • Amputationen
    • Armmuskulatur
    • Bauchmuskulatur
    • Beinachsentraining
    • Biceps / Triceps
    • Brustmuskulatur
    • Flachrücken
    • Fußgewölbetraining
    • Hand / Finger
    • Hüfte Kräftigung
    • Hüfte/Becken Mobilisation
    • Hüft-TEP
    • Hyperlordose
    • Knie
    • Knie-TEP
    • Propriozeption
    • Rückenmuskulatur
    • Schulter Mobilisation
    • Schulter Stabilisation
    • Skoliose
    • Sprunggelenk
    • Wirbelsäule Kräftigung
    • Wirbelsäule Mobilisation
    • Transfer Sitz > Stand
  • Pädiatrie
    • Handling
    • Mobilisation
    • ADS
    • Allgemeine Kräftigung
    • CF / Mukoviszidose
    • Entspannung
    • Fußmuskulatur
    • Hirnleistungstraining
    • Wahrnehmung
    • Yoga (Kinder)
  • Psychiatrie
    • Depression
    • Entspannung
    • Persönlichkeitsstörung
    • Verhaltensstörungen
  • Sporttherapie
    • Aerobic
    • Aufwärmung
    • Konditionstraining
  • Spiele
    • Reaktionsspiele
    • Ballspiele
    • Fangspiele
    • Kennenlernspiele
    • Kraftspiele
    • Laufspiele
    • Sinnesspiele

Product Groups

  • Werbeanzeigen auf Physiowissen

Blogs

  • Sanders claims Trump's mockery was just 'stating facts'
  • Jans Physio-Prüfungsblog

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Beruf


Nachname


Land


Postleitzahl


Webseite


Über mich


Bundesland


Bundesland Abk

3 Ergebnisse gefunden

  1. Gast

    Top5 Fitmacher für den Herbst

    Die Zeit der hohen Temperaturen ist nun leider vorbei aber auch der Herbst hat so seine schönen Seiten. Wie ihr diese gut für euch nutzen könnt möchten wir euch in ein paar einfachen Tipps nahe bringen. Gerade der Herbst ist eine besonders gute Zeit für sportliche Aktivität im Freien. Die besonders gute Luft welche nun unser Immunsystem durchfließt kann einen sehr gut für den Herbst begeistern. 1. Bewegung Regelmäßiges Spazieren gehen, Walken oder Laufen bringen das Immunsystem auf den richtigen Level für den kühleren Zeitraum des Jahres. Jedoch sollten man die sportliche Aktivität in der ersten Zeit nicht übertreiben da sich der Körper erst darauf einstellen muss. Also legt ruhig einmal einen Tag Pause ein. 2. Sauna Ein perfekter Tipp um Krankheitserregern den Kampf anzusagen und ist auch besonders gut für die Haut. Es fördert die Durchblutung und stärkt Ihre Abwehrkräfte. 3. Nasenspülung Die lokale Immunabwehr der Atemwege kann man durch regelmäßige, desinfizierend wirkende Nasenspülungen mit einer lauwarmen Kochsalzlösung, 1 Gramm Salz auf eine Tasse Wasser, auf natürliche Weise unterstützen. Dabei wird das Wasser jeweils durch ein Nasenloch hochgezogen, während man das andere zuhält. 4. Ernährung & Vitamine Sorgt für eine ordentliche Zufuhr an Vitaminen. Wie wäre es zum Beispiel mit Kürbis, diesen kann man in vielen Variationen für jeden Geschmack zubereiten und steckt voller wertvoller Vitamine, außerdem wärmt er von innen. 5. Ätherische Öle & Bäder Genießt öfter mal ein Bad mit Ätherischen Ölen. Dies wärmt den Körper und bringt Entspannung pur. Zur Vorbeugung von Erkältungen eignet sich da besonders Eukalyptus oder auch Fichtennadel. Zur Entspannung gibt es viele Variationen wie etwa Lavendel, Melisse. Am besten lässt man sich in der Drogerie oder Apotheke beraten. Der Herbst kann nicht nur sondern ist auch eine besonders schöne Zeit, wenn man diese Nutzt. Also raus in die Natur. Ein besondere Tipp-> Macht in dieser Zeit ein paar Wanderungen genießt den Wandel der Natur mit all seinen Farbenprächtigen Blättern. Ein Spaziergang im Wald ist ein Genuss für all Ihre Sinne. Nehmt euch Zeit und genießt die letzten Tage bevor es wieder sehr früh dunkel wird. Unsere Natur hat so vieles zu bieten! Die Zeit bis zum Winter ist nicht sehr lange, und dann sind die Outdoor Aktivitäten wieder etwas eingeschränkt. Copyright: © Agamtb - Fotolia.com
  2. Winterzeit ist Sauna-Zeit, denn gerade in der kalten Jahreszeit kann man sein Immunsystem durch regelmäßige Saunagänge auf Trab bringen. Doch richtiges Saunieren will gelernt sein, so dass man einige Tipps beachten sollte, wenn man seinem Körper wirklich etwas Gutes tun möchte. Man sollte niemals in die Sauna gehen, wenn man es eilig hat, denn optimales Saunieren braucht einfach seine Zeit. So sollte man auf jeden Fall zwei oder drei Saunagänge mit einer Länge von jeweils acht bis 15 Minuten einplanen, dazwischen werden Pausen von jeweils 15 Minuten gemacht. Es ist auch ideal, wenn man sich vorher beim Sport auspowert, und die Muskulatur dann in der Sauna regeneriert. So wie man nach dem Essen nicht schwimmen soll, so sollte man auch direkt vor dem Besuch der Sauna keine große Menge an Essen zu sich nehmen. Unwohlsein und Schwindel können die unangenehmen Folgen sein, da der Körper vollauf mit der Verdauung beschäftigt ist. Wenn man nicht unangenehm auffallen möchte, sollte man vor dem Saunabesuch auf den Genuss von Zwiebeln und Knoblauch verzichten, damit es zu keiner Geruchsbelästigung kommt. In der Sauna sollte man aus hygienischen Gründen niemals Badebekleidung tragen, da sich hierdurch Bakterien bilden, die man dann in der ganzen Sauna verteilt. Die Blutgefäße erweitern sich beim Saunieren, das Blut sackt in die Beine, wenn man sich erhebt. Hier riskiert man einen Kreislauf-Kollaps, wenn man sich nicht richtig bewegt, so dass man nun die Herztätigkeit sanft anregen sollte. Man kann langsame Bewegungen ausführen, und zum Beispiel ein paar Schritte auf und ab laufen. Nach jedem Saunagang wird kalt geduscht, ein anschließendes warmes Fußbad kann die Gefäße wieder entspannen. Nach dem Saunieren sollte man sich lediglich mit klarem Wasser abwaschen, denn Duschgel könnte jetzt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut zerstören. Da die Haut durch die feuchte Hitze aufgequollen ist, fallen die abgestorbenen Hautschuppen von alleine ab, so dass die Haut ohnehin porentief rein ist. Copyright: Onur Mumcu
  3. gemini

    Sauna

    478 Downloads

    Sauna Anwendung ...

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...